Horoskop 4 Sternzeichen, die einfach viel zu nett sind

Unter den zwölf Sternzeichen gibt es vier, die einfach viel zu nett sind! Welche das sind? Wir verraten es euch.

lächelnde-frau-mit-hut

Ja, es gibt sie tatsächlich: Menschen, die es mit Ihrer Nettigkeit übertreiben und immer erst ganz zuletzt an sich selbst denken. Natürlich ist ein freundlicher Umgang stets wünschenswert – doch manche Sternzeichen sind echte Ja-Sager, die immer allen gefallen wollen und daher sehr häufig ausgenutzt werden. Bei uns erfahrt ihr, welche Sternzeichen davon besonders betroffen sind.

Auch spannend: Diese Sternzeichen sind echte Perfektionisten >>

Diese Sternzeichen sind oft viel zu nett

1. Fische

Der Fisch ist ein sehr emotionales Sternzeichen, das stets auf das Wohl anderer Menschen bedacht ist. Aufgrund seiner feinfühligen Art möchte der Fisch seinen Freunden bei jedem noch so kleinen Problem unter die Arme greifen. Der Einzige, der dabei immer wieder auf der Strecke bleibt, ist der Fisch selbst.

2. Krebs

Auch der Krebs geht extrem feinfühlig mit seinen Mitmenschen um und würde immer wieder sein letztes Hemd für sie geben. Diese Gutmütigkeit wird von anderen aber leider viel zu häufig ausgenutzt. Braucht der Krebs selbst einmal Hilfe, befindet sich das Sternzeichen meist allein auf weiter Flur.

3.  Waage

Damit die Waage gut bei ihren Mitmenschen ankommt, nimmt sie sich gerne selbst etwas zurück. Ein perfektes Image ist für das Sternzeichen besonders wichtig, daher passt es sich immer an die anderen an und stimmt einfach allem und jedem zu. Ein echter Ja-Sager eben!

4. Stier 

Der Stier wird zwar oft mit Sturheit in Verbindung gebracht, sehr gutmütig ist er aber auch. So ungeduldig das Sternzeichen mitunter auch sein mag, sein Beschützerinstinkt ist ebenso sehr ausgeprägt. Und das können andere für sich ausnutzen. Also, liebe Stiere, wählt mit Bedacht, wem ihr helfen wollt und gönnt euch manchmal eine kurze Bedenkzeit! 

Auch spannend: Diese Sternzeichen sind besonders ordentlich >>

Datum: 02.11.2020
Autorin: Lara Rygielski