1. März 2012
Jeans für jede Figur

Jeans für jede Figur

Modelmaße? Brauchen wir nicht! Denn wir haben die perfekte Jeans für jede Figur. Das Geheimnis steckt in den neuen Styles, der idealen Waschung und Stretch-Stoffen, mit denen man super tricksen kann. So finden sie ihren neuen Liebling …

Jeans für kurz und kräftige Beine
Jeans für kurz und kräftige Beine

FIGUR: kurze Beine und kräftige Schenkel

Ganz easy: Lässiges Aufkrempeln („Roll up“) lässt die Fesseln schmaler wirken. Jeans von Esprit, um 70 Euro. Plateau-Pumps von Nelly Shoes

DOS: Eine hüfthohe Jeans mit einem an der Wade beginnenden Schlag kann Wunder bewirken: Kleine Röllchen und stramme Waden schummelt sie weg und verlängert optisch das Bein. Höchst sexy sind dazu dann Wedges und Plateaus.

DON’TS: Tragen Sie bloß keine Karottenjeans! Die oben weit, unten eng geschnittene Form betont nämlich die Rundungen und steht – unter uns – nicht vielen Frauen. Von sehr hellen Waschungen und Quernähten raten wir auch ab.

PROBIEREN SIE MAL: „Magic Work Chic“ von Liu Jo Jeans, um 157 €. „Body“ von Calvin Klein Jeans, um 159 €. „Sloung“ von Freddy, um 75 €

Bootcut Jeans von Diesel
Bootcut Jeans von Diesel

BOOTCUT

Die Jeans mit leichtem Schlag ist perfekt für alle, die sich unwohl mit ihren Waden fühlen. Mit Wedges wird der Bootcut schön feminin!

„Bootzee“ Jeans von Diesel, um 110 Euro. Schuhe von Pepe Jeans London

Jeans von Marc O’Polo
Jeans von Marc O’Polo

KNALLFARBE

Signalrot gehört zu den heißesten Trends der Saison! Schwarz macht den Look rockig und die feinen Längsstreifen strecken das Bein.

Jeans von Marc O’Polo, um 180 Euro. Booties von Nicholas Kirkwood

Hose von Denim & Supply Ralph Lauren
Hose von Denim & Supply Ralph Lauren

STRETCH

Der hohe Stretchanteil, die Länge und das dunkle Blau zaubern zusammen eine richtig gute Figur.

Hose „Gonzalez“ von Denim & Supply Ralph Lauren, um 150 Euro. Schuhe von Pepe Jeans London

Jeans von Current/Elliott
Jeans von Current/Elliott

FIGUR: lange Beine, schmale Satur

Skinny Jeans, Python und dazu Knall-Orange – das sind drei Trends in einem Look. Snake Jeans von Current/Elliott, um 220 Euro. High Heels von Baldinini

DOS: Mutig mixen ist Ihr Motto – auch wenn Sie „Ihre“ Jeans mit der Lieblingswaschung schon gefunden haben. Knallfarben, Batik- Jeans, Schlaghosen, (Python-)Prints und Co. warten jetzt darauf, richtig stylish kombiniert zu werden. Abends übrigens auch, dann immer mit edlen Accessoires und anständig hohen Pumps.

DON’TS: Nur Langeweile ist tabu. Und machen Sie einen Bogen um Bundfalten. Warum? Zu spießig. Das haben Sie nicht nötig!

PROBIEREN SIE MAL: „Sloane“ von Miss Sixty, um 140 €. „Karen“ von Tribeca, um 149 €. „Electrum“ von Firetrap, um 90 €

Jeans von Victoria Beckham Denim
Jeans von Victoria Beckham Denim

MEERBLAU

Das strahlende Aquamarin nimmt es mit jeder coolen Waschung auf

„Powerskinny VB41“ von Victoria Beckham Denim, um 190 Euro. T-Strap- Sandalen von C & A

Jeans von Replay
Jeans von Replay

GESCHNÜRT

Ein süßes Detail gefällig? Die seitliche Schnürung betont lange Beine spielerisch

Jeans von WE ARE REPLAY, um 450 Euro

Jeans von 7 For All Mankind
Jeans von 7 For All Mankind

HIGH WAIST

Die hohe Taille macht Endlosbeine. Auch die angesagte helle Waschung ist (nur) für schlanke Beine gemacht!

