17. Juli 2013
Das Promi-Duell

Das Promi-Duell

Wer hat sich nicht schon mal gefragt, welcher Prinz von England die meisten Zacken in der Krone hat, oder welcher Teenischwarm beliebter ist? Hier finden Sie eine sehr (un)wissenschaftliche aber dafür umso lustigere Auswertung der Fakten.

George Clooney vs Brad Pitt
© Getty Images
George Clooney vs Brad Pitt

Brad Pitt gegen George Clooney

Sie sind enge Freunde und gelten beide als Frauenschwarm.

Ernie gegen Bert
© Goldmann
Buch-Tipp: Diese und noch mehr lustige Duelle finden Sie im Buch "Ernie gegen Bert und 99 andere Duelle" von Sebastian Leber und Yvonn Barth (8,99 Euro, Goldmann Verlag)
Runde 1: Aussehen

Brad: Zwei Mal "Sexiest Man Alive": 1995 und 2000.
George: Zwei Mal "Sexiest Man Alive": 1997 und 2006.

Sieger: Brad (weil: echtes Sixpack)

Runde 2: Vermögen

Brad: Geschätzte 150 Millionen Dollar.
George: Geschätzte 165 Millionen Dollar.

Sieger: George (weil: mehr auf dem Konto)

Runde 3: Wohnsitz

Brad: Chateau an der Côte d'Azur, 35 Zimmer plus Park, Weingut, Olivenhain, Kapelle, Motorradrennbahn, Hubschrauberlandeplatz
George: Villa am Comer See, 15 Zimmer plus Park, Bootsanleger und Tischtennisplatte.

Sieger: Brad (weil: Schloss mit 20 Brunnen)

Runde 4: Ex-Partnerinnen

Brad: Jennifer Aniston, Gwyneth Paltrow, Juliette Lewis, Christina Applegate
George: Sieben Schauspielerinnen (Lucy Liu, Teri Hatcher, Renée Zellweger u.a.), 4 Models, 1 Profi-Wrestlerin.

Sieger: Brad (weil: Klasse statt Masse)

Runde 5: Böse Gerüchte

Brad: Verließ angeblich Jennifer Aniston, weil er sich in Angelina Jolie verliebt hatte. Er selbst dementiert das.
George: Die Schauspielerin Roseanne behauptet, sie besitze ein Bild seines Genitals mit aufgezogener Brille. Sie sagt, es sei das Dokument einer Partynacht.

Sieger: George (weil: Zeigen, bitte!)

Runde 6: Filmpreise

Brad: 1996 Golden Globe für "12 Monkeys".
George: 2006 Oscar für "Syriana", insgesamt drei Golden Globes (2001, 2006, 2012)

Sieger: George (weil: starke Drehbücher)

Runde 7: Erste Jobs

Brad: Tanzte im Hühnerkostüm vor einem Restaurant am Sunset Boulevard, war Chauffeur für Stripperinnen.
George: War Bauarbeiter und Verkäufer von Damenschuhen.

Sieger: Brad (weil: Coole Sau!)

Runde 8: Rivalität

Brad: Engagierte beim Filmfest in Venedig einen Stripper, der sich auf einer Pressekonferenz vor Clooney auszog und ihm seine Liebe gestand.
George: Klebte Pitt einen Sticker aufs Auto: "Kleiner Penis an Bord".

Sieger: George (weil: Woher hatte er den Aufkleber?)

Runde 9: Schönste Kussszene

Gisele: Mit Catherine Zeta-Jones in "Ocean's Twelve" (2004).
Bar: Mit Jennifer Lopez in "Out Of Sight" (1998).

Sieger: George (weil: Funken sprühten)

Endergebnis:

Brad 4 vs. George 5

George Clooney
© Getty Images
Stars:

Sebastian Leber und Yvonn Barth, "Ernie gegen Bert und 99 andere Duelle" (Goldmann)

Gisele Bündchen vs Bar Rafaeli
© Getty Images
Gisele Bündchen vs Bar Rafaeli

Gisele Bündchen gegen Bar Refaeli

Die Kurvendiskussion: Sie zählen zu den begehrtesten Supermodels der Welt - und waren beide mit Leonardo DiCaprio liiert.

