1. September 2021
Abnehmen: Mit diesen 5 Lebensmitteln purzeln die Pfunde im Schlaf

Abnehmen: Mit diesen 5 Lebensmitteln purzeln die Pfunde im Schlaf

Stell dir vor: Du schläfst und währenddessen schmilzt das Fett – alles nur ein Traum? Nein, ganz und gar nicht! Und es kommt noch besser: Wenn du bestimmte Lebensmittel kurz vor dem Schlafengehen isst, dann wird die Fettverbrennung nachts angekurbelt. Wenn dich spät noch Heißhungerattacken überfallen, dann greifst du einfach du zu diesen Lebensmitteln!

Naschen ohne Reue – und das kurz vorm Zubettgehen. Und wenn es während der Nachtruhe besonders dem Bauchfett zu Leibe geht, dann können wir nur im besten Sinne sagen: Gute Nacht! Sogar Schokolade darf man essen, aber es muss die richtige sein. Jeder, der schon mal eine Diät gemacht hat, weiß schließlich, wie Heißhungerattacken gerade am Abend auftreten. Und man will einen bis dahin erfolgreichen Diättag schließlich nicht wieder zunichtemachen. Aber nicht nur das WAS, sondern auch das WIEVIEL spielt natürlich eine Rolle, damit nicht das Gegenteil eintritt. Bitte, schön!

Wenn du Haferflocken SO isst, nimmst du im Schlaf ab!

Video: Abnehmen mit Hula Hoop

Mit diesen 5 Lebensmitteln nimmst du im Schlaf ab

1. Mandeln

Die leckeren Kerne enthalten viel Eiweiß, Magnesium sowie die Vitamine A und E. Eine Handvoll kann man täglich von Ihnen essen, wenn man abnehmen möchte. Bewahre ein paar davon für den Abend auf, denn sie fördern die Melatonin-Bildung und somit den Schlaf. Wer gut schläft, hat auch am nächsten Tag weniger Heißhungerattacken. 

2. Erdnussbutter auf Brot

Hier haben wir eine besonders gute Kombination aus Erdnussbutter und Vollkornbrot – die Butter enthält Aminosäuren, die – wie die Mandeln – den Schlaf fördern. Vollkornbrot enthält neben langkettigen Kohlenhydraten, die den Blutzuckerspiegel niedrig halten, sättigende Proteine. Eine kleine Scheibe kannst du vorm Schlafengehen essen!

3. Dunkle Schokolade

Mit Schoki abnehmen – ein Traum wird wahr! Du solltest aber verstärkt zu dunkler Schokolade mit mindestens 70 Prozent Kakaoanteil greifen, weil sie die Serotonin-Bildung fördert und sich positiv auf den Blutdruck auswirkt. Ein Riegel reicht dabei! Interessant: Laut einer Studie haben Frauen abgenommen, die zu einer bestimmten Tageszeit eine Tafel Milchschokolade gegessen haben.

4. Eierspeisen

Wer abends noch Hunger hat, kann ein proteinreiches Eiweiß-Omelett essen. Wie der Name verrät, sollte es nur noch aus dem Eiweiß bestehen. Somit spart man nicht nur rund 70 Kalorien und 6,5 Gramm Fett. Es fördert im Körper auch die Bildung des Wachstumshormons HGH, welches durch seine Reparaturmechanismen den Stoffwechsel auf Trab bringt. Daher geht es während des Schlafes an die Fettreserven.

5. Ein Glas Milch

Abends noch eine Portion Eiweiß ist immer gut, um die Fettverbrennung über Nacht anzukurbeln. Du kannst auch einen Joghurt essen, wenn du Milch am Abend nicht magst oder sie dir nicht bekommt. Der Fettgehalt sollte am besten 1,5 Prozent betragen: Das Produkt ist nicht zu fett, gleichzeitig sind wichtige Inhaltsstoffe wie Kalzium weitestgehend enthalten. 


 

Porridge mit Blaubeeren
Du möchtest gesund und nachhaltig abnehmen? Wir verraten dir, mit welchen Haferflocken-Toppings du dein Ziel auf ganz leckere Art und Weise erreichen kannst!
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...