So verliebt er sich in dich Wenn du ihm das schreibst, verliebt er sich sofort in dich!

Da gibt es diesen einen Kerl. Ihr habt euch gerade erst kennen gelernt und du schwebst schon jetzt auf Wolke 7. Auf eurem Date haben die Funken schon gesprüht – das soll natürlich so bleiben. Das nächste Wiedersehen dauert aber noch ein bisschen? Kein Problem! Wir verraten dir jetzt, wie du ihn auch ohne Candle-Light Dinner und romantischer Zweisamkeit ganz einfach um den Finger wickeln kannst. Dein neues Flirt-Tool: SMS, Whatsapp & Co. Mit den richtigen Nachrichten garantieren wir dir: So verliebt er sich schon vor dem nächsten Date in dich!

Mädchen schreiben SMS

Mit diesen Textnachrichten wickelst du ihn um den Finger:

1. Sich kurz halten

Gerade wenn man frisch verliebt ist und jede Menge Schmetterlinge im Bauch hat, würde man am liebsten jede Kleinigkeit mit dem Liebsten teilen. DAS solltest du aber auf jeden Fall nicht machen! Es ist kein Geheimnis, dass die meisten Männer kein Fan von langen und ausführlichen Nachrichten sind. Diese Taktik schauen wir uns gleich mal ab und antworten auf seine Fragen mit knappen, aber netten Antworten. 

Versuche in möglichst kurzen Sätzen zu antworten, ohne dabei zu viel über dich zu verraten, ihm aber trotzdem zu zeigen wie sexy, intelligent und humorvoll du bist. Du bist mit Freundinnen unterwegs und er fragt dich, was du gerade machst?
Ein lockeres: "Wir sind was trinken. Ich schreibe dir später!", macht dich für ihn viel interessanter, als der Name der Bar, der Drink, den du gerade trinkst und was ihr danach noch vor habt. Männer stehen auf geheimnisvoller Frauen und wollen dann umso mehr von dir erfahren.

Außerdem: Der Gedanken, dass du mit deinen Mädels von Bar zu Bar hüpfst und dabei noch ein paar heiße Typen kenne lernst, wird ihn garantiert ein wenig Eifersüchtig machen!

2. Komplimente machen

Wir Frauen lieben Komplimente. Oft vergessen wir: Auch Männer lieben Komplimente und wollen umschmeichelt werden. Denn mal ehrlich: Wer freut sich nicht darüber? 

Nachrichten, wie "Dein Lächeln geht mir nicht mehr aus dem Kopf" oder "Du sahst einfach toll aus" werden ihm bestimmt ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Schreibe ihm dann, wenn er nicht damit rechnet! Du weißt er ist gerade auf der Arbeit und ihr habt vorher nicht geschrieben? Perfekt! So eine Nachricht während eines langweiligen Arbeitsalltags freut ihn garantiert. 

3. Positiv sein und Spaß haben!

Männer lieben positive Frauen, die Spaß am Leben und gute Laune haben. Zicken, Diven und ständig nörgelnde Mädels sind für viele Männer der absolute Abturner und gibt es wie Sand am Meer. Gerade am Anfang sollte dein Auserwählter vor allem deine positiven Eigenschaften und Facetten kennen lernen. Er fragt dich, wie dein Tag war?

Die perfekte Antwort darauf: "Mein Tag war super. Ich habe richtig gute Laune. Alles läuft so, wie ich es mir vorstelle!" Mit deiner positiven Art steckst du ihn garantiert an und er wird sich schon jetzt auf das nächste Date mit dir freuen. 

4. Sei beschäftigt!

Eigenständige und unabhängige Frauen sind sexy! Für viele Männer gibt es nichts schlimmeres als klammernde Freundinnen und Frauen, die kein eigenes Leben haben. Du hast einen Job, Freunde und bist auch so gerne unterwegs? Zeig ihm das und lass' ihn merken, dass sich in deinem Leben nicht nur alles um ihn und seine Zeit dreht. 
Wie du das am besten machst?

Die wichtigste Regel von allen: Nicht sofort antworten. Frauen, die sich sofort auf ihr Handy stürzen und fleißig in die Tasten hauen, sobald eine neue Nachricht vom Liebsten kommt, wirken schnell abhängig und so gar nicht sexy. Schreibe ihm lieber erst nach Feierabend, schließlich steht er nicht auf deiner Prioritäten-Liste auf Platz 1! 
Weniger ist häufig mehr, gerade was die Menge an Textnachrichten angeht. Lieber soll er dir hinterherrennen, als umgekehrt!

5. Erinnerungen wecken

Du sitzt gerade in dem Café, wo ihr euer erstes Date hattet? Schicke ihm doch ein Foto und schreibe "Weißt du noch?". Ihn an gemeinsame und schöne Momente zu erinnern ist eine super Methode, damit er wieder mehr an dich und eure Zeit zusammen denkt. Gerade wenn ihr schon länger in einer Beziehung seid und nicht mehr frisch verliebt, können solche Nachrichten an eure Anfangszeit zurückerinnern und ihm ins Gedächnis rufen, warum er sich damals in dich verliebt hat.

Natürlich sollst du ihm jetzt nicht jeden Tag zehn Fotos und Nachrichten senden, aber gegen ein Selfie an eurem gemeinsamen Ort ist nichts einzuwenden. 

6. Gefühle zeigen

Auch wenn Männer es nicht gerne zu geben: Natürlich wollen auch sie wissen, was du denkst, wie du fühlst und ob du ihn gerade vermisst. Du liegst abends in deinem Bett und musst an deinen Auserwählten denken? Dann sag ihm das – aber nicht in Form von langen Liebeserklärungen. Oft reicht ein einfaches "Ich vermisse dich" oder "Ich wäre gerne bei dir" und er wird sich beim Lesen der Nachricht schon jetzt auf euer Wiedersehen freuen. 

Autor: Anabel Gude

Schlagworte: