Wenn Röcke SO gestylt werden, lieben wir sie sogar im Winter

Wenn Röcke SO gestylt werden, lieben wir sie sogar im Winter

Röcke müssen im Winter in unseren Kleiderschränken verstaut werden? Von wegen! Mit diesen 5 Styling-Tipps kannst du sie auch bei niedrigen Temperaturen tragen.

Im Frühling und Sommer ist der Rock einer unserer absoluten Styling-Lieblinge, doch im Winter lassen wir ihn aufgrund der Kälte oftmals lieber im Schrank hängen. Wir verraten dir, wie du trotz niedriger Temperaturen nicht auf ihn verzichten musst und zeigen dir unsere liebste Outfit-Inspiration. 


1. Styling-Tipp: Auf die Schuhe kommt es an

Wer auch im Winter nicht auf einen Minirock (oder kürzeren Midirock) verzichten möchte, sollte sich nicht nur eine wärmende Thermo-Strumpfhose zulegen, sondern auch auf die richtigen Stiefel setzen. Overknees und Stiefel mit einem hohen Schaft wärmen unsere Beine zusätzlich – und liegen ganz nebenbei auch 2023 total im Trend. Eine lässige Note verleihst du dem Look mit einem minimalistischen Oversize-Mantel.

2. Styling-Tipp: Setze auf robuste Maxiröcke 

Ein Rock-Modell, in dem wir garantiert nicht frieren? Der Jeansrock in Maxilänge! Das Piece aus robustem Denim ist gerade DER Trend der Stunde und feiert sein (verdientes) Comeback. Kombiniere ihn einfach zu einem Pullover und coolen Stiefeletten. Für die Extraportion Wärme sorgt eine kuschelige Teddy-Jacke oder ein angesagter Mantel.

3. Styling-Tipp: Layering is Key

Wenn du auch bei niedrigen Temperaturen am liebsten einen Rock trägst, dann ist der coole Layering-Look dein bester Freund. Auf diese Weise kannst du dich sowohl in Sachen Styling ausprobieren, als auch ein paar wärmere Schichten dazu schummeln. Ein Outfit, das im Winter einfach immer geht und sogar bürotauglich ist, ist die Kombination aus einem Rock, klassischen Stiefeln, einem Hemd sowie einem Strickpullunder.

4. Styling-Tipp: Kuschelige Strick-Sets

Passende Strick-Sets sind nicht nur super stylisch, sondern halten uns auch noch richtig warm. Und das Beste? Wir müssen uns bei der morgendlichen Outfit-Wahl gar nicht erst lange den Kopf zerbrechen! Kombiniere deinen kuscheligen Strick-Rock einfach zum passenden Oberteil sowie Stiefeln mit hohem Schaft. 

5. Styling-Tipp: Warme Jacken sind das A und O 

Während kniehohe Stiefel uns an den Beinen vor der Kälte schützen, sorgen warme Jacken (oder Mäntel) dafür, dass wir auch am Oberkörper nicht frieren. Eine unserer liebsten Kombinationen? Dieses coole Outfit von Renia Jaz. Die Influencerin stylt einen Rock im angesagten Cargo-Stil zum weißen Oberteil, edgy Boots und einer lässigen Bomberjacke und präsentiert so unseren Favoriten für mildere Wintertage. 

Der Blazer zählt zu den zeitlosen Favoriten in der Garderobe und kommt einfach nicht aus der Mode. Wir verraten dir, welches Detail dem Klassiker jetzt ein...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...