Frisuren-Trend 2022: Diese 7 Hairstyles sind in – und diese out

Frisuren-Trend 2022: Diese 7 Hairstyles sind in – und diese out

Neues Jahr, neues Frisuren-Glück – welche Hairstyles sind 2022 angesagt und zu welchen sagen wir Tschüss? Wir verraten es hier!
 

Mit dem Jahreswechsel haben viele von uns Lust auf eine kleine (oder große) Typveränderung. Eine neue Frisur eignet sich dafür perfekt, denn dies ist relativ schnell und easy umsetzbar. Einfach einen Termin beim Friseur machen und los geht's. Aber was sind die Must-have-Frisuren im nächsten Jahr und womit lassen sich Fashionistas nicht mehr blicken? Wir wagen einen Blick in die Frisuren-Zukunftskugel 2022!

Frisuren-Trend 2022: Diese 6 Hairstyles sind in

1. Blunt Bob

Der pflegeleichte Blunt Bob ist schon 2021 ein riesen Thema unter den Frisuren und so bleibt es auch 2022. Kein Wunder, denn der "stumpfe" Schnitt auf eine Haarlänge sorgt für mehr Volumen bei feinem und dünnen Haar. Toll für alle, die sich aus diesen Gründen bisher nicht getraut haben, einen Bob zu tragen. Gleichzeitig sieht dieser Bob sehr elegant aus und ist ruckzuck gestylt. 

2. Glass Hair

Der Glass Hair-Look ist ein mega Trend bei langen Haaren – und auch 2022 ist die extra lange, glänzende Mähne angesagt, für die man auf jeden Fall ein Glätteisen braucht. Pflegeprodukte sind ebenfalls wichtig, denn nur in gesundem Haar kann man sich spiegeln – und darum geht es bei diesem Look.  Glanzspray als Finish sorgt für einen Hauch Schimmer.

3. Collarbone Bob

Beim Collarbone Bob umspielen die Haare sanft das Schlüsselbein, daher der Name. Die Haare werden stumpf geschnitten, was für mehr Fülle sorgt. Toll für alle, die sich bisher nicht an einen Bob mangels Haarvolumen herangetraut haben. Wie man den Collarbone Bob stylt, erfährst du hier>>

4. XL-Pony

Heidi Klum hat's vorgemacht – ihr fransiger XL-Pony ist so zauberhaft, dass er auch im nächsten Jahr ein Must-have ist. Die überlange Variante, die auch Camila Cabello trägt, ist wunderbar leicht und mädchenhaft und schummelt wirklich ein paar Jährchen weg – wenn man es möchte. Wenn Pony, dann die Heidi-Variante!

5. Wolf Cut

Schon in den letzten Monaten hat uns der Wolf Cut mit seiner rockigen Attitüde begeistert. 2022 soll sich daran nichts ändern! Fransige, wilde Stufen machen den rebellischen Haarschnitt perfekt und bringen etwas Punk in den Alltag. Noch mehr zum angesagten Look verraten wir hier >>

6. Baby Braids

Wie süß! Auch Baby Braids sind 2022 wieder ganz vorn mit dabei. Die kleinen geflochtenen Zöpfe sehen wir immer öfter bei TikTok, Instagram & Co. und selbst auf dem roten Teppich sind sie DER Hingucker schlechthin. Und es kommt noch besser: Wirklich jede:r kann sie tragen.

7. Boy Bob

Der Boy Bob ist ein kurzer Bob mit Pony, der ultraleicht zu stylen ist. Optimal ist der etwas burschikose Look, wenn die Haare im Nacken anrasiert sind. Nichtsdestotrotz kann die Frisur sehr süß und mit einem weiblichen Outfit sehr feminin aussehen. Mehr zum Boy Bob>>

Heidi Klum
© WireImage/Kevin Winter
Heidi Klum sieht mit ihrem fransigen XL-Pony einfach nur bezaubernd aus – we love!

Frisuren-Trend 2022: Diese 6 Hairstyles sind out

1. Undercut

Wenn es eine Frisur gibt, die 2022 absolut out ist, dann sagen wir zum Undercut Tschüss. Man soll ja bekanntlich aufhören oder eben gehen, wenn es am schönsten ist ... Goodbye, wir sehen uns bestimmt wieder!

2. Pferdeschwanz am Oberkopf

Dass diese Frisur jetzt eine Pause einlegt, ist irgendwie klar, denn in der Mützenzeit ist der hohe Pferdeschwanz einfach unpraktisch. Er bleibt also im Stall, bis es draußen wieder wärmer wird.

3. Bubble Braids

Auch die sommerliche Flechtfrisur genannt Bubble Braids hat endgültig Sendepause – die Zöpfe, die mit Haarbändern in viele einzelne Sektionen eingeteilt werden, sodass diese wie Bubbles aussehen, sind wirklich eine Summer-Fun-Frisur. Tschüss, bis irgendwann also!

4. Sleek Hair

2022 macht der Sleek Look erstmal Pause – langes, glattes Haar ist zwar weiterhin angesagt (Glass Hair), aber der Wet Look, der durch sehr viele Gel-Produkte erzielt wird, ist im nächsten Jahr nicht mehr angesagt.

5. Seitenscheitel

Der Seitenscheitel war gestern, denn 2022 tragen wir wieder einen Mittelscheitel. War es je einfacher, einen Frisuren-Trend in die Tat umzusetzen? Wohl kaum!

6. Strawberry Blonde

Wer im letzten Jahr besonders mutig war, hat sich seine Haare in einem intensiven Strawberry Blonde gefärbt. 2022 allerdings darf sich das Haar von unnötigen Färbe-Strapazen erholen: Erdbeer-Blond hat nämlich (erst mal) wieder ausgedient.

Im Video: Bella Hadid präsentiert ihre neue Trend-Frisur

Blonde Frau mit Bob
Der Hype um schicke Bob-Frisuren geht weiter – und da fragen wir doch gleich: Kennst du schon den Boyfriend-Bob? Nein? Dann lass dir den neuen Frisuren-Trend...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...