20. Januar 2021
Haare nach dem Mondkalender schneiden: SO funktioniert es

Haare nach dem Mondkalender schneiden: SO funktioniert es

Was der Mondkalender mit dem perfekten Zeitpunkt für einen Haarschnitt zu tun hat? Wir verraten es euch!

© Pexels

Viele Frauen schwören darauf, sich ihre Haare nach dem Mondkalender zu schneiden. Doch was hast der Mondstand mit einem gelungenen Haarschnitt zu tun? Und wann ist überhaupt der perfekte Zeitpunkt, um sich die Haare zu schneiden?

Darum solltet ihr eure Haare nach dem Mondkalender schneiden

Tatsächlich gibt es viele Menschen, die daran glauben, dass der Mond einen direkten Einfluss auf unser Leben und unseren Alltag hat. Sie glauben zum Beispiel, dass unsere Haare kräftiger wachsen und auch Beauty-Produkte intensiver wirken, wenn wir uns nur an die bestimmten Zeiten im Mondkalender halten. Und zugegeben, auch wir finden den Gedanken gar nicht mal so abwegig! Wissenschaftlich bewiesen sind diese Annahmen nicht, aber wir wollen dem Ganzen trotzdem gerne eine Chance geben.

Geht es um das Thema Haareschneiden, besteht folgende Annahme: Der abnehmende Mond reinigt und gibt ab, der zunehmende Mond kräftigt und baut auf. Heißt im Umkehrschluss also, dass Haare bei abnehmendem Mond langsamer und bei zunehmendem Mond schneller und voller wachsen. Wollt ihr, dass eure Haare schneller wachsen, weil sie euch vielleicht zu dünn oder zu kurz erscheinen, solltet ihr eure Haare also bei zunehmendem Mond schneiden. Wer einen Kurzhaarschnitt hat und sich wünscht, dass das Haar langsamer nachwächst, sollte den Haarschnitt bei abnehmendem Mond in Angriff nehmen.

Übersicht: So wirken die Mondphasen auf den Haarschnitt

Vollmond

Kaum eine Mondphase hat eine so extreme Wirkung auf unsere Hare wie der Vollmond. In dieser Phase erscheinen Haare voller und gesünder. Außerdem wachsen sie langsamer nach als sonst. Unbedingt einen Friseurtermin vereinbaren!

Abnehmender Mond

Bei abnehmendem Mond verlangsamt sich das Haarwachstum, sodass man nicht so schnell zum Nachschneiden muss. Perfekt für all diejenigen, die einen Kurzhaarschnitt oder eine Ponyfrisur haben.

Zunehmender Mond

Bei zunehmendem Mond wird eine Energie freigesetzt, die das Haarwachstum anregen soll. Wer sich lange Haare wünscht, sollte jetzt zum Friseur gesehen.

Neumond

Traummähnen-Alarm! Für all diejenigen, die sich starkes, gesundes und glänzendes Haar wünschen, ist der Neumond wie gemacht.

Kurzhaarfrisuren sind schon lange im Trend – doch kennt ihr auch schon den Copper Bob? Von diesem Haarschnitt werden wir 2021 nämlich noch einiges zu sehen...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...