10. August 2010
Haartrends vom Promi-Stylisten

Haartrends vom Promi-Stylisten

Keine Lust mehr auf Bad-Hair-Days? Jetzt nehmen wir das Haar-Styling mal locker! Ben Cooke, Promi-Stylist und Schöpfer von Miss Beckhams „Super-Bob“, zeigt uns seine zehn liebsten Looks für jeden Tag und laue Nächte

Aufgedrehte Haare
© jalag-syndication.de
Aufgedrehte Haare

GANZ SCHÖN AUFGEDREHT Links: Für diesen Look einen Seitenscheitel ziehen und die Haare vom Ansatz bis zu den Spitzen kräftig durchtoupieren. Bens Tipp: „Damit der Look schön griffig und haltbar bleibt, etwas Babypuder ins Haar einarbeiten und mit Spray fixieren. Der Look soll wild und ungemacht wirken – also bloß nicht zu genau arbeiten!“ Die gesamte Mähne zum Seitenzopf zusammennehmen, ab Wangenhöhe in zwei dicke Strähnen teilen, locker eindrehen und am seitlichen Hinterkopf mit Haarnadeln feststecken.

VOM WINDE VERWEHT Rechts: Volumenschaum oder Booster-Spray in den feuchten Ansatz einarbeiten und über Kopf trocken föhnen. Bens Tipp: „Dabei mit den Fingern kreisende Bewegungen auf der Kopfhaut machen. Das richtet die Haarwurzeln auf und bringt ordentlich Volumen.“ Die seitlichen Haarpartien zusammennehmen und am oberen Hinterkopf unbekümmert feststecken. Je höher gesteckt wird, desto voluminöser wird der Look. Mit etwas Creme-Gel oder Wachs einzelne Strähnen definieren.

Dutt
© jalag-syndication.de
Dutt

DUTT GOES BEACH Volumenschaum ins Haar einarbeiten und über Kopf trocknen. Bens Tipp: „Auch den anschließenden Pferdeschwanz unbedingt kopfüber binden. Dadurch kommt der Undone- Effekt von ganz alleine.“ Restliche Haare durchtoupieren, die Enden einmal um das gesamte Zopfgummi legen und unter das Gummi schieben. Mit Haarspray fixieren.

Natürliche Locken
© jalag-syndication.de
Natürliche Locken

HAUPTSACHE NATÜRLICH Zuerst Volumenlotion in die Haare geben und über Kopf anföhnen. Dabei mit den Fingern die Haare aufwirbeln. Bens Tipp: „Mit einer großen Rundbürste einzelne Partien eindrehen und den Föhn so halten, dass die Luft dabei von unten kommt.“ Auskühlen lassen, dann erst die Bürste entfernen. Die Enden mit ein wenig Serum definieren, so wirkt der Schwung am Natürlichsten.

Lockenmähne
© jalag-syndication.de
Lockenmähne

AB DURCH DIE MITTE Die Mähne mit Lockenschaum bearbeiten, anföhnen und mit dem Stielkamm einen präzisen Mittelscheitel ziehen. Einzelne Partien auf große Wickler drehen. Bens Tipp: „Die Wickler sollten auf Höhe der Augenbrauen sitzen – nicht höher!“ Gut auskühlen lassen, die Haare dann mit den Fingern durchwirbeln. Mittelscheitel und Enden mit etwas Haarspray nachstylen.

Lichtreflektierendes Serum Herbal Essences
© Herbal Essences
Lichtreflektierendes Serum Herbal Essences

„Lichtreflektierendes Serum“ aus der Glanz & Glimmer Serie von Herbal Essences, um 5 €

Volumenspray Pantene Pro-V
© Pantene Pro-V
Volumenspray Pantene Pro-V

Sie wollen den großen Auftritt? „Volumen Pur Haaransatz-Booster Gel Spray“ von Pantene Pro-V, um 3 €

Haarspray Wella
© Wellaflex
Haarspray Wella

Glossiges Finish auf Knopfdruck: „Glanz & Halt Haarspray” von Wellaflex, um 2 €

Hochsteckfrisur und Tolle
© jalag-syndication.de
Hochsteckfrisur und Tolle

VERY SOPHISTICATED Links: Haare am oberen Hinterkopf streng zum Pferdeschwanz binden und den restlichen Zopf gut durchtoupieren. Bens Tipp: „Wer keine Rapunzel-Mähne hat, kann ein Haarkissen direkt unter dem Zopf befestigen.“ Restliches Haar über das Kissen legen und so feststecken, dass nichts mehr vom Kissen und Haargummi zu sehen ist. Glanzspray gibt einen Schimmer und verhindert, dass sich einzelne Härchen aus der Frisur lösen. Haarschmuck veredelt den Boheme-Look.

