31. Juli 2019
Von DIESEN Sex-Fantasien träumen Männer heimlich

Hier kommen 7 Sex-Fantasien, von denen Männer heimlich träumen

Egal ob wir ein erfülltes Sexleben haben und wir mit unserem Partner über alles reden können – es gibt sicherlich ein paar Sex-Fantasien von denen unser Liebster uns nichts verrät.

© iStock

Irgendwie hat doch jeder von uns eine heimliche Sex-Fantasie oder nicht? Wenn wir ehrlich sind, haben die meisten von uns doch sogar selber eine. Da geht es den Männern nicht anders. Auch die härtesten Kerle haben heimlich Sex-Fantasien, von denen wir nichts wissen. Wir haben uns mal umgehört und dabei Interessantes erfahren.

Hier geht es zu den heimlichen Sex-Fantasien

Der Klassiker: Porno zusammen gucken

Wenn das Thema „Porno gucken“ noch nie in einer Beziehung aufgekommen ist, wird es immer schwieriger dieses zu integrieren. Dabei würden so viele Männer gerne zusammen mit uns einen heißen Film gucken und dabei selbst zur Sache gehen.

Der eigene Pornostar werden

Klar denken wir, dass unser Partner keine Pornos guckt, aber könnte es nicht sein, dass unser Liebster doch mal reinschaut, wenn wir gerade nicht zuhause sind? Laut einer Umfrage gucken Männer in Beziehungen 1,7 mal in der Woche einen Porno für 20 Minuten.
Da kommen ganz neue Ideen auf, was er Verrücktes mit uns anstellen möchte und vielleicht das sogar zu filmen. Doch viele Männer behalten das lieber für sich, weil sie nicht zugeben wollen, dass sie doch auf Pornos stehen.

Analsex

Analsex ist tatsächlich die Nummer drei unter den Sex-Fantasien der Männer. Jedenfalls bei denen, die (eigentlich so gut wie) nie welchen bekommen oder sogar schon mal eine Abfuhr bekommen haben.

Bondage

Fesselspiele haben eine anziehende Wirkung auf Männer. Vielleicht ist es der Mix aus Kontrolle, Unterwerfung und Ästhetik – aber diese Art von Dominanz ist für fast alle Männer ein echter Traum. Nur das viele befürchten, dass die Partnerin von der Idee nicht angetan oder sogar eingeschüchtert sein wird.

Domina im eigenen Bett

Dominanz beim Sex ist bei vielen Paaren sehr beliebt und meistens gibt der Mann den Ton an. Geht es in Richtung der Fesselspiele und Unterwerfung ist auch meistens unser Partner der dominante Part. Doch vor allem beruflich erfolgreiche Kerle haben den Wunsch, auch mal dominiert zu werden. Doch meistens überwiegt die Angst, etwas von der Männlichkeit einbüßen zu müssen.

Dreier oder Vierer?

Der absolute Männertraum ist der Sex mit mehreren Frauen gleichzeitig. Dabei muss es nicht der „übliche“ Dreier sein – gerne auch mehr. Laut mehrer Umfragen träumen rund 75 Prozent der Männer von einem flotten Dreier.

Voyeurismus

Wer kennt es nicht: Der Partner ist gerade nicht zu Hause und eigentlich müsste unser Helfer aus der Nachttischschublade doch mal wieder auf Tauglichkeit getestet werden? Da machen wir einen entscheidenden Fehler, denn viele Männer haben die Fantasie der einigen Partnerin, bei der Selbstbefriedigung zu zugucken.

Lade weitere Inhalte ...