Ganz viele Höhepunkte 9 Orgasmus-Arten, die dich um den Verstand bringen

Dass Orgasmus nicht gleich Orgasmus ist, sollte uns wohl allen klar sein. Doch hättest du gedacht, dass es gleich neun verschiedene Arten des weiblichen Höhepunktes gibt?

orgasmus-arten

Ja, richtig gelesen – tatsächlich gibt es ganze neun Möglichkeiten, einen Orgasmus zu erleben. Wir verraten dir, welche Orgasmus-Arten es gibt und wie du zu welchem Höhepunkt kommst.

Die Orgasmus-Arten gibt es

1. Vaginaler Orgasmus

Das offensichtlichste zuerst: der vaginale Orgasmus. Diesen bezeichnet man gerne auch als G-Punkt-Orgasmus, da er nämlich durch die Stimulation des G-Punktes ausgelöst werden kann. Allerdings schaffen es nur wenige Frauen, durch die reine Penetration zum Höhepunkt zu kommen.

2. Klitoraler Orgasmus

Der häufigste aller Orgasmen ist der klitorale Orgasmus. Egal ob mit der Zunge, mit den Fingern oder mit einem Sextoy – durch die Stimulation der Klitoris kommen Frauen viel leichter zum Höhenpunkt.

3. Analer Orgasmus

Ja, auch anal kannst du zum Orgasmus kommen. Der Anus ist extrem sensibel und hält für die jenigen, die es gerne mal "von hinten" machen, so manch einen Höhepunkt bereit.

4. Oraler Orgasmus

Das hättest du jetzt nicht gedacht, oder? Tatsächlich kannst du auch zum Orgasmus kommen, wenn du deinen Partner oral befriedigst. Aber nur, wenn deine Zunge, dein Mund und deine Lippen seeehr empfindlich sind. Dann wandert die Stimulierung dieser Bereiche durch deinen ganzen Körper – und sorgt letztendlich für einen lustvollen Höhepunkt.

5. A-Punkt Orgasmus

Hast du schon mal etwas vom A-Punkt Orgasmus gehört? Wenn nicht, wird es jetzt allerhöchste Zeit! Der A-Punkt umschreibt den Gebärmutterhals – und wird dieser stimuliert, kann es zu einem kraftvollen Orgasmus kommen. Hier erfährst du mehr über den geheimen Lustpunkt >>

6. Nippel-Orgasmus

Jetzt wird es noch heißer – der Nippelorgasmus, über den wir hier schon einmal berichtet haben, hat es ganz schön in sich. Die Brust ist nämlich eine sehr erogene Zone, und manche Frauen können allein durch Knabbern oder Lecken an den Brustwarzen zum Orgasmus kommen.

7. Coregasm

Endlich mal wieder ein Grund ins Fitnessstudio zu gehen! Durch die intensive Durchblutung des Unterleibs kannst du bei bestimmten Übungen einen Höhepunkt erleben. Welche das sind? Hier erfährst du mehr zum Orgasmus beim Sport >>

8. Doppelter Orgasmus

Beim sogenannten "Blended Orgasm" ist das Vergnügen doppelt so groß – im wahrsten Sinne des Wortes. Er entsteht nämlich, wenn der klitorale und der vaginale Orgasmus zusammentreffen.

9. Mentaler Orgasmus

Beim mentalen Orgasmus kommt man allein durch die bloße Vorstellungskraft zum Höhepunkt – zum Beispiel während man träumt...

... wir legen uns dann jetzt mal wieder hin!

Datum: 19.08.2020
Autorin: Claudia Riedel