Lebensmittel für eine gesunde Darmflora Gesunder Darm: Diese Lebensmittel solltest du essen!

Immer mehr Mediziner sind sich sicher: Eine gesunder Darm wirkt sich positiv auf unsere gesamte Gesundheit aus. Verantwortlich dafür ist die Darmflora, die mit ihren zahlreichen Mikroorganismen den Großteil aller Stoffwechselvorgänge steuert und für unseren Körper wichtige Vitamine produziert. Die richtige Ernährung ist dabei das A und O. Wir verraten euch die wichtigsten Lebensmittel, um euren Darm zu unterstützen und damit eure gesamte Gesundheit positiv zu beeinflussen. 

Gesunde Ernährung für den Darm

Diese Lebensmittel sind gut für deinen Darm:

1. Kombucha

Kombucha ist fermentierter Tee, der ursprünglich aus Ostasien stammt. Gemischt wird das Gärgetränk aus Tee, Zucker und dem Kombucha-PilZ SCOBY und dann für 7-14 Tage abgedeckt stehen gelassen. Die Mikroorganismen wandeln den Zucker dann in gesunde Stoffe um, die im fertigen Kombucha herumschwimmen und sich beim Verzehr im Darm ansiedeln. Dort töten sie krankheitserregende Bakterien und Hefe im Darm – ähnlich, wie Antibiotika. 

 

Das könnte dich auch interessieren: 

So unterstützt du die "Gesundheitszentrale" Darm
Stressbedingte Darmprobleme: 
Was kann man dagegen tun?

Schlagworte: