Sex Diese 6-Minuten-Regel macht Sex noch heißer

Jedes Sexleben hat so seine Höhen und Tiefen, erst recht, wenn man schon länger in einer Beziehung lebt. Wir verraten dir mit welcher Wunderwaffe du den Sex mit deinem Partner auf ein völlig neues Level bringst – und das in nur sechs Minuten.

sechs-minuten-regel

Sechs Minuten machen den Unterschied

Wer neuen Schwung in sein Liebesleben bringen möchte, sollte sich unbedingt an die 6-Minuten-Regel halten, die laut Forschern aus Kanada zu besserem Sex führen soll - und das ohne wilde Stellungen und Praktiken. Eine Studie des Kondom-Herstellers Trojan hat nämlich ergeben, dass nicht nur der Akt selbst, sondern vor allem die Zeit danach entscheidend dafür ist, ob Sex nur als so lala oder absolut fantastisch wahrgenommen wird. Ganze 71% der befragten Frauen gaben an, dass sie Sex als „sehr befriedigend“ wahrnehmen, wenn sich ihr Partner danach mindestens sechs Minuten Zeit zum Kuscheln nimmt. Nur 44% gaben eine ebenso gute Bewertung ab, nachdem das Nachspiel kürzer war oder sogar komplett fehlte – et voilà: die "6-Minuten-Regel".

Vor- und Nachspiel erwünscht

Neben der 6-Minuten-Regel bestätigte die Studie übrigens auch, was sich viele von uns schon denken konnten: Paare die nicht nur auf ein sechsminütiges Nachspiel setzen, sondern auch auf ein mindestens 10 Minütiges Vorspiel, sind noch zufriedener!

Frauen profitieren laut Studie besonders von dieser Regel – also Ladies: Die paar Minuten habt ihr doch noch, oder?

Auch spannend: 7 Tipps für unglaublichen Sex >>

Datum: 04.03.2020

Autor: Lara Rygielski

Schlagworte: