Online-Dating: Wenn er sich SO verhält, solltest du das Weite suchen

Online-Dating: Wenn er sich SO verhält, solltest du das Weite suchen

Online-Dating ist toll – zumindest dann, wenn man an die richtige Person gerät. Wir verraten dir, auf welche Red Flags du achten solltest und ab wann du den Kontakt besser abbrichst.

Von Tinder über Hinge bis Bumble: Längst sind Dating-Apps ein fester Bestandteil unserer Gesellschaft – und unseres Liebeslebens. Doch so sehr man sich im ewigen Scrollen, Swipen und Chatten auch verlieren kann, so sehr sollte man auch auf Red Flags beim Online-Dating achten. Wir verraten dir, bei welchen Warnsignalen du besser das Weite suchst. 

Im Video: Warum man in Dating-Apps anders kommunizieren muss

Auf diese Warnsignale solltest du beim Online-Dating achten

1. Red Flag: Er spamt dich zu – und wird unfreundlich 

Kaum antwortest du einen halben Tag lang nicht, wird er ungeduldig und schickt dir eine Nachricht nach der anderen. Doch das ist noch nicht alles: Weil er keine Reaktion bekommt, wird er beleidigend und gibt vor, ohnehin kein Interesse an dir zu haben. Sollte er sich so verhalten, ist es besser, den Kontakt direkt abzubrechen, denn für spätere Dates oder gar eine Beziehung ist dieses Verhalten keine gute Grundlage. 

2. Red Flag: Er vermeidet es, sich mit dir zu treffen und findet jedes Mal Ausreden

Die meisten Personen, die Dating-Apps nutzen, wollen aus einer Online-Bekanntschaft auch eine Beziehung fernab des Internets aufbauen. Doch manche Menschen haben weniger ernste Absichten. Findet auch er immer wieder Ausreden, um sich nicht mit dir zu treffen, kann das ein Warnsignal sein. Eventuell steckt hinter seinem Dating-Profil eine ganz andere Person oder er ist bereits in einer Partnerschaft und sucht nur eine kurze Ablenkung. Versuche herauszufinden, ob sein Verhalten an Unsicherheit liegt – ansonsten gilt: Suche das Weite! 

3. Red Flag: Er erzählt dir ständig von seiner Ex-Freundin

Er lässt keine Gelegenheit aus, Anekdoten von seiner Ex-Freundin zu erzählen oder sich ständig über sie aufzuregen? Dann solltest du vorsichtig sein, denn das kann darauf hindeuten, dass er noch nicht über seine ehemalige Partnerin hinweg ist und dich schon jetzt ständig mit ihr vergleicht. Um eine neue Beziehung einzugehen, sollten sich immer beide Seiten bereit fühlen. 

Beziehungsformen: Mann und Frau in Monogamie
Offene Ehe, feste Partnerschaft oder Polyamorie: Beziehungsmodelle sind so vielfältig wie wir selbst. Wir geben dir eine Übersicht über alle Formen und verraten...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...