Runde 1: Spitzname

Gisele: "The Body"
Bar: "Awesome Refaeli"

Siegerin: Gisele (weil: klare Ansage)

Runde 2: Figur

Gisele: 86 - 64 - 89
Bar: 87 - 61 - 89

Siegerin: Bar (weil: ein Tick idealer)

Runde 3: Größe

Gisele: 1,80 m
Bar: 1,74 m

Siegerin: Gisele (weil: Catwalk-Gardemaß)

Runde 4: Beauty-Tipp

Gisele: Nie zu Hause auf die Couch setzen und fernsehen. Auch daheim immer in Bewegung bleiben (aufräumen, umräumen, Hund füttern).
Bar: Hält sich mit täglichem Seilspringen in Form – und besteht darauf, dass Selbstbewusstsein und Lächeln die halbe Miete sind.

Siegerin: Gisele (weil: die Taktit ist einen Versuch wert)

Runde 5: Erfolge

Gisele: Laut FORBES das bestbezahlte Model der Welt – zuletzt gab es 45 Mio. Dollar in einem Jahr!
Bar: Platz 1 bei der Wahl zu "Maxim World's sexiest hot female 2012".

Siegerin: Gisele (weil: Rekord-Summe!)

Runde 6: Schuhgröße

Gisele: 39
Bar: 40

Siegerin: Gisele (weil: zierlich)

Runde 7: Bauchnabel

Gisele: nach außen
Bar: nach innen

Siegerin: Bar (weil: Bonuspunkt)

Runde 8: Titel

Gisele: War schon 11 Mal auf dem Cover der amerikanischen Vogue.
Bar: War auf dem Cover der Sports Illustrated Swimsuit Issue 2009.

Siegerin: Gisele (weil: sagenhaft!)

Runde 9: Zeit mit Leo

Gisele: War mit Leonardo DiCaprio von 2000 bis 2005 zusammen, mit etlichen Unterbrechungen.
Bar: War mit DiCaprio von 2005 bis 2011 zusammen, mit einer längeren Unterbrechung.

Siegerin: Beide

Runde 10: Twitteraktivität

Gisele: Postet Bilder von sich beim Kakaotrinken, im Bademantel, am Computer, mit Freunden, unter einem merkwürdigen Kran.
Bar: Postet ein Bild, wie sie halb nackt im Wasser steht.

Siegerin: Bar (weil: Pulitzer-Preis?)

Runde 11: "Problemzonen"

Gisele: Machte sich 2012 beim Super Bowl unbeliebt, als sie zu einem Fan das F-Wort sagte.
Bar: Bekam für ihre Modelshow auf Sat.1 eher maue Kritiken – und schlechte Einschaltquoten.

Siegerin: Gisele (weil: ist rausgerutscht)

Endergebnis:

Gisele 8 vs. Bar 4

Gisele Bündchen
© Getty Images
Stars:

Sebastian Leber und Yvonn Barth, "Ernie gegen Bert und 99 andere Duelle" (Goldmann)

Prinz William vs Prinz Harry
© Getty Images
Prinz William vs Prinz Harry

Prinz William gegen Prinz Harry

Sie sind die Zukunft der britischen Monarchie.

Runde 1: Status

William: Rang 2 in der britischen Thronfolge.
Harry: Rang 3 in der Thronfolge. Nach der Geburt von Williams Kind nur noch Rang 4.

Sieger: William (weil: Er wird mal König!)

Runde 2: Engagement

William: Unterstützt 18 Wohltätigkeitsgruppen.
Harry: Unterstützt 19 Wohltätigkeitsgruppen.

Sieger: Harry (weil: Knapp vorn)

Runde 3: Image

William: Zuverlässig, aber langweilig.
Harry: Unberechenbar.

Sieger: William (weil: So mag es die Queen.)

Runde 4: Hobbys

William: Polo und Wasserball spielen, Suaheli sprechen, Cider trinken.
Harry: In Fettnäpfchen treten, sich hinterher entschuldigen.

Sieger: Harry (weil: Sportlich!)

Runde 5: Skandale

William: Soll sich früher E-Mails mit Britney Spears geschrieben haben, ansonsten unauffällig.
Harry: Verlor 2012 in Las Vegas beim Strip-Billard und ließ sich anschließend nackt fotografieren, griff 2004 einen Paparazzo an, fiel in der Schule mehrfach durch Saufen und Kiffen auf, bewarf im Skiurlaub Unbekannte mit Schneebällen, zog sich Wodka durch die Nase.

Sieger: Harry (weil: Rock'n'Roll!)

Runde 6: Bildung

William: Top - schloss das Eton-College mit einem A (Bestnote) in Geografie, B in Geschichte und C in Biologie ab.
Harry: Schloss das Eton-College mit einem B in Kunst und einem mittelmäßigen D in Geografie ab. Musste sich gegen Schummelvorwürfe wehren, die aber nie bewiesen wurden.

Sieger: William (weil: guter Junge)

Runde 7: Angebliche Heldentaten

William: Soll als Hubschrauberpilot der Royal Air Force schon drei Ertrinkende aus dem Meer gerettet haben.
Harry: Soll als Soldat in Afghanistan einem verwundeten Kameraden das Leben gerettet und später einen finsteren Taliban-Chef getötet haben.

Sieger: William (weil: fliegt sogar selbst)

Runde 8: Nachteile

William: Glatze.
Harry: Schnarcht sehr laut (behauptet William).

Sieger: William (weil: Er kann eine Mütze tragen.)

Runde 9: Nazi-Eklat

William: Heiratete am selben Tag wie Adolf Hitler und Eva Braun.
Harry: Erschien zur Kostümparty in NS-Uniform samt Hakenkreuz.

Sieger: William (weil: sicher nur Zufall)

Prinz Harry applaudiert William
© Getty Images
Stars:

Sebastian Leber und Yvonn Barth, "Ernie gegen Bert und 99 andere Duelle" (Goldmann)

Madonna vs Lady Gaga
© Getty Images
Madonna vs Lady Gaga

Madonna vs. Lady Gaga

Sie gelten als die größten Skandalnudeln des Pop.

Runde 1: Erfolg

Madonna: 300 Millionen verkaufte Alben in 32 Jahren Showgeschäft, ergibt 9 Millionen pro Jahr.
Lady Gaga: 90 Millionen verkaufte Alben in 7 Jahren Showgeschäft, ergibt 13 Millionen pro Jahr

Siegerin: Lady Gaga (weil: besserer Schnitt)

Runde 2: Spezialtalent

Madonna: Die Fähigkeit, sich immer wieder neu zu erfinden.
Lady Gaga: Die Fähigkeit, sich als lebendes Kunstwerk zu inszenieren.

Siegerin: Madonna (weil: Queen of Pop)

Runde 3: Lebensleistung

Madonna: Hat das Bild der Frau als selbstbestimmtes sexuelles Wesen mitgeprägt.
Lady Gaga: Bietet verrückte Kostüme und eine durchgeknallte Show.

Siegerin: Madonna (weil: sollte Orden geben!)

Runde 4: Größte Niederlage

Madonna: Bekommt als Schauspielerin regelmäßig miese bis vernichtende Kritiken.
Lady Gaga: Verlor ihren ersten Plattenvertrag – der Chef von Def Jam fand ihre Songs einfach schlecht.

Siegerin: Madonna (weil: zu Recht)

Runde 5: Liebesleben

Madonna: Nimmt sich, was sie will, z.B. 30 Jahre jüngere Toy Boys, war auch schon mit Sean Penn verheiratet.
Lady Gaga: Hat kein Glück mit Männern. Sie glaubt, die kämen mit ihrer Kreativität nicht klar.

Siegerin: Madonna (weil: Like a Virgin... not.)

Runde 6: Hat sich schon angelegt mit

Madonna: Elton John, Janet Jackson, Lady Gaga, Mark Wahlberg, Courtney Love, verklemmten Konservativen, MTV und der katholischen Kirche.
Lady Gaga: Bisher niemandem – bekommt aber ständig hämische Kommentare ab, z.B. von Bette Midler, Christina Aguilera, Katy Perry und Eminem.

Siegerin: Madonna (weil: teilt gern aus)

Runde 7: Umgang miteinander

Madonna: Warf Lady Gaga vor, sich für "Born This Way" musikalisch bei ihrem eigenen "Express Yourself" bedient zu haben.
Lady Gaga: Schwieg zunächst, ließ sich dann zu einem deftigen "I don’t give a fuck what people say" hinreißen.

