14. April 2011
Musik im Mai

Musik im Mai

Pop 3 mal anders

To The Other Side von Synje Norland
© PR
To The Other Side von Synje Norland

SYNJE NORLAND

Die bildhübsche Hamburgerin ist so etwas wie die deutsche Tori Amos – allerdings (noch!) nicht so bekannt. Die 14 Songs auf „To The Other Side“ sind zauberhafte kleine Momentaufnahmen, die einem mit jedem Hören mehr ans Herz wachsen. (Norland Music)

North And South von Milow
© PR
North And South von Milow

MILOW

War der Welthit „Ayo Technology“ etwa nur eine Eintagsfliege? Nee, keine Bange, da kommt noch mehr ... Die Songs auf Milows neuem Album „North And South“ bestechen durch Wortwitz und wunderbare Leichtigkeit. Futter für den MP3-Player! (Universal)

Moment Bends von Architecture in Helsinki
© PR
Moment Bends von Architecture in Helsinki

ARCHITECTURE IN HELSINKI

Das australische Konglomerat tobt sich auf seinem neuesten Album „Moment Bends“ gut gelaunt an Tuba, Blockflöte und Glockenspiel aus. Das Resultat macht: Pop! (Cooperative Music)

Lade weitere Inhalte ...