17. Januar 2022
Liebeshoroskop: Warum es zwischen Löwe und Skorpion prickelt und kracht

Liebeshoroskop: Warum es zwischen Löwe und Skorpion prickelt und kracht

"Wie ist dein Sternzeichen?" Die Frage wird gern gestellt, wann man sich kennenlernt. Löwen und Skorpione sollten hellhörig sein, denn die Sterne scheinen es nur im Bett besonders gut mit ihnen zu meinen.

Sternzeichen Löwe und Skorpion: Perfektes Match im Bett

Das Knistern in der Liebe kann im Alltag in kräftezehrenden Streitereien enden. Löwe und Skorpion sind beides echte Alpha-Tiere, die immer mit dem Kopf durch die Wand und recht haben wollen. Der lebenslustige Löwe braucht viel Bewunderung und Anerkennung – als Platzhirsch ist er dominant. Den Respekt zollt ihm der Skorpion nicht und bietet ihm trotzig die Stirn. Ganz nach dem Motto: Es kann nur einen geben! Wo viel gestritten wird, wird auch viel geliebt, sodass es an reichlich Versöhnungssex nicht mangeln wird. In der Anfangszeit ist das natürlich super und auch später geht nichts über eine stürmische Nacht nach einem Streit. Aber ihr ahnt schon, dass dies auf Dauer für eine Beziehung etwas dürftig ist.

Liebeshoroskop: Steinbock und Krebs>>

Sternzeichen Löwe und Skorpion: Beziehungskonflikte sind angesagt

Obwohl die Anziehungskraft zwischen den beiden Sternzeichen wirklich groß ist und sie es kaum schaffen, die Hände voneinander zu lassen, so stehen sie sich aufgrund ihrer starken Charaktere doch sehr im Wege. Beide Sternzeichen sind einfach zu dominant und zurückstecken nicht ihres. Während der Löwe brüllt und die Krallen wetzt, setzt der Skorpion gezielte Stiche ... kein gutes Zeichen. Aber Hopfen und Malz sind nicht verloren, wenn beide es schaffen, Kompromisse zu finden. Das aufregende Sexleben wäre auf jeden Fall einen Versuch wert ...

Sternzeichen
Ganz egal ob Liebe, Job oder Gesundheit – wir wissen, wie das kommende Jahr für alle zwölf Sternzeichen wird. Wann es das Glück besonders gut mit dir meint und...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...