3. Januar 2013
Day & Night Make-up

Day & Night Make-up

Diese Stars wissen, wie man sich für jeden Anlass richtig in Szene setzt. Bei den meisten gilt: Tagsüber natürlich, abends glamourös. Einige Promis sorgen mit Smokey Eyes und Co dagegen schon nachmittags für den Wow-Effekt.

Angelina Jolie
© Getty Images
Angelina Jolie

Angelina Jolie

Ob Tag oder Abend, für eine Filmpremiere wird sich immer etwas mehr Mühe gegeben. Bei den Festspielen in Cannes entschied sich Angelina Jolie für die goldene Mitte: Kleines Schwarzes zu offener Mähne und dezentem Make-up. Bei der Premiere von "The Tourist" zog die Schauspielerin mit dunklen Cat-Eyes und Schmollmund dagegen wieder alle Styling-Register.

Beyoncé Knowles
© Getty Images
Beyoncé Knowles

Beyoncé Knowles

Die Sängerin sieht dank Mandelaugen und Löwenmähne eigentlich immer umwerfend glamourös aus. Sogar als Zuschauerin bei einem NBA-Spiel im Freizeit-Look ist Beyoncés Styling Red Carpet-tauglich. Wenn es dann wirklich in's Blitzlichtgewitter geht, sorgt sie mit Smokey Eyes, Schimmerpuder und gewagten Outfits für den ganz großen Auftritt.

Blake Lively
© Getty Images
Blake Lively

Blake Lively

Mascara für den gekonnten Augenaufschlag gehört bei Blake Lively zum Pflichtprogramm. Am Abend, wie bei der Premiere ihres neuen Films "The Green Lantern", kombiniert die "Gossip Girl"-Schauspielerin noch pinken Lippenstift und eine aufwändige Flecht-Frisur zu den dezent betonten Augen.

Cameron Diaz
© Getty Images
Cameron Diaz

Cameron Diaz

Mit dem breiten Lächeln überstrahlt Sonnenschein Cameron Diaz sowieso ihre Kollegen auf dem roten Teppich. Tagsüber sieht man daher auch kaum mehr als etwas Lipgloss und Mascara an ihr. Geht es zu einer Veranstaltung wie den MTV Movie Awards, zückt aber auch Cam gerne mal Bronze-Puder, Eyeliner und Lockenwickler.

Eva Longoria
© Getty Images
Eva Longoria

Eva Longoria

Glück in der Liebe, Pech im Beruf: Eva Longoria ist nach der Trennung von Ex-Mann Tony Parker gerade wieder frisch verliebt, da verbreitet sich die Meldung vom Aus ihrer Serie "Desperate Housewives". Beim Styling gibt es für Eva dagegen nur gute Zeiten. Ob natürlich zur Filmvorführung oder sexy bei den MTV Europe Music Awards - die Schauspielerin sieht einfach immer toll aus.

Gwen Stefani
© Getty Images
Gwen Stefani

Gwen Stefani

Auch am Tage kann Sängerin und Zweifach-Mama Gwen Stefani nicht auf die Extraportion Glamour verzichten. Zum schlichten Outfit trägt sie deshalb falsche Wimpern für einen dramatischen Augenaufschlag. Auf großen Events kommen pinke Lippen, XL-Locken und ein extrem tiefer Ausschnitt dazu. Ein Eyecatcher hätte allerdings auch gereicht.

Heidi Klum
© Getty Images
Heidi Klum

Heidi Klum

Beim Finale ihrer Show "Germany's next Topmodel" gab sich Heidi Klum jugendlich frisch mit leichtem Make-up und geglätteten Haaren. Bei den Golden Globes griff das Model dann allerdings tiefer in die Beauty-Trickkiste und präsentierte sich mit rauchigem Lidschatten zu knalligen Lippen.

