Frisuren-Trends 2022: Dieser helle Braunton ist jetzt angesagt wie nie!

Frisuren-Trends 2022: Dieser helle Braunton ist jetzt angesagt wie nie!

Wird dieser Ton etwa die neue It-Farbe? Braune Haare rücken zurück in den Trend-Fokus – und vor allem eine Nuance sticht besonders hervor: Cappuccino Brown.

Trend-Haarfarbe 2022: Braun feiert definitiv ein Comeback!

Lust auf eine neue Haarfarbe? Wie wäre es mit dem Braunton der Stunde: Cappuccino Brown? Nicht nur Bella Hadid und Karlie Kloss setzen jetzt auf eine dunklere Haarfarbe, auch Hailey Bieber führte jüngst auf dem roten Teppich der Grammy Awards 2022 die neue Trendfarbe spazieren. Und da Miss Bieber als Trendsetterin bekannt ist, deuten wir das als klares Zeichen für eine neue It-Haarfarbe.

Cappuccino Brown: So gelingt der Trend-Farbton

Das Besondere an der wunderschönen Cappuccino-Nuance: Helle Karamell-Baby-Highlights, die ultra-elegant wirken und dem Haar mehr Dimension verleihen. Wenn du also darüber nachdenkst, deine Haare Hellbraun färben zu lassen, solltest du das im Salon ganz klar kommunizieren. Versuche also deutlich zu machen dass du keine eintönige, flache Allover-Farbe möchtest, sondern einen satten Braunton, der mit feinen, helleren Strähnchen gemixt ist. Auch sollte geklärt werden, ob wärmere oder eher kühlere Töne zu deinem Hautton passen und wie hell oder dunkel du dir die Farbe wünschst. Zu den wärmeren Braun-Nuancen zählen unter anderem Karamell, Kupfer, Gold oder Kaffee. Kühlere Töne sind: Eisschokolade, Asch-Braun oder Taupe.

Vorteile einer dunklen Haarfarbe

Ob zum Frühstück oder auf den Haaren – wir lieben Cappuccino! Das Tolle daran. Eine dunkle Färbung schenkt der Haarwurzel optisch mehr Dichte. Wenn du also eher feineres Haar hast und dir etwas Extra-Volumen wünschst, dann könnte Cappuccino Brown genau das Richtige für dich sein. Durch die hellen Farbakzente kommt zusätzlich Bewegung ins Haar. We love!

Nagellack-Trends 2022: Cremige Kaffee-Töne lieben wir diesen Frühling!>>

Wem die Trend-Farbe steht

Du möchtest deine Haare Cappuccino-Braun färben und fragst dich, ob dir die Trend-Nuance steht? Die Antwort lautet: Auf jeden Fall. Denn der softe Naturton sieht zu allen Hauttönen super elegant, schick und luxuriös aus. Selbst bei einem sehr hellen Teint wirkt die Farbe sehr schön, hier solltest du einfach darauf achten, etwas mehr Highlights zu setzen, damit der helle Braunton nicht zu hart wirkt. Je dunkler dein Hauttyp ist, desto einheitlicher sollte die Haarfarbe gewählt werden.

Permanente Farbe oder Tönung?

Wer seine Haare nicht dauerhaft färben möchte, kann übrigens auch zu einer Tönung greifen. Der Vorteil gegenüber einer permanenten Farbe: Eine Tönung wäscht sich innerhalb von sechs bis acht Haarwäschen wieder raus. Außerdem legt sich die Farbe hier nur äusserlich auf das Haar und dringt nicht in die Haarstruktur ein. So wird das Haar super schonend behandelt und wird nicht strapaziert.

Video: Von Blond auf Braun: Die besten Tipps fürs Haare färben

Frau Blunt Bob
Mit dem neuen Jahr kann man sich auch gleichzeitig auf die neuen Frisuren-Trends, Haarschnitte und Haarfarben freuen. Der Frühling sorgt immer wieder für...
Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...