EDLE TOLLE Rechts: Dieser Look ist megapraktisch. Warum? Weil die Haare mal nicht frisch gewaschen sein müssen – leicht anfeuchten reicht schon. Bens Tipp: „Jede Menge Haarspray ins feuchte Haar geben und über Kopf trocknen.“ Ponypartie antoupieren und zur Elvis-Tolle stecken. Die restlichen Haare am Hinterkopf zu mehreren kleinen Nestern zwirbeln und befestigen. Je ungenauer und verwegener der Look, desto besser.

Petra.de Tipp: Wie ihr euch selbst schöne Hochsteckfrisuren macht, erfahrt ihr auch auf fuersie.de

XXL-Haarschmuck
© jalag-syndication.de
XXL-Haarschmuck

EIN HAARREIFER AUFTRITT Am Abend wird die zerzauste Beach-Mähne einfach mit mehreren Klemmen willkürlich am Hinterkopf festgesteckt. Die Spitzen mit etwas Gloss oder Serum zum Glänzen bringen und alles mit viel Spray fixieren – besonders die Ponypartie mag es glossy. Bens Tipp: „XXL-Haarschmuck macht die simple Hochsteckfrisur zum Sexy-Look.“

Pferdeschwanz
© jalag-syndication.de
Pferdeschwanz

GANZ SCHÖN ZURÜCKGENOMMEN Haare mit einer Paddle-Brush durchbürsten. Bens Tipp: „Statt mit Wachs die gesamte Vorderpartie mit etwas Intensivkur glätten und streng nach hinten kämmen.“ Haare zum tiefen Pferdeschwanz binden und einzelne Strähnen leicht antoupieren. Dann die Haare mit einer Federklemme verzieren.

Locken und Dutt
© jalag-syndication.de
Locken und Dutt

LOCKSTOFF Rechts: Mit einem Kamm einen Seitenscheitel ziehen und die feuchten Haare auf Lockenwickler drehen. Die Wickler erst ab Schläfenhöhe setzen, so bleibt der Ansatz schön glatt. Bens Tipp: „Keine Wickler zur Hand? Einfach Taschentücher zu länglichen Kordeln drehen, Haare wie gewohnt aufwickeln und am Ende festknoten.“ Gut trocknen lassen und die Wellen mit den Fingern in Form bringen.

Spitzenserum Herbal Essences
© Herbal Essences
Spitzenserum Herbal Essences

„Spitzen Star“-Serum mit Himbeer-Extrakt für sonnengestresste Spitzen. Von Herbal Essences, um 5 €

Ionen-Haarbürste Braun
© Braun
Ionen-Haarbürste Braun

Wenn die Haare mal wieder zu hoch hinaus wollen: Ionen- Haarbürste „Satin Hair Brush“ glättet fliegende Mähnen. Von Braun, um 45 €

Wachs Swiss Haircare
© Swiss Haircare
Wachs Swiss Haircare

Hauptsache, strukturiert arbeiten: „Form and Structure Cremiges Wachs“ von Swiss Haircare, um 17 €. Über www.sahlingbestofbeauty.de. de

Haarspange Accessorize
© Accessorize
Haarspange Accessorize

Feenhaft: Feder- Spange mit Strassbesatz von Accessorize um 17 €

Haarreif Kaufrausch Hamburg
© Kaufrausch Hamburg
Haarreif Kaufrausch Hamburg

Süß verknotet: dezenter Metall-Haarreifen, um 85 € (gesehen bei www.kaufrausch-hamburg.de)

Haarreif Kaufrausch Hamburg
© Kaufrausch Hamburg
Haarreif Kaufrausch Hamburg

Breiter Haarreif mit jeder Menge Pailletten und Perlen. Um 98 € (gesehen bei www.kaufrausch-hamburg.de)

Haarspange Kaufrausch Hamburg
© Kaufrausch Hamburg
Haarspange Kaufrausch Hamburg

Gut gesteckt: Schmetterlings-Spange, um 45 € (gesehen bei www.kaufrausch-hamburg.de)

Ben Cooke
© jalag-syndication.de
Ben Cooke

Ben Cooke, Herbal- Essences-Star-Stylist Haar-Guru mit einem der angesagtesten Friseursalons in London (www.lockonego.com) und Celebrity-Liebling

Lade weitere Inhalte ...