22. Januar 2013
Prada für "The Great Gatsby"

Prada für "The Great Gatsby"

Der Film "The Great Gatsby" wird bildgewaltig, nicht zuletzt wegen der authentischen 20er-Jahre-Kostüme. Miuccia Prada hat hierfür mit Regisseur Baz Luhrmann und Kostümbildnerin Catherine Martin kollaboriert und über 40 Miu Miu- und Prada-Kleider für den Film entworfen. Der Film kommt am 16. Mai 2013 in die deutschen Kinos. Sehen Sie hier bereits ein paar Skizzen der umwerfende Designs sowie erste Eindrücke der Kostüme aus dem Film.

Carey Mulligan & Leonardo DiCaprio
© Warner Brothers
Carey Mulligan & Leonardo DiCaprio

Carey Mulligan (als Daisy Buchanan) und Leonardo DiCaprio (als Jay Gatsby) spielen die Hauptrollen in der Neuverfilmung des F. Scott Fitzgerald Klassikers "The Great Gatsby". Der Roman wurde bereits 1974 einmal verfilmt, damals mit Mia Farrow und Robert Redford. Das von Mulligan getragene Prada-Ballkleid in Gold ist mit Kristallen besetzt.

Prada für "The Great Gatsby"
© PR
Prada für "The Great Gatsby"

Dieses Kleid aus orangefarbenem Organza-Stoff mit aufgestickten Pailetten wurde von der Herbst-/Winter-Kollektion 2011 von Prada inspiriert. Alle 20er-Jahre Designs für den Film sind von Prada- und Miu Miu-Kollektionen der letzten 20 Jahre inspiriert. "Baz und Miuccia fühlen sich verbunden durch ihre geteilte Faszination klassische und historische Dinge auf moderne Art und Weise zu präsentieren und sie so von den Fesseln der Vergangenheit zu befreien", erklärt Kostümdesignerin Catherine Martin.

Tobey Maguire in "The Great Gatsby"
© Warner Brothers
Tobey Maguire in "The Great Gatsby"

Die dritte Hauptrolle, die des Ich-Erzählers Nick Carraway, übernimmt Tobey Maguire.

Miu Miu für "The Great Gatsby"
© PR
Miu Miu für "The Great Gatsby"

Dieses knielange Kleid von Miu Miu aus Tüll und Seide ist mit Swarovski-Kristallen verziert. "Die Kollaboration erinnert an den europäischen Flair, der in den 1920er Jahren bei der Aristrokratie der amerikanischen Ostküste sehr beliebt war", erklärt Martin.

Filmszene aus "The Great Gatsby"
© Warner Brothers
Filmszene aus "The Great Gatsby"

Kostümdesignerin Catherine Martin über den Gedanken hinter der Kollektion: "Die Mode der damaligen Zeit sah eine Spaltung in zwei Strömungen. Jene, die einen intellektuellen, wohlhabenden Look anstrebten und solche, die europäischer Dekadenz und Glamour nacheiferten. Unsere Designs sollen einen Zusammenprall dieser beiden Strömungen verkörpern."

Carey Mulligan in "The Great Gatsby"
© Warner Brothers
Carey Mulligan in "The Great Gatsby"

Wie alle Baz Luhrmann Filme ("Romeo & Julia", "Moulin Rouge") überzeugt auch "The Great Gatsby" durch außergewöhnlich pompöse Bildsprache. Obgleich die bombastische Szenerie der amerikanischen High Society der 20er-Jahre den Zuschauer schon genug beeindruckt, stehlen ihr die ausgefallenen Kostüme oft die Show.

Prada für "The Great Gatsby"
© PR
Prada für "The Great Gatsby"

Dieses Radzmire-Kleid ist mit Perlen, Edelsteinen und Pailetten bestickt. Die Silhuette entspricht zwar Designs aus den 20ern, durch die Verwendung moderner Stoffe und 50er-Jahre-Stickmustern wirkt es dennoch zeitgenössisch.

Carey Mulligan & Leonardo DiCaprio
© Warner Brothers
Carey Mulligan & Leonardo DiCaprio

Pixie-Cut und Stirnband gehören natürlich zum Look einer Lady aus den Roaring Twenties.

Prada für "The Great Gatsby"
© PR
Prada für "The Great Gatsby"

Dieses Kleid im bekannten Flapper-Stil, bestickt mit zwei verschiedenfarbigen Pailletten, ist von der Prada Frühjahr-/Sommer-Kollektion 2011 inspiriert.

Filmszene aus "The Great Gatsby"
© Warner Brothers
Filmszene aus "The Great Gatsby"

Die Herzen der Figuren werden zwar gebrochen, unsere Fashion-Herzen schlagen aber höher. Das Spektakel in 3D läuft ab dem 16. Mai 2013 im Kino.

Lade weitere Inhalte ...