Hose „Roxanne“ von 7 For All Mankind, um 240 Euro. Heels von Tosca Blu Shoes

Chino von MAC
Chino von MAC

FIGUR: knabenhaft mit flachem Po

Tricksen Sie: Hoch(!) angesetzte Klappentaschen machen einen knackigen Po. Gerade geschnittene Hose „Chino“ von MAC, um 90 Euro. Pumps von Nelly Trend

DOS: Perfekt ist eine schmale Passform, die Taille und Po definiert und alle vorhandenen Kurven hervorhebt. Ein Muss sind hoch aufgesetzte (oder schräge) Gesäßtaschen. Auch (echte) Männerstyles sind was für Sie: Die sitzen zwar nicht knackig, sind aber unverschämt cool.

DON’TS: Baggy-Pants sind nichts für Sie, sie lassen den Hintern noch flacher erscheinen und hängen da, wo sie nicht sollen.

PROBIEREN SIE MAL: „Elaine“ von Rock Revival, um 220 €. „The Tube“ von Wrangler, um 90 €. „Tahila“ von Timezone, um 80 €

Jeggings von Ichi
Jeggings von Ichi

JEGGINGS

Der Mix aus Jeans und Leggings hat viel Stretchanteil und holt alles raus, was weiblich ist

Jeggings „Amy“ von Ichi, um 60 Euro. Keil- Pumps von Mango

Jeans von Replay
Jeans von Replay

MOONWASHED

Wie raffiniert: Das krinkelige Muster (von Bimssteinen mit Bleiche) vertuscht den flachen Po

Jeans von Maestro Replay, um 199 Euro. Schuhe von Giuseppe Zanotti Design

Hose von G-Star Raw
Hose von G-Star Raw

BOYFRIEND

Sie sieht nicht nur aus wie seine, es ist eine Männerhose. Tragen Sie dazu ein feminines Shirt

Hose von G-Star Raw, um 100 Euro

Hose „Flare“ von Marc by Marc Jacobs
Hose „Flare“ von Marc by Marc Jacobs

FIGUR: runde Hüften, sehr weiblich

So sexy wie Brigitte Bardot: Der weite Schlag lässt das Bein viel schlanker wirken. Hose „Flare“ von Marc by Marc Jacobs, um 249 Euro. Gesehen bei Anita Haas. Blümchen-Sandale von Moschino Cheap & Chic

DOS: Der superhippe „Flared“-Style (die Schlaghose) ist das Beste, was Ihnen passieren konnte. Wenn Sie schlanker und größer aussehen wollen, nehmen Sie dunkle Waschungen und achten Sie beim Kauf auf sehr lange Hosenbeine und einen tief sitzenden Bund (der mogelt optisch ein paar Pfund weg).

DON’TS: Bitte verstecken Sie Ihre Kurven nicht unter wallenden Hängerchen. Die tragen auf. Auch Jeans mit hoher Taille sind nicht ideal.

PROBIEREN SIE MAL: „Opium“ von Notify, um 259 €. „Pop Denim“ von Acne, um 146 €. „10470 CS“ von NYDJ, um 160 €

Jeans „Demi Curve“ von Levi’s,
Jeans „Demi Curve“ von Levi’s,

KURVENSTAR

Levi’s designt seine Jeans nach einem neuen Konzept namens „Curve ID“. Diese „glättet“ die Silhouette

Skinny Jeans „Demi Curve“ von Levi’s, um 95 Euro. Schuhe von Missoni

Hose von G-Star Raw
Hose von G-Star Raw

RAFFINIERT

Oben weit, unten schmal, auf ganzer Länge umspielt von einer verdrehten Naht. Die lenkt ab!

Männerhose von G-Star Raw, um 300 Euro. Sandaletten von Casadei

Jeans von 7 For All Mankind
Jeans von 7 For All Mankind

DIE WEISSE

Bei der klassischen Weißen darf der Schlag nicht fehlen. Und: Transparent darf sie auch nicht sein!

Jeans von 7 For All Mankind, um 190 Euro. Plateaus von Santoni

Lade weitere Inhalte ...