Jennifer Aniston
© Getty Images
Jennifer Aniston

Jennifer Aniston

Die "Friends"-Schauspielerin durfte endlich ihre Hand- und Fußabdrücke vor dem Grauman's Chinese Theatre in LA verewigen. Kein Wunder, dass Jennifer Aniston da kaum Make-up brauchte, um zu strahlen. Auch bei Premierenfeiern wie der von "Horrible Bosses" sieht man sie selten mit mehr als Mascara und Rouge im Gesicht.

Jennifer Lopez
© Getty Images
Jennifer Lopez

Jennifer Lopez

Im Radio hört man nur die Stimme, da muss man sich beim Styling keine allzu große Mühe geben. Von wegen! Als Jennifer Lopez das SiriusXM-Studio besuchte, erschien sie mit perfekt aufgelegtem Make-up. Sind tatsächlich Foto- und Fernsehkameras auf sie gerichtet, mag es die Sängerin aber noch eine Spur dramatischer. Der strenge Dutt lässt die Sicht frei auf falsche Wimpern und die blutroten Lippen passen farblich exakt zum Kleid.

Liv Tyler
© Getty Images
Liv Tyler

Liv Tyler

Schauspielerin Liv Tyler mag es natürlich, egal zu welcher Tageszeit. Auf den meisten Events trifft man sie daher auch mit offenen Haaren, wenig Make-up und einem schlichten schwarzen Outfit an. Mit ihrer ebenmäßigen Haut und den markanten Augenbrauen steht ihr das aber auch super!

Megan Fox
© Getty Images
Megan Fox

Megan Fox

Die ehemalige "Transformers"-Darstellerin ist für ihren sexy Vamp-Look so bekannt, dass sie ungeschminkt fast unentdeckt unterwegs sein kann. Aber auch tagsüber verzichtet Megan Fox nicht ganz auf ihr Markenzeichen und trägt falsche Wimpern. Auf Veranstaltungen wie den Golden Globes macht sie dann dank Glamour-Styling ihrem Ruf wieder alle Ehre.

Natalie Portman
© Getty Images
Natalie Portman

Natalie Portman

Schauspielerin Natalie Portman ist eine Naturschönheit. Deshalb braucht sie tagsüber auch kaum Make-up, um toll auszusehen. Zur letzten Oscar-Verleihung erschien sie aber trotzdem mit sehr elegantem Styling. Einzig die Wangen sind etwas zu rot geraten. Statt an zuviel Rouge kann das aber auch an der Freude über den Oscar als beste Hauptdarstellerin liegen.

Sarah Jessica Parker
© Getty Images
Sarah Jessica Parker

Sarah Jessica Parker

Der "Sex and the City"-Star hat durch die Kult-Serie gelernt, wie man sich zu jeder Gelegenheit im besten Licht präsentiert. Doch auch eine Fashionista hat mal keine Lust auf die volle Kriegsbemalung. Steht ein Abend-Gala an kann Sarah Jessica Parker beim Styling aber jederzeit locker mit ihren jungen Kolleginnen mithalten.

Scarlett Johansson
© Getty Images
Scarlett Johansson

Scarlett Johansson

Neu-Single Scarlett Johansson beherrscht den natürlichen Look genauso wie den Glamour-Auftritt. Reichen ihr oft Locken und dezent betonte Augen, setzt sie bei den Oscars auf Make-up in der Trendfarbe Koralle, die Haare bleiben im lockeren Strubbel-Look.

Vanessa Hudgens
© Getty Images
Vanessa Hudgens

Vanessa Hudgens

Disney-Star Vanessa Hudgens braucht dank ihrer dunklen Wimpern kaum Tusche, um ein süßes Tages-Make-up zu zaubern. Mit ordentlich Bronze-Puder und lila Lidschatten zum offenen Haar verwandelt das brave "High School Musical"-Girlie den Look aber auch ganz schnell in ein sexy Abend-Styling.

Lade weitere Inhalte ...