10. November 2021
Abnehmen: Wenn du SO viele Nüsse täglich isst, kannst du abnehmen

Abnehmen: Wenn du SO viele Nüsse täglich isst, kannst du abnehmen

Nüsse machen dick, weil sie viele Kalorien haben? Erstmal sind Nüsse super gesund, denn sie enthalten gesunde Fette. Und wenn du SO viele Nüsse am Tag isst, kannst du sogar abnehmen!
 

Wer auf seine Ernährung achtet, bei dem gehören Nüsse täglich auf den Speiseplan – sie sind nicht nur lecker und toppen jedes Müsli und Porridge, sie enthalten auch wertvolle, pflanzliche Fette, die unserem Körper alles geben, was er braucht. Das enthaltene Vitamin E ist sogar gut fürs Gehirn, weshalb man bei Nüssen gern von Nervennahrung spricht. Wir sagen dir, wie du mit den gesunden Kernen abnimmst!

Wenn du SO viele Nüsse isst, verlierst du Gewicht

Eine Handvoll Nüsse bereichert unseren Speiseplan, das empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung – und wie viel ist eine Handvoll? Ca. 20 Gramm – das ist tatsächlich nicht viel, aber ausreichend. Wenn du diese Menge beherzigst, dann helfen dir Nüsse beim Abnehmen: Nüsse sättigen lange und halten gerade in Verbindung mit einem gesunden Haferflocken-Frühstück den Insulinspiegel stabil unten. Du hast weniger Heißhunger-Attacken und snackst auch nicht zwischendurch.

Diese Nuss-Portionen kannst du täglich essen: 

  • 20 bis 24 Mandeln
  • 6 bis 8 Paranüsse
  • 16 bis 18 Cashewnüsse
  • 10 bis 12 Macadamia-Nüsse
  • 18 bis 20 Haselnüsse
  • 8 bis 11 Walnusshälften

Tipp: Haferflocken-Toppings, mit denen die Kilos purzeln

Warum du nicht mehr Nüsse essen solltest

Du fragst dich vielleicht, warum du nur so wenig Nüsse essen solltest, wenn sie doch beim Abnehmen helfen: 100 Gramm Mandeln enthalten ca. 570 Kalorien und rund 54 Gramm Fett – auch wenn Nüsse super gesund sind, so ist das Lebensmittel dennoch extrem kalorienlastig.

Wer abnehmen will, muss auch auf sein Kaloriendefizit achten, wenn die Pfunde purzeln sollen – egal wie gesund die Lebensmittel sind. Das betrifft nicht nur Nüsse, sondern beispielsweise auch Avocados, die Fettfrüchte sind. Denke also nicht, dass wir von diesen Lebensmitteln uneingeschränkt essen können. Zumal wir über den Tag ja auch noch andere Dinge zu uns nehmen. Ernähre dich ausgewogen und gesund und nimm, wenn du abnehmen möchtest, weniger Kalorien zu dir, als du verbrauchst.

Im Video: Eine halbe Tasse Walnüsse kann das Risiko von Herzerkrankungen verringern

Welche Nüsse eignen sich am besten zum Abnehmen?

Jetzt fragst du dich sicherlich, ob es bei all den vielen Nusssorten eine spezielle gibt, die du zum Abnehmen essen solltest – da kannst du ganz nach Geschmack gehen, denn es gibt nicht die EINE Sorte. Sorge für Abwechslung oder stell dir deinen persönlichen Mix zusammen, denn dies ist immer die beste Variante.

Inhaltsstoffe Nüsse

Inhaltsstoffe Walnüsse 

Walnüsse liefern pro 100 g 654 Kalorien, der Fettgehalt liegt bei 65 g/100 g. Enthalten sind sehr viele einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren, die der Körper vielfach nicht selbst bilden kann sowie Vitamin E und Vitamine der B-Gruppe. Außerdem weisen Walnüsse Kalium, Zink, Magnesium, Eisen und Kalzium auf. 

Bestellen: Seeberger Walnusskerne 500 g>>

Inhaltsstoffe Cashewkerne

Die Cashewnuss kommt ursprünglich aus Brasilien und hat einen Eiweißgehalt von fast 20 Prozent! Sie ist ein beliebter Snack und knackige Beilage in Salaten, Currygerichten oder im Porridge. Im Vergleich zu anderen Nüssen ist der Fettgehalt von Cashews mit etwa 42 Prozent eher niedrig. Zudem enthalten die Nüsse Vitamine der B-Gruppe, auch das B-Vitamin Folsäure, sowie die Mineralien Magnesium, Kalium und Phosphor. Dazu ist das Spurenelement Eisen enthalten, das für den Sauerstofftransport im Körper wichtig ist.

Bestellen: Kamelur BIO Cashewkerne unbehandelt und ohne Zusätze aus kontrolliert biologischem Anbau, 1 Kilo-Pack >>

Inhaltsstoffe Mandeln

Mandeln schmecken nicht nur super lecker und sind ein perfekter Snack für zwischendurch, sie stecken auch voll guter Inhaltsstoffe. Neben Vitamin B und E, verstecken sich darin auch wichtige Mineralstoffe wie Magnesium, Zink und Calcium. So wird der Körper optimal mit Nährstoffen versorgt. Gleichzeitig verhindert der Verzehr von Mandeln fiese Heißhungerattacken. Die köstlichen Nüsse halten nämlich schön lange satt. Übrigens: Ideal sind etwa 60 g Mandeln pro Tag.

Inhaltsstoffe Haselnüsse

Pro 100 Gramm bringen es Haselnüsse auf ungefähr 644 Kalorien, was vor allem am Fettanteil liegt – wie bei allen Nüssen. Jedoch enthalten auch Haselnüsse größtenteils einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren, weshalb sie trotz der Kalorien ein gesunder Snack sind. Zudem enthalten Haselnüsse etwa 12 Prozent Eiweiß sowie die Mineralien Kalzium, Magnesium, Phosphor, Eisen und Zink. Vitamine der B-Gruppe sind ebenfalls enthalten. Der Anteil an Vitamin E (10027 µg/100 g) ist im Vergleich mit anderen Nusssorten recht hoch.

Haferflocken mit Erdbeeren
Gewicht verlieren, während man schläft? Besser geht's ja wohl kaum! Das funktioniert mit dem Superfood Haferflocken – aber nur, wenn du sie SO isst!
  
Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...