Lust auf Sex Diese 5 Lebensmittel steigern unsere Libido

Valentinstag steht vor der Tür und wir haben Lust! Oder doch noch nicht so richtig? Mit diesen Lebensmitteln kommt sie spätestens. Die gesunden Nahrungsmittel eignen sich als natürlicher Sex-Booster, denn sie steigern tatsächlich unsere Libido. Mmmmh… Guten Appetit!

diese-5-lebensmittel-steigern-unsere-libido

Diese 5 Lebensmittel steigern unsere Libido

Brokkoli
Viele mögen das grüne, baumähnliche Gemüse nicht so gern. Zugegeben: Bei der Zubereitung verströmt es einen eher unangenehmen Geruch. Dafür ist es umso wirkungsvoller! Keine Lust auf Sex? Wer regelmäßig Brokkoli isst, kann dem entgegenwirken. Brokkoli fördert nämlich auch die Durchblutung der Orange und stimuliert so unsere Libido.

Feigen
Feigen haben einen hohen Gehalt an Aminosäuren. Diese wiederum sind wichtig für eine gesunde Sexualfunktion, da sie die Absonderung von Pheromonen fördern. Das sind Duftstoffe, die uns unter anderem bei anderen Menschen begehrenswert erscheinen lassen. Also, statt noch einem Spritzer Parfüm sollten wir das nächste Mal zu einer leckeren Feige greifen.

Auch spannend: Diese 7 Lebensmittel helfen beim Einschlafen >>

Granatapfel
Schon in der Antike wurde der Granatapfel als Zeichen der Fruchtbarkeit gedeutet. Er fördert die Produktion von Stickoxiden in unserem Körper, was die Öffnung der Blutgefäße erleichtert und dadurch unsere Durchblutung verbessert. Damit ist der rote Apfel im wahrsten Sinne des Wortes eine Granate...

Spinat
Das Spinat unserem Körper guttut, ist nichts Neues. Das grüne Gemüse macht aber auch unseren Sex besser! Spinat steigert nämlich nicht nur unsere Lust, sondern hilft uns auch, leichter zum Orgasmus zu kommen. Männer dagegen werden vom Spinat darin unterstützt, problemlos eine Erektion zu bekommen. Das Superfood ist also vielseitig einsetzbar...

Wassermelone
Natürlicher Viagra-Ersatz? Das kann die saftige Wassermelone. Tatsächlich wurde dem Kürbisgewächs eine ähnliche Wirkung nachgewiesen. Denn die Wassermelone enthält den Stoff Citrullin, der zur Entspannung unserer Blutgefäße führt – was auch die klassische blaue Pille tut. Dafür ist sie tausendmal leckerer!

Noch mehr aphrodisierende Lebensmittel gibt's hier >>

Datum: 2.2.2020

Autor: Silva Oldenburg