Augenbrauen-Trend 2022: Perfekt geformte Brauen durch Brow Lifting

Augenbrauen-Trend 2022: Perfekt geformte Brauen durch Brow Lifting

Volle, perfekt geformte Augenbrauen: Die meisten träumen davon – die wenigsten haben sie von Natur aus. Ein neues Treatment kann da Abhilfe schaffen: Brow Lifting heißt der neueste Beauty-Trend, der für gleichmäßige, dichte Power-Brows sorgen soll.

Schon mal von Brow Lifting gehört? Falls nein, dann keine Sorge. Brow Liftings sind neu auf dem Beauty-Markt und sollen die natürlichen Augenbrauen verdichten und sie in Form halten. Das Beste daran: Die Technik ist um einiges günstiger als Microblading oder Nanoblading – und sorgt trotzdem für längerfristige Ergebnisse. Wir erklären, um was es sich beim Brow Lifting genau handelt, wie lange es hält und wie das Treatment abläuft.

Was genau ist ein Brow Lifting?

Bei einem Brow Lifting (auch Brow Lamination genannt) handelt es sich um eine Art Dauerwelle für die Augenbrauen. Bei der Technik werden die Brauen allerdings nicht – wie der Name es vielleicht vermuten lässt – chirurgisch angehoben, sondern vielmehr mit einer chemischen Lösung in Form gebracht und dann fixiert – ähnlich wie beim Lash Lifting.

Wie lange hält das Brow Lifting und wieviel kostet die Behandlung?

Nach einem Brow Lifting kannst du dich mehrere Wochen lang über kräftigere, perfekt geformte Brauen freuen – und so lange Stift, Gel und Wachs aus deiner Beauty-Routine streichen.

Eine Behandlung im Kosmetikstudio kostet ungefähr 50 bis 80 Euro – und ist somit eine kostengünstige Alternative zum beliebten Microblading oder Nanoblading.

Wie funktioniert das Brow Lifting und wie lange dauert es?

In einem ersten Schritt werden die Augenbrauen in Form gebürstet – meist nach oben, um mehr Volumen zu schaffen – und dann semi-permanent fixiert. Dies geschieht mit verschiedenen Lotionen und wasserlöslichem Kleber. Hierbei wird die Haarstruktur zunächst aufgeweicht und die Brauen dann in der gewünschten Form fixiert. Unliebsame Lücken werden so geschlossen und die Brauen dauerhaft in der gewünschten Form gehalten. Um den Effekt noch zu verstärken, können die Brauen zusätzlich noch gefärbt werden. Eine Behandlung dauert ca. 1 Stunde und ist völlig schmerzfrei.

Für wen ist das Brow Lifting geeignet?

Das Augenbrauen-Lifting ist in erster Linie für alle geeignet, die sich wohlgeformte, dichte Augenbrauen wünschen. Ganz gleich, ob du buschige, dünne, helle oder dunkle Brauen hast – das Beauty-Treatment zaubert jeder tolle Augenbrauen. Da chemische Lotionen und Lösungen bei der Behandlung zum Einsatz kommen, solltest du allerdings vorher testen, ob du allergisch auf den Hautkleber reagierst. Am besten sprichst du das vorher im Kosmetikstudio ab – und deinen neuen Wow-Brows steht nichts mehr im Wege.

So schminkst du dir einen natürlich vollen Brauen-Look

Für alle, die sich noch nicht ganz sicher sind, ob sie die neue Technik ausprobieren möchten, haben wir Celia Price, National Brow Artist Benefit Cosmetics Deutschland und Österreich nach Tipps für natürlich geschminkte, volle Augenbrauen gefragt: „Als Grundierung sollte man der Augenbraue etwas Farbe verleihen. Entweder mit einem Volumen spendenden Augenbrauengel – wie etwa Gimme Brow – oder einem soften Puder, das die Braue sichtbarer macht", erklärt die Augenbauen-Expertin. Anschließend soll mit einem feinen Augenbrauenstift nur dort aufgefüllt werden, wo man tatsächlich keine Haare hat.

Video: Schöne Augenbrauen: Diese langfristigen Methoden gibt es!

Ein guter Duft muss nicht unbedingt teuer sein. Denn es gibt jede Menge Parfums, die luxuriös duften – und dabei unser Portemonnaie schonen. Welche das sind...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...