Siegerin: Lady Gaga (weil: souverän)

Runde 8: Tabubrüche und Skandälchen

Madonna: Bildband SEX mit SM- und Fetischmotiven, Masturbationsszenen auf der Bühne, Zungenkuss mit Britney Spears, schwarzer Jesus im "Like A Prayer"-Video, Busenblitzer in der Türkei, Busenblitzer in Tel Aviv, zensiertes "Justify My Love"-Video mit Bondage und Lesbensex.
Lady Gaga: Kiffen auf der Bühne, Kotzen auf der Bühne, High-Heels mit Dildo-Absätzen, ein Rollstuhl und blutige Schweinehälften als Show-Requisiten, Abendkleid aus rohem Fleisch, Pseudo-Pornovideo mit Terry Richardson, BH mit Maschinenpistolen dran.

Siegerin: Madonna (weil: immer mit Botschaft)

Endergebnis:

Madonna 6 vs. Lady Gaga 2

Madonna
© Getty Images
Musik:

Sebastian Leber und Yvonn Barth, "Ernie gegen Bert und 99 andere Duelle" (Goldmann)

Karl Lagerfeld vs. Wolfgang Joop
© Getty Images
Karl Lagerfeld vs. Wolfgang Joop

Karl Lagerfeld vs. Wolfgang Joop

Zwei Stardesigner, die sich gerne anzicken. Wer ist die Nummer eins?

Runde 1: Markenzeichen

Karl Lagerfeld: Gepuderter Mozartzopf, Sonnenbrille, superschlank.
Wolfgang Joop: Gesunder Teint, schöne Halstücher.

Sieger: Beide (weil: hat beides Stil)

Runde 2: Entwirft für

Karl Lagerfeld: Chanel, Fendi, Karl Lagerfeld.
Wolfgang Joop: Früher JOOP!, jetzt Wunderkind.

Sieger: Karl Lagerfeld (weil: Kreativmaschine)

Runde 3: Musen

Karl Lagerfeld: Baptiste Giabiconi, Inès de la Fressange, Claudia Schiffer.
Wolfgang Joop: Sarah Sperling, Franziska Knuppe, Ariane Markau.

Sieger: Karl Lagerfeld (weil: bunt gemischt)

Runde 4: Spleens

Karl Lagerfeld: Hat eine Privatbibliothek mit 300.000 Bänden, trägt immer vier iPhones und drei iPods bei sich, hat noch nie im Leben gewählt, trinkt nichts außer Cola light.
Wolfgang Joop: Nennt Friedrich den Großen seinen "Soulbrother", hat fürs Familiengrab eine Engelsstatue mit Penis entworfen.

Sieger: Karl Lagerfeld (weil: außergewöhnlich)

Runde 5: Gefährten

Karl Lagerfeld: Seine Siamkatze Choupette hat zwei Dienstmädchen, speist mittags und abends mit Karl am Tisch aus edlem Geschirr.
Wolfgang Joop: Seine Ridgeback-Hündin bekommt Schlagsahne zu essen, Dalmatiner-Hündin Gretchen nennt er "Mein Supermodel".

Sieger: Karl Lagerfeld (weil: total verwöhnt)

Runde 6: Nettigkeiten unter Kollegen

Karl Lagerfeld über Joop: "Sein Drama ist, dass er nicht ich ist. International kennt ihn doch keiner. Er kann alles gut imitieren, aber er hat keinen eigenen Stil."
Wolfgang Joop über Lagerfeld: "Ich finde, ehrlich gesagt, nichts unsexier als Männer, die über Diäten sprechen."

Sieger: Karl Lagerfeld (weil: böse, böse)

Runde 7: Vermögen

Karl Lagerfeld: Besitzt circa 300 Millionen Euro.
Wolfgang Joop: Besitzt zwei Villen in Potsdam, ein Domizil in Monte Carlo und ein Penthouse in New York.

Sieger: Karl Lagerfeld (weil: Dagobert-Liga)

Runde 8: Exotische Kreationen

Karl Lagerfeld: Entwarf für Steiff einen limitierten Teddybären im Karl-Lagerfeld-Look inklusive Sonnenbrille und Seidenschlips.
Wolfgang Joop: Entwarf Kompressionsstrümpfe aus atmungsaktivem Hightech-Material.

