Bräune durch Ernährung Tan Booster: DIESE Lebensmittel sorgen für eine schöne Bräune

Vorbereitung ist das A und O – auch im Sommer! Wer schneller braun werden möchte, muss einfach nur auf Lebensmittel setzen, die den Bräunungsprozess beschleunigen.

schneller-braun-werden-mit-diesen-5-lebensmitteln

Während die einen nur einmal kurz in die Sonne blinzeln müssen, um etwas Farbe zu bekommen, warten andere vergeblich auf einen gesunden Sommer-Teint. Doch keine Sorge – wir verraten euch Lebensmittel, die eurer Bräune einen echten Boost geben!

Auch spannend: Sonnenschutz – richtig gepflegt >>

Diese Lebensmittel beschleunigen den Bräunungsprozess

1. Mohrrübe

Dass Mohrrüben für schöne Haut und gesunde Augen sorgen, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Doch wusstet ihr, dass sie euch auch dabei helfen können, schneller braun zu werden? Mohrrüben enthalten nämlich eine Menge Carotinoid, was der Haut einen goldenen Schimmer verleiht.

2. Mango

Mangos enthalten besonders viel Vitamin A, was den Bräunungs-Effekt unterstützt. Das Vitamin lässt die Haut regelrecht strahlen.

3. Wassermelone

Auch die Wassermelone ist ein echter Bräune-Booster! Sie liefert nämlich nicht nur Vitamin A – sondern auch Vitamin B, was ebenfalls zu einer schnelleren Bräunung beiträgt. Zudem hat die Wassermelone einen hohen Wassergehalt, was beim Sonnenbaden sehr wichtig ist.

4. Süßkartoffel

Kein Wunder, dass die Süßkartoffel so orange strahlt – sie steckt nämlich voller Betacarotin. Betacarotin sorgt dafür, dass die Haut leicht gebräunt aussieht und eine gesunde Bräune gut erhalten bleibt.

5. Eier

Eier enthalten unglaublich viele Vitamine, die zur Regeneration der Haut beitragen. Im Eigelb stecken zudem Vitamin B6 sowie Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren – sie bereiten die Haut perfekt auf die Bräunung vor!

Auch spannend: Hot Summer – DAS sind die Bademoden-Trends 2020 >>

Datum: 01.07.2020
Autor: Lara Rygielski

Schlagworte: