Schuh-Trends 2022: Diese 5 Sandalen sind 2022 in – und diese out

Schuh-Trends 2022: Diese 5 Sandalen sind 2022 in – und diese out

Der Sommer steht in den Startlöchern – und somit wird es höchste Zeit, uns unserem Lieblingsthema zu widmen: Schuhe. Welche Sandalen im Sommer 2022 in und welche out sind, das erfährst du bei uns.

Längst sind flache Sandalen zu den Schuh-Trends avanciert, auf den wir im Sommer nicht verzichten können. Zum einen, weil sie super komfortabel sind und zum anderen, weil sie optisch so einiges hermachen. Deshalb kommen hier die schönsten Sandalen-Modelle, die wir diesem Sommer am liebsten nicht mehr ausziehen wollen – und jene, denen wir dieses Jahr eine Pause gönnen.

In: Cloud Sandals

Out: Trekking-Sandalen

Diesen Sommer geht es hoch hinaus. Denn einer der größten Schuh-Trends heißt: Cloud Sandals. Dabei handelt es sich um klobige Plateau-Sandalen, die gepadded – und somit ultra-komfortabel sind. Auf dem Liebling der Fashion-Crowd geht man wie auf Wolken, ideal also für heiße Sommertage in der City wie auch am Strand. Nicht mehr gefragt hingegen sind Trekking-Sandalen.

 

In: Zehentrenner

Out: Gladiatorsandalen

Zehentrenner sind momentan der High-Street-Liebling schlechthin. Besonders cool wirken die Trend-Schuhe minimalistisch in Weiß oder Schwarz mit eckiger Sohle. Modelle mit Mini-Absatz sind zudem abendtauglich und wirken unglaublich cool und elegant zugleich. Out hingegen sind diesen Sommer Gladiatorsandalen.

In: Riemchen-Sandalen

Out: Pool Slides

Um einiges filigraner als die Variante mit Plateau und eleganter als Zehentrenner sind Sandaletten mit Riemchen. Diese schmeicheln nicht nur unseren Füßen, sondern wirken auch noch unglaublich feminin und grazil. Besonders Sandalen-Modelle mit sehr feinen Riemen stehen momentan modisch hoch im Kurs. Pool Slides hingegen werden wir 2022 eine kleine Pause gönnen.

In: Mules

Out: Dad-Sandalen

Mules sind die It-Schuhe des Sommers! Und diese Saison kommen sie sogar mit einem leichtem Absatz daher, die ihnen einen edlen Twist verleihen. Somit eignen sie sich nicht nur tagsüber fürs Büro, sondern auch abends für die Party: der absolute Allrounder für die warme Jahreszeit also. Ob zu romantischen Kleidern oder zum Denim-Jumpsuit – in angesagten Mules machst du einfach immer eine gute Figur. Out dagegen sind diesen Sommer Dad-Sandalen.

In: Plateau-Sandalen

Out: Keilsandaletten

Ob schwindelerregende Absätze oder gleichbleibend hohe Flatforms – Plateau-Sohlen lassen diesen Sommer die Herzen von Fashionistas höher schlagen. Wenn du also ein paar Zentimeter Körpergröße dazu schummeln möchtest, dann solltest du auf Plateau-Sandalen setzen. Nicht mehr gefragt hingegen sind Keilsandaletten.

Video: Von wegen öko! Fünf coole Looks mit Birkenstocks

Zwei Fragen in Loungewear Strick-Sets
Spätestens jetzt lässt es sich nicht mehr leugnen: Die ersten winterlichen Temperaturen des Jahres sind angekommen. Höchste Zeit also, dem Homewear-Look ein...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...