Sieger: Wolfgang Joop (weil: Schmerz, lass nach)

Runde 9: Fachurteil über Angela Merkel

Karl Lagerfeld: "Sie ist ja auch ein bisschen korpulent, hat immer schlecht geschnittene Hosen an, die immer etwas zu kurz sind."
Wolfgang Joop: "Frau Merkel wird von ihrer Körpersprache und ihrem Gesichtsausdruck behindert. Sie sieht aus, as hätte man einem Baby den Schnuller weggerissen."

Sieger: Karl Lagerfeld (weil: bleibt sachlich)

Endergebnis:

Karl 8 vs. Wolfgang 2

Stars:

Sebastian Leber und Yvonn Barth, "Ernie gegen Bert und 99 andere Duelle" (Goldmann)

Justin Bieber vs Miley Cyrus
© Getty Images
Justin Bieber vs Miley Cyrus

Justin Bieber gegen Miley Cyrus

Sie sind die Vorbilder von millionen Teenagern weltweit.

Runde 1: Wer ist das?

Justin: Kanadischer Jungstar mit kreischenden Fans und 15 Millionen verkauften Alben.
Miley: Sängerin und Schauspielerin, berühmt geworden als Disneys Hannah Montana.

Sieger: Beide

Runde 2: Popularität

Justin: Hat 34 Millionen Follower auf Twitter
Miley: Hat nur 11 Millionen Follower

Sieger: Justin (weil: Weltrekord!)

Runde 3: Reichtum

Justin: Schenkte seinen Großeltern einen Geländewagen.
Miley: Kaufte sich mit 17 Jahren eine Villa und richtete sie im Zen-Stil ein.

Sieger: Justin (weil: selbstlos)

Runde 4: Liebe

Justin: Trennte sich 2012 von Sängerin Selena Gomez.
Miley: Ist verlobt mit Liam Hemsworth, dem Typen aus "Hunger Games".

Sieger: Justin (weil: Noch zu haben!)

Runde 5: Skandale

Justin: Anfang 2013 tauchten Fotos auf, die Justin angeblich beim Kiffen während einer Party zeigen.
Miley: Ein Video im Internet zeigt Miley beim Bongrauchen mit Lach-Flash unter Freunden.

Sieger: Beide

Runde 6: Fanhysterie

Justin: Um Justin das Kiffen abzugewöhnen, ritzten sich etliche Fans die Arme auf und stellten Bilder davon ins Netz.
Miley: Als Miley zwischenzeitlich ihren Twitter-Account auflösen wollte, drohte ein Fan damit, seine Katze umzubringen.

Sieger: Justin (weil: echt passiert)

Runde 7: Dramen

Justin: Auf einer US-Tour blieb Justin einmal beinahe die Stimme weg - aber nur fast.
Miley: Ihr Yorkshire Terrier wurde von einer Bulldogge totgebissen, ihr Kommentar: "Ich war noch nie so verletzt in meinem Leben."

Sieger: Justin (weil: er hielt durch)

Runde 8: Tattoos

Justin: Zehn Stück, z.B. Krone auf der rechten Brust, Indianer auf linkem Schulterblatt (ist für seinen Opa), das Wort "Glaube" auf linkem Unterarm, darunter eine Eule, Jesus auf dem linken Bein, daneben betende Hände.
Miley: 16 Stück, z.B. Herz, Kreuz und Peace-Zeichen auf rechter Hand, Anker auf rechtem Unterarm, indianisches Traumfänger-Motiv links auf Torso, das Wort "Liebe" in der rechten Ohrmuschel

Siegerin: Miley (weil: Tintensüchtig?)

Runde 9: Feinde

Justin: Neider verbreiteten Gerüchte, Justin sei an Syphilis erkrankt.
Miley: Ein Hacker klaute ihre Gmail-Fotos und stellte sie online.

Siegerin: Miley (weil: Das FBI schnappte ihn.)

Runde 10: Bodenständigkeit

Justin: "Ich gehorche meinen Eltern. Ich weiß, dass ich das eigentlich nicht müsste."
Miley: Mag Cheerleading, Reiten und Einkaufen, hat Angst vor Spinnen.

Sieger: Justin (weil: Vorbildfunktion)

Justin Bieber
© Getty Images
Stars:

Sebastian Leber und Yvonn Barth, "Ernie gegen Bert und 99 andere Duelle" (Goldmann)

Lade weitere Inhalte ...