Liebeshoroskop: Wie gut passen Widder und Skorpion zusammen

Liebeshoroskop: Wie gut passen Widder und Skorpion zusammen?

Sind die beiden Sternzeichen ein perfektes Match, ziehen sich die Gegensätze an oder haben sie gar nichts, was sie einander verbindet? Unser Liebeshoroskop für Widder und Skorpion verrät's!
 

Widder und Skorpion – echte Charakterköpfe

Der Widder ist ein sehr unabhängiges Sternzeichen, kämpferisch und willensstark. In der Partnerschaft ist das Feuerzeichen bedingungslos ehrlich, womit man auch erst mal klarkommen muss. Diplomatie? Fehlanzeige! Dazu kommt, dass der Widder sein Privