Reise-Trends 2022: Diese 4 Städte sind immer noch echte Geheimtipps!

Reise-Trends 2022: Diese 4 Städte sind immer noch echte Geheimtipps!

Träumst du schon von deinem nächsten Städtetrip? Dann bist du hier genau richtig. Denn wir haben einmal für dich recherchiert und wunderschöne Städte für dich ausfindig gemacht, die noch immer echte Geheimtipps sind.

Noch gehören sie zu den absoluten Geheimtipps in puncto Städtereisen – doch das könnte sich bald ändern. Wir zeigen dir die heißesten Insider-Städte, die 2022 unbedingt auf deinem Reiseplan stehen sollten.

1. Fès, Marokko

Anstatt das überlaufene Marrakesch anzusteuern, wie wäre es mit einem kleinen Trip nach Fès? Die älteste der vier Königsstädte Marokkos ist immer noch ein echter Geheimtipp. Hinter teilweise unscheinbaren Fassaden verbergen sich Schätze wie das weltberühmte Färberviertel, märchenhafte Innenhöfe, prächtige Moscheen und wunderschöne Islamschulen. Die Schönheit dieser reizenden Stadt ist zwar oft erst auf den zweiten Blick ersichtlich, dafür aber umso beeindruckender. Denn glaubt man den Einheimischen, so besitzt Fès die größte und schönste Medina des ganzen Landes.

Diese 3 Länder sind noch immer echte Geheimtipps>>

2. Galway, Irland

Spätestens nach dem Riesenerfolg von Ed Sheerans „Galway Girl“ mit dem dazugehörigen Musikvideo dürfte bekannt sein, dass Galway mehr ist, als nur ein netter Zwischenstopp auf dem Weg zu den nahe gelegenen Cliffs of Moher – der berühmtesten Steilküste Irlands. Denn mit der lebendigen Pub-, Musik- und Kunstszene kann das charmante Küstenstädtchen mit den bunten Häuschen ganz gut mit Dublin mithalten und ist darüber hinaus um einiges günstiger. Das Studentenstädtchen an der Westküste der grünen Insel, das 2020 Kulturhauptstadt Europas gekürt wurde, ist noch immer ein Geheimtipp und ein wunderschönes Reiseziel für einen kleinen City-Trip.

3. Tiflis, Georgien

Man muss nicht unbedingt weit reisen, um neue faszinierende Städte kennenzulernen: Tiflis ist nur wenige Flugstunden von Deutschland entfernt und hat einiges zu bieten. Georgiens Hauptstadt ist super abwechslungsreich und außergewöhnlich. Kein Wunder ist Tiflis zum wahren Insider-Ziel avanciert – und auf dem besten Wege mit ihrem aufregenden Kultur- und Architekturmix und dem pulsierenden Nachtleben Berlin in Sachen Hipness Konkurrenz zu machen. Wenn du wirklich etwas Neues entdecken möchtest, solltest du also unbedingt einmal hierherkommen.

4. Bergamo, Italien

Bergamo gilt als eine der schönsten Städte Norditaliens – und dennoch führt sie ein stilles Dasein im Schatten ihrer glamourösen Nachbarin Mailand: Die prächtige Altstadt, das UNESCO-Weltkulturerbe, die Lage am Alpenrand, die märchenhafte Atmosphäre und eine hervorragende Küche machen die versteckte Perle zu einem perfekten Ziel für einen Kurzurlaub. Denn dem Charme der romantischen Gässchen, der eindrucksvollen Kirchen und des italienischen Flairs auf der Straße wirst auch du dich bestimmt nicht entziehen können. Noch immer ein echter Geheimtipp!

Video: Lust auf Urlaub? Das sind die sonnigsten Städte in Europa

Spannend, herausfordernd und vor allem wahnsinnig inspirierend: Es gibt nicht viele Dinge, die einem so viel zurückgeben wie eine Solo-Reise. Welches 2022 die...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...