23. Dezember 2020
Umfrage: DAS ist die emotionalste Disney-Szene aller Zeiten

Umfrage: DAS ist die emotionalste Disney-Szene aller Zeiten

Wir verraten euch, welche Disney-Szene gerade zum traurigsten Filmmoment ever gekürt wurde. Wetten, dass auch ihr dabei die eine oder andere Träne verdrückt habt?

Egal ob es der Tod von Bambis Mutter oder der Untergang der Titanic ist – denkt ihr an eure allerliebsten Lieblingsfilme, fallen euch mit Sicherheit auch einige Szenen daraus ein, die euch immer wieder zu Tränen rühren. Auch das Online-Portal Ranker hat sich nun den herzzerreißendsten Filmszenen aller Zeiten gewidmet – und den Tod von Mufasa in "Der König der Löwen" an die Spitze gewählt.

Darum hat uns der Tod von Mufasa SO bewegt

Zugegeben, Mufasa war wohl mit Abstand der beste Vater der Disney-Geschichte. Kein Wunder, dass sein Tod eine ganze Generation nahezu traumatisiert hat. Das Bild des armen Simba, der sich verzweifelt an seinen Vater kuschelt und ihn regelrecht anfleht, wieder aufzuwachen, hat sich für immer in unser Gehirn gebrannt – und uns unendlich traurig gestimmt.

Diese Filmszenen sind nicht weniger herzzerreißend

Auch auf Platz zwei und drei des Rankings finden sich übrigens Szenen aus Zeichentrickfilmen wieder. Auf dem zweiten Platz trauern wir um den Tod von Little Foots Mutter im Film "In einem Land vor unserer Zeit". Der Tod von Ellie Fredricksen aus dem Animationsfilm "Oben" steht an dritter Stelle, was vielleicht eine Überraschung ist, da sie bereits in den ersten zehn Minuten stirbt. Die Auswirkungen, die ihr Tod auf ihren Ehemann Carl hat, bringen unser Herz allerdings immer wieder zum Schmelzen. DAS muss wahre Liebe sein! Ebenfalls in der Top Ten: das verheerende Ableben von Dobby, dem Hauself aus den Harry Potter Filmen und der Tod der beiden niedlichen Welpen aus "Marley & Ich".

Lade weitere Inhalte ...