Augenbrauen-Trends 2022: 5 Tricks für Killer-Brauen – laut Expertin!

Augenbrauen-Trends 2022: 5 Tricks für Killer-Brauen – laut Expertin!

All eyes on Eyebrows: Wir verraten dir, wie du dir ganz easy voluminöse, perfekt geformte Augenbrauen schminken kannst! Hier kommen die 5 besten Tricks für Wow-Brows – laut Expertin.

Wer wünscht sie sich nicht: Dichte Brauen, die perfekt die Augen betonen und dem Gesicht Kontur verleihen. Da nur die wenigsten von uns mit Wow-Brows à la Cara Delevingne gesegnet sind, müssen wir eben in die Make-up-Trickkiste greifen: Wir haben mit Augenbrauen-Expertin Celia Price – National Brow Artist Benefit Cosmetics Deutschland und Österreich – gesprochen und hier 5 wertvolle Tipps und Tricks für schöne Augenbrauen für euch gesammelt.

1. Produkte mixen

„Jeder Bereich in einer Augenbraue kann mit einem anderen Produkt gestylt werden. Die Bedürfnisse und Wünsche sind ganz unterschiedlich. Beispielsweise braucht der vordere Bereich oft mehr Struktur, hier verwendet man einen feinen Stift, mit dem man easy Härchen zeichnet“, so die Brauen-Expertin. Wenn du dir mehr Fülle für den hinteren Bereich wünschst, arbeitest du am besten mit einem Puder. Ein getöntes Augenbrauengel mit Mikrofasern kann auch gezielt dort genutzt werden, wo Volumen gebraucht wird. Die Augenbrauen benötigen lediglich Halt und sollen in Form bleiben? Dann ist ein transparentes Augenbrauengel zum Fixieren der Härchen ideal. „Wenn kaum oder keine Augenbrauen vorhanden sind, etwa durch eine Krankheit oder hormonelle Schwankungen, ist eine hoch pigmentierte Pomade die beste Wahl. Die Kombination aus mehreren Produkten sorgt dann für das perfekte Ergebnis!“, verrät Celia Price.

2. Toupieren, toupieren, toupieren

„Auch Augenbrauen lassen sich toupieren. Ein Volumen spendendes Augenbrauengel mit Mikrofasern zunächst mit dem Bürstchen entgegengesetzt der Haarwuchsrichtung anwenden. So legen sich die Fasern noch besser unter die Haare und geben somit mehr Volumen“, weiß die Augenbrauen-Expertin.

3. Augenbrauen anfangs ausbürsten und schrittweise aufbauen

Beim Augenbrauen-Styling gibt es kein richtig oder falsch. „Man sollte seine Augenbrauen einfach lieben lernen! Was ich allerdings oft sehe: Schön gezeichnete Härchen, die dann zu stark ausgebürstet werden. Dadurch verwischt man die mühevoll gezeichneten Augenbrauen und die Struktur ist dahin. Oft wird auch sehr großflächig eingefüllt, das gibt dann einen Balken-Effekt. Besser ist es, Produkt in der Augenbraue schrittweise aufzubauen und gezielt zu schauen, wo man welches und wie viel Produkt benötigt“, erklärt Celia Price.

4. Nur dort Einfüllen, wo man es wirklich braucht

Auch hier sollte man unterschiedliche Produkte nutzen. „Idealerweise verleiht man der Augenbraue als Grundierung etwas Farbe. Entweder mit einem Volumen spendenden Augenbrauengel oder mit einem soften Puder – das macht die Braue erst einmal sichtbarer. Anschließend mit einem feinen Augenbrauenstift nur dort einfüllen, wo man tatsächlich keine Haare hat. Mit einer dünnen Spitze lassen sich Härchen ganz einfach zeichnen. Wenn große Lücken aufgefüllt werden müssen und die Farbe den ganzen Tag halten soll, greift man am besten zu einer wasserfesten, hoch pigmentierten Pomade. Sparsam dosiert wirkt die Braue nicht überladen und sieht sehr natürlich aus“, so die Expertin.

5. Auf Brow Mapping setzen

Die Technik Brow Mapping hilft dabei, gleichmäßige und symmetrische Augenbraue zu definieren. Dabei orientiert man sich an drei ausschlaggebenden Punkten im Gesicht. „Hierfür legt man einen Stift an das Nasengrübchen, grade entlang des Nasenknochens hoch zur Braue. Hier sollte die Braue anfangen, da es die Nase schmaler wirken lässt. Nicht am äußeren Nasenflügel, das lässt die Augen zu weit auseinanderstehen. Für ein Brauen-Lifting-Effekt, den Stift am Nasengrübchen, quer durch die Pupille verlaufend halten. Um den Blick zu öffnen, sollte das Ende der Braue, am Nasengrübchen gemessen, entlang des äußeren Augenwinkels sitzen. Das öffnet den Blick zusätzlich."

Video: Powder Brows: Der neueste Beauty-Trend für volle Augenbrauen

jünger schminken
Beauty-Lovers aufgepasst: Falls ihr euch schon immer einmal gefragt habt, wie ihr euch mit dem richtigen Make-up einen Tick jünger schminken könnt: Wir haben...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...