13. Januar 2021
Test: Welcher Charisma-Typ seid ihr?

Test: Welcher Charisma-Typ seid ihr?

Der große petra-Test führt euch auf die Spur eures ganz persönlichen Charisma-Zaubers und euerer Ausstrahlung. Denn: Selbsterkenntnis ist das Fundament wahrer Attraktivität.

Auf der Suche nach dem gewissen Etwas

Jede möchte es haben: das gewisse Etwas, das die Aufmerksamkeit der anderen weckt und die Persönlichkeit reizvoll erscheinen lässt. Manchen Menschen ist es in die Wiege gelegt. Andere haben das Gefühl, sie müssen noch an ihrer Ausstrahlung arbeiten.

Manchmal genügt eine süße Stupsnase oder eine kesse Zahnlücke um andere Menschen in seinen Bann zu ziehen. Bei der einen ist es eine bestimmte Art zu lachen, bei der anderen das Tempo, mit dem sie über den Büroflur wuselt. „Diese Frau ist verdammt attraktiv“, denken wir – und doch können wir das Geheimnis der Anziehungskraft meist nur schwer oder gar nicht in Worte fassen.

Studien zeigen immer wieder: Körperliche Attribute allein sind es nicht. Übrigens auch nicht für Männer. Wirkliche Attraktivität, die auch dann nicht verfliegt, wenn ein Regenschauer mal die Frisur verhunzt, hat viel mehr mit Charaktereigenschaften zu tun. Energie, Intelligenz, Sinnlichkeit, Humor: All diese Faktoren tragen zu unserem individuellen Charme bei, machen uns für andere Menschen interessant und anziehend. Es kommt bloß darauf an, die eigenen Stärken zu kennen und zu betonen – und mit den persönlichen Schwächen locker umzugehen.

Charisma: Was bedeutet es eigentlich, charismatisch zu sein?

Die einen haben es, die anderen nicht – doch was bedeutet Charisma eigentlich? Und lässt sich ein charismatisches Verhalten vielleicht sogar erlernen? Zugegeben, ganz so einfach ist es nicht. Denn mit Charisma wird im Großen und Ganzen die mitreißende Ausstrahlung eines Menschen bezeichnet. Die Körpersprache charismatischer Menschen ist souverän und selbstbewusst, ihr Wesen feinfühlig und emotional. Und ja, Charisma ist in den meisten Fällen natürlich gegeben. Aber man kann es zu Teilen auch erlernen. Eine selbstbewusste Körpersprache, Sprachgewandtheit und Souveränität lässt sich üben, muss von anderen Menschen jedoch auch als authentisch wahrgenommen werden. Denn Charisma lässt sich nicht vorspielen!

Der große Charisma-Test

Versucht erst gar nicht, „perfekt“ zu sein, denn das ist nicht nur anstrengend, sondern auch ziemlich langweilig! Viel spannender sind die vielen, unverwechselbaren Facetten eurer Persönlichkeit. Mit unserem Test lernt ihr das gewisse Etwas eurer Persönlichkeit kennen – und erfahrt, wie ihr es zum Strahlen bringen könnt.

Mit dem Selbstbewusstsein ist es so eine Sache – während die einen unter ihrer extremen Schüchternheit leiden, sind andere vielleicht eine Spur zu sehr von sich...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...