20. Januar 2020
Horoskop: Diese Diät passt zu deinem Sternzeichen

Horoskop: Diese Diät passt zu deinem Sternzeichen

Wer zum Jahresbeginn motiviert ist, ein paar Kilos zu verlieren, wird von Diät-Varianten geradezu erschlagen. Wie soll man sich da entscheiden? Wir verraten, welche Diät am besten zu deinem Sternzeichen passt.

© iStock

Die ideale Diät für dein Sternzeichen: Widder

Stichwort Intervallfasten – es ist wie geschaffen für das Feuerzeichen! Genauer gesagt können Widder sogar von der 5:2 Diät profitieren. Bei dieser Variante wird an 5 Tagen ganz normal gegessen, während zwei Tage pro Woche gefastet wird. Warum Widder das so gut hinbekommen? Sie haben sich ganz gut im Griff und neigen nicht dazu, hemmungslos zu übertreiben. Das reduzierte Essen an zwei Tagen die Woche macht also den Unterschied und lässt die Kilos relativ mühelos purzeln.

© iStock

Die ideale Diät für dein Sternzeichen: Stier

Eine Diät durchzuhalten kann sich der Stier überhaupt nicht vorstellen – dafür liebt er das Essen einfach zu sehr. Und Disziplin ist in diesem Bereich leider überhaupt keine Stärke des Sternzeichens. Es sollen aber unbedingt ein paar Kilos runter, und gesünder könnte es auch von statten gehen? Dann hilft hier eine Saftkur: Eine Woche Saftfasten entgiftet den Körper und optimiert die Figur in kürzester Zeit. Dafür ist das Ganze dann auch ihm wahrsten Sinne des Wortes schnell gegessen!

© iStock

Die ideale Diät für dein Sternzeichen: Zwillinge

Die Ayurveda-Diät verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz. Körper und Psyche werden als Einheit betrachtet, weshalb diese Variante zu einem Wohlfühlergebnis führt. Das ist für das Luftzeichen deutlich motivierender als eine oberflächliche Diät, bei der einfach nur so schnell wie möglich die Kilos weggehungert werden. Die Ayurveda-Diät passt zum Lebensstil des Zwillings, weshalb es diese problemlos durchhält und sogar dauerthaft in seine Ernährung intregriert.

© iStock

Die ideale Diät für dein Sternzeichen: Krebs

Einfacher Plan, klare Regeln: Damit kommen Krebse klar. Das Schlankwasser ist dafür perfekt geeignet und schmeckt auch noch mega lecker. Der Trend aus den USA besteht aus Gurke, Ingwer, Minze und Zitrone. Dieses Getränk lässt sich super easy selbst zubereiten und kostet so gut wie nichts. Keine Sorge: Wir dürfen auch essen! Pro Tag stehen drei Mahlzeiten auf dem Programm, vor denen wir jeweils ein Glas Schlankwasser trinken. Und das waren schon die Basics!

© iStock

Die ideale Diät für dein Sternzeichen: Löwe

Das impulsive Sternzeichen braucht eine flexible Diät: Da sind Sirtfoods wie gemacht! Bei der Sirtfood-Diät, die auch Sängerin Adele 45 Kilo leichter machte, darf so gut wie alles gegessen werden. Hunger steht also nicht auf dem Tagesplan! Dafür wird auf sogenannte Sirtfoods gesetzt. Das sind Lebensmittel, die gewisse Schlankgene in unserem Körper aktivieren. Diese Diät ist nicht nur erfolgversprechend, sondern auch super unkompliziert und schränkt den Löwe kaum in seinem Alltag ein!

© iStock

Die ideale Diät für dein Sternzeichen: Jungfrau

Auf die Lieblingsspeisen verzichten? Kommt für Jungfrauen überhaupt nicht infrage. Der Kompromiss: Alles weiter essen, dafür aber fettreduziert. Für dieses Sternzeichen ist das die ideale Taktik, auch dauerhaft dran zu bleiben. Es fällt ihnen nicht sonderlich schwer, am Fett zu sparen, solange sie weiterhin zulangen können.

© iStock

Die ideale Diät für dein Sternzeichen: Waage

Das ausgeglichene Sternzeichen schafft es super, das Intervallfasten im 16:8 Rhythmus durchzustehen. Hierbei kann nahezu ganz normal gegessen werden – zumindest 8 Stunden am Tag. Die restlichen 16 werden gefastet. Aber keine Sorge: Davon schlafen wir ja mindestens 8. Die geduldigen Waagen schaffen es schnell, ihre Essgewohnheiten anzupassen. Und ab dann kostet es kaum noch Mühe!

© iStock

Die ideale Diät für dein Sternzeichen: Skorpion

Für den Skorpion eignet sich die sogenannte DASH-Diät. Diese amerikanische Ernährungsweise macht nicht nur leichter, sondern reduziert den Blutdruck und somit die Gefahr für Herzinfarkte. Zum Glück ist diese Diät total unkompliziert und frei von einem ständig knurrenden Magen. Drei feste Hauptmahlzeiten sättigen das Sternzeichen zu seiner Befriedigung, und sogar Snacks sind erlaubt. Diese Erfolgsdiät entspricht den Ansprüchen des Skorpions!

© iStock

Die ideale Diät für dein Sternzeichen: Schütze

Wenn einer diese Diät durchsteht, dann ein Schütze: Bei der Tomaten-Diät ist das rote Gemüse der Hauptbestandteil unserer Ernährung – für etwa eine Woche. Tomaten gelten als super Schlankmacher, und das zu recht. Sie sind lange sättigend, entschlacken, beugen Cellulite vor und vieles mehr!

© iStock

Die ideale Diät für dein Sternzeichen: Steinbock

Das disziplinierte Sternzeichen liebt Regeln, an die es sich halten kann. Was wäre da geeigneter, als die Thonon-Diät? Dieses 14-tägige Experiment soll innerhalb von kürzester Zeit erstaunliche Erfolge bringen. Bis zu 10 Kilo können während der zwei Wochen verloren werden. Dafür gibt es einen exakten Ernährungsplan, der relativ kalorienarm ist. Vorsicht: Diese Diät sollte maximal zwei Wochen durchgeführt werden, damit der Körper nicht unter dem Nährstoffentzug leidet.

© iStock

Die ideale Diät für dein Sternzeichen: Wassermann

Wassermänner neigen häufig dazu, Getreide schwer zu vertragen. Deshalb kommt ihnen die Low Carb Diät gerade recht! Die eiweißreiche Ernährung hilft nicht nur, die Figur in Shape zu bringen, sondern ist auch noch super gesund für den Organismus. Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen – das ist für den Wassermann die richtige Motivation!

© iStock

Die ideale Diät für dein Sternzeichen: Fische

Das Wasserzeichen hat häufig mit einem empfindlichen Magen zu kämpfen. Deshalb ist die Paleo-Diät genau das Richtige! Dabei handelt es sich um eine der ältesten Ernährungsformen aus der Steinzeit. Bei der Paleo-Diät wird sich darauf konzentriert, naturbelassene Lebensmittel zu sich zu nehmen, die problemlos verdaut werden können. Das ist nicht nur gut für den Stoffwechsel, sondern beugt auch Krankheiten wie Diabetes oder Bluthochdruck vor. Back to basics!

Lade weitere Inhalte ...