Horoskop SO oft will euer Partner Sex – laut Sternzeichen

Ein-, zwei-, oder vielleicht ja sogar siebenmal die Woche? Ein Blick in die Sterne verrät euch, wie oft euer Partner Sex haben möchte.

so-oft-will-dein-partner-sex-laut-sternzeichen

Die einen brauchen besonders häufigen Sex zum Glücklichsein, die anderen eher weniger. So viel vorweg: Natürlich kommt es viel mehr auf die Qualität als auf die Quantität an. Aber irgendwie wäre es ja schon ganz interessant zu wissen, wie oft euer Partner ES wirklich tun möchte. Wir verraten euch, wie oft er laut Sternzeichen am liebsten im Bett verschwinden und heiße Stunden mit euch verbringen würde.

Auch spannend: DAS ist die perfekte Sexstellung für dein Sternzeichen >>

Laut Sternzeichen: So oft will er wirklich Sex

Löwe

Löwen lieben leidenschaftlichen Sex. Leider haben sie ihren Kopf nur selten frei, sodass sie ihre Schäferstündchen meist lieber auf das Wochenende verschieben. Einmal in der Woche genügt ihnen völlig! Wollen sie euch aber an die Wäsche, finden sie auch garantiert ganz schnell einen Weg, euch um den Finger zu wickeln.

Jungfrau

Jungfrauen gelten als besonders diszipliniert und gründlich. Wenn sie etwas machen, dann soll es auch perfekt sein – das gilt vor allem im Bett! Da sie meist einen recht vollen Terminkalender haben, schaffen sie es meist nur zweimal pro Woche. Aber dann geben sie alles!

Waage

Die Waage will es wirklich wissen. Sie liebt es, ihren Partner vollkommen glücklich zu machen und zu verwöhnen. Und das mindestens drei Mal die Woche.

Skorpion

Wow! Wer mit einem Skorpion zusammen ist, braucht eine gewisse Ausdauer – das Sternzeichen möchte sich am liebsten täglich, nein, am besten gleich mehrmals am Tag zwischen den Laken wälzen. Wer da mithalten kann, wird garantiert mit dem besten Sex ever belohnt.

Schütze

Hach, der Schütze. Ein klassisches Feuerzeichen, das im Bett voller Leidenschaft zur Sache kommt. Nur leider hat Sex nicht immer die allergrößte Priorität für den Schütze-Mann. Entweder er will gaaanz viel davon, oder eben ganz wenig.

Steinbock

Steinböcke sind sehr ehrgeizig. Sie stecken ihre Ziele besonders hoch und arbeiten hart, was natürlich auch ihr Sexleben beeinflusst – im negativen Sinne! Sex hat im Alltag des Sternzeichens einfach keine Priorität. Das wird dann am Wochenende oder im Urlaub nachgeholt.

Wassermann

Noch so ein Kandidat, dem es vollkommen reicht, nur alle zwei Wochen Sex zu haben. Der Wassermann hat einfach immer zu viele Dinge gleichzeitig im Kopf. Das Sternzeichen braucht besonders viel Zeit, um sich emotional und sexuell verbunden zu fühlen.

Fische

Bei diesem Sternzeichen gilt das Motto "Ganz oder gar nicht! ". Hat es sich erst einmal auf einen Partner eingelassen, kennt der Fisch kein Limit.

Widder

Widder haben ein starkes Bedürfnis nach Sex. Alle zwei Tage ist für sie genau richtig. Aber nur, wenn sie sich bei ihrem Partner rundum wohl fühlen und nicht hinterfragen müssen, wo sie mit ihm stehen.

Stier

Ui, ui, ui. Der Stier braucht besonders viel Sex und das, naja, am liebsten zu jeder Tages- und Nachtzeit. Wer sich auf dieses Sternzeichen einlässt, darf sich also wirklich auf etwas gefasst machen.

Zwillinge

Zwillinge sind ja bekanntlich etwas unentschlossen – das gilt natürlich auch für ihr Sexleben. Entweder wollen sie ganz viel oder gar nicht.

Krebs

Der Krebs ist sehr liebevoll und fürsorglich. Am liebsten würde er seine Partnerin jede Nacht verwöhnen. Ganz wichtig: Krebs-Männer brauchen eine Partnerin, die sich ihnen voll und ganz hingibt und ihnen seine ganze Aufmerksamkeit schenkt.

Auch spannend: Männer mit DIESEN Sternzeichen sind die besten Beschützer >>

Datum: 16.07.2020
Autor: Lara Rygielski

Schlagworte: