5 Anzeichen, dass du jemand Besseres verdient hast

5 Anzeichen, dass du jemand Besseres verdient hast

Wenn Gefühle im Spiel sind, ist es schwierig objektiv auf die eigene Beziehung zu blicken. Oft wollen wir nicht wahrhaben, dass der Partner uns nicht so guttut wie erhofft. Diese 5 Anzeichen zeigen dir, ob du jemand Besseres verdient hast.

 

© iStock/BraunS
Zeit, die rosarote Brille abzulegen...

Keine Beziehung ist wie aus dem Bilderbuch – gemeinsame Hochs und Tiefs gehören zu einer gesunden Partnerschaft dazu. Oft lohnt es sich für die Liebe zu kämpfen und zusammen eine Lösung zu finden. Wenn du merkst, dass es nicht mehr so rund läuft, ist Kommunikation das Wichtigste. Die gleichen Probleme sollten jedoch nicht immer wieder aufs Neue zwischen euch stehen. Wenn ihr euch im Kreis dreht, solltest du dir bewusst werden, ob die Partnerschaft dich mehr belastet, als dass sie dich erfüllt

Denn wer kennt sie nicht, die rosarote Brille. Wir sind so verliebt in eine Person, dass wir gar nicht merken, wir sehr die Beziehung uns erschöpft. Oder wir sind bereits so lange mit einer Person zusammen, dass es uns schwerfällt uns einzugestehen, dass derjenige doch nicht der Richtige für uns ist. Gerade dann ist es wichtig, ehrlich zu sich selbst zu sein – und diese Anzeichen helfen dir dabei.

 

Anzeichen, dass du jemand Besseres verdient hast 

1. Du gibst mehr als du bekommst

Jede Beziehung ist ein Geben und Nehmen und sollte auf Gegenseitigkeit beruhen. Wenn du merkst, dass du immer wieder aufs Neue mehr gibst als du bekommst, ist das definitiv ein Anzeichen, dass dir zu denken geben sollte. Die Hingabe und Mühe, die du in die Beziehung steckst, hast du ebenso verdient.

2. Deine Grenzen werden nicht respektiert 

Jeder setzt seine Grenzen in einer Partnerschaft anders. Mit der richtigen Portion Respekt und Empathie sollte das jedoch in den meisten Fällen kein Problem darstellen. Auch hier kommt es wie so oft auf die richtige Kommunikation an. Doch wenn dein Partner einmal deine Grenzen kennt und sie bewusst immer wieder überschreitet, wird dich das auf Dauer ganz schön emotional belasten – und das sollte niemand aushalten müssen.

3. Dein Partner hält dich für selbstverständlich

Echte Wertschätzung zählt zu den wichtigsten Eigenschaften einer gesunden Beziehung. Es ist normal, dass die anfängliche Euphorie und Verliebtheit nicht konstant besteht. Wenn dein Partner dir jedoch immer weniger Aufmerksamkeit schenkt und dich für selbstverständlich hält, hast du definitiv jemanden Besseres verdient. 

4. Du bist erschöpft 

Eine Beziehung ist Arbeit und kann dich hin und wieder viele Nerven kosten. Wenn du deshalb allerdings nur noch erschöpft und ausgelaugt bist, ist dein Partner wohlmöglich nicht der Richtige für dich. Auch wenn es mal harte Zeiten gibt, sollte deine Partnerschaft dich grundsätzlich aufbauen und glücklich machen – und dir nicht all‘ deine Energie rauben.

5. Du kannst nicht du selbst sein

Auch wenn man sich in der Dating-Phase am liebsten nur von seiner besten Seite zeigen würde, kommt früher oder später der Zeitpunkt, an dem man mehr und mehr Eigenschaften von sich preisgibt. Und egal ob ein bestimmtes Hobby oder typische Charakterzüge – wenn du das Gefühl hast, dass du in Anwesenheit deines Partners nicht du selbst sein kannst, ist die Beziehung vielleicht nicht das Richtige für dich.

Geht er fremd
Liebt er mich oder hält er mich nur hin? Das ist nicht immer so leicht zu erkennen – aber es gibt Anzeichen, die in eine klare Richtung deuten, wenn er es nicht...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...