Haar-Botox: DIE Friseurbehandlung für eine glänzende Mähne

Haar-Botox: DIE Friseurbehandlung für eine glänzende Mähne

Botox für die Haare? Was erst einmal etwas skurril klingt, ist der neueste Beauty-Trend, der momentan als Wunderkur in aller Munde ist – ganz ohne Spritze. Wir verraten dir, was dahinter steckt.

Seidig glänzende Wow-Haare, die direkt nach dem Aufstehen perfekt sitzen – ganz ohne Zutun von Haarkur, Glätteisen und Schaumfestiger: Die meisten träumen davon – die wenigsten haben sie. Ein neues Treatment kann da Abhilfe schaffen: Haar-Botox heißt der neue Beauty-Trend, der wunderschön glänzende Traumhaare verspricht. Noch nie davon gehört? Keine Sorge, wir erklären dir, was es mit dem Beauty-Treatment auf sich hat, wie es funktioniert wie lange es hält und wie viel es kostet.

Was ist Haar-Botox?

Zunächst einmal wollen wir Entwarnung geben: Haar-Botox hat – anders wie der Name es vermuten lässt – nichts mit Spritzen und Co. zu tun. Vielmehr handelt es sich um eine Tiefenpflege die geschädigtem, trockenen Haar mehr Glanz und eine schönere Haarstruktur verleiht. Bei der angesagten Friseur-Behandlung kommen reichhaltige Inhaltsstoffe wie Keratin, Vitamine, Kollagen und pflanzliche Extrakte wie Aloe Vera zum Einsatz, die für eine optimale Nährstoffversorgung der Haare sorgen.

Perfekt geformte Brauen durch Brow Lifting>>

So funktioniert das neue Haar-Treamtent

Zunächst werden die Haare mit einem Shampoo tiefen gereinigt und anschließend wird das nährstoffreiche Haarbotox-Gel einmassiert, das 30 bis 40 Minuten einwirkt. Zum Schluss wird alles mit einem Glätteisen versiegelt. Direkt nach der Anwendung kann man sich über sichtbare Ergebnisse freuen: Spliss und spröde Haare sind passé und zurück bleibt ein intensiver Glanz.

Vorteile des Haar-Botox-Treatments

Ein Haar-Botox-Treatment hat nicht nur einen Sofort-Reparatur-Effekt für deine Mähne – es sorgt auch langfristig für starke, glänzende Haare und weist Frizz in die Schranken. Die Behandlung, die auf Proteinen basiert ist außerdem als glättende, feuchtigkeitsspendende Pflege zu verstehen, die für einen dauerhaften Effekt ähnlich einer intensiven Haarkur sorgt. Somit fühlen sich deine Haare nach dem Treatment um einiges gesünder und glänzender an, zudem sind sie repariert und widerstandsfähiger.

Wie lange hält das Treatment und wie viel kostet es?

Das Treatment kann bis zu einem halben Jahr anhalten und kostet zwischen 200 und 500 Euro.

Für wen ist Haar-Botox geeignet?

Da das neue Haar-Treatment nicht gerade günstig ist, lohnt es sich darüber nachzudenken, ob man es auch wirklich braucht. Haar-Botox ist prinzipiell für alle Haartypen geeignet, da es sich um ein natürliches und schonendes Beauty-Treatment handelt. Der innovative Mix aus hochwertigen Inhaltsstoffen wirkt wie eine Verjüngungskur: Haar-Botox rettet brüchige Spitzen vor der Schere und sorgt für eine gesunde und gepflegte Mähne. Ganz gleich, ob du gerade eine Blondierung hinter dir hast, dein Haar regelmäßig glättest oder einfach unter brüchigen Spitzen leidest – die Friseuerbehandlung hilft dabei, das Haar widerstandsfähiger und elastischer zu machen, sodass es weniger empfindlich gegenüber äußeren Einflüssen wird. Bereits nach einer Anwendung beim Profi ist das Haar deutlich gestärkt und fühlt sich glatt und seidig an.

Video: Bye, bye Balayage: Hair Frosting ist der coolste Farb-Trend

Gleichmäßige, sinnliche Lippen ganz ohne Lippenstift oder Spritze? Mit dem neuen Beauty-Treatment Aquarell-Lips ist das möglich. Was es mit der...
Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...