Skinny Jeans müssen SO gestylt werden, um jetzt im Trend zu liegen

Skinny Jeans müssen SO gestylt werden, um jetzt im Trend zu liegen

Skinny Jeans sind out? Von wegen! Wir verraten, auf welches Styling es ankommt und wie die Hosen jetzt ein modernes Update erhalten. 

Skinny Jeans zählen zu den beliebtesten Hosen – auch, wenn viele eine Hassliebe mit den körpernahen Modellen verbindet. Bereits mehr als einmal wurden sie als “out” oder Mode-Faux-Pas erklärt, zuletzt feierten sie jedoch sogar ihr Comeback auf den Laufstegen von Celine und Diesel. Eigentlich aber liegen die engen Jeans schon jetzt im Trend – wenn man sie richtig stylt. Worauf es ankommt? Auf die richtigen Schuhe! Wir verraten, zu welchen Modellen Modeprofis Skinny Jeans jetzt kombinieren. 

Im Video: Wie oft muss ich eigentlich meine Jeans waschen?

Jeans zählen zu den beliebtesten Kleidungsstücken für den Alltag – doch wie häufig sollte man die Hosen aus Denim eigentlich waschen? Die Antwort erfährst du im Video.

Mit diesem Styling liegen Skinny Jeans jetzt im Trend 

Skinny Jeans mit Kitten Heels

Stiefel mit niedrigen Kitten-Heel-Absätzen liegen 2023 absolut im Trend und verleihen Skinny Jeans ganz nebenbei ein modernes Update. Klassisch lässt sich der Look aber dennoch stylen – der beste Beweis: dieses Outfit von Anouk Yve. Sie kombiniert schwarze Kitten Heels zu dunklen Skinny Jeans sowie einem grauen Pullover. Der verkürzte Blazer im kastigen Schnitt sorgt für eine lässige Note. 

Skinny Jeans mit kniehohen Stiefeln

Egal, ob Reitstiefel, Cowboy Boots oder silberfarbene Disco Modelle – angesagte Stiefel reichen jetzt bis zum Knie. Besonders gerne stylen wir sie zu Skinny Jeans, denn sie sitzen eng am Bein, sodass kein überschüssiger Stoff aus dem Stiefelschaft quillt. Den idealen Look für Einsteigerinnen präsentiert Influencerin Claire Rose: Das All-Black-Outfit wirkt besonders lässig und erhält durch die Oversize-Lederjacke eine Extraportion Coolness. 

Skinny Jeens zu Statement-Heels 

Im Rahmen der Resort-2023-Kollektion stylte das It-Label Diesel hellblaue Skinny Jeans zu funkelnden Statement-Heels und bewies, dass die Kombination ein echtes Power-Duo ist. Auffällige Schuhe brechen den braven Look der Hosen perfekt auf und ziehen noch dazu alle Blicke auf sich. Neben Glitzer-Elementen, skulpturalen Absätzen und verspielten Details lieben wir auch knallige Leuchtfarben wie Neongrün, Barbie-Pink oder Lila. Influencerin Pernille Teisbaek kombiniert ihre graue Skinny Jeans zu grünen High Heels, einem schwarzen Rollkragenpullover sowie einem Oversize-Blazer und liefert so die ideale Outfit-Inspiration.

Skinny Jeans und chunky Schuhe

Schuhe mit klobiger Sohle durften auch auf den Laufstegen der Frühjahr-2023-Kollektionen nicht fehlen. Neben Louis Vuitton präsentierten auch Jil Sander und Fendi ihre eigenen Interpretationen der chunky Shoes. Kurzum: Sie liegen auch 2023 im Trend – und passen ganz nebenbei perfekt zu Skinny Jeans. Durch das Spiel mit verschiedenen Silhouetten entstehen stilvolle Kontraste, die jedem Look das gewisse Etwas verleihen. Ein Oversize-Pullover rundet das Outfit ideal ab und hält es im Gleichgewicht. 

Skinny Jeans und Pumps
Ob im Alltag, beim Dinner-Date oder im Büro: Skinny Jeans und Pumps sind eine beliebte Kombination. Wir verraten, welche Absatzschuhe deinen Look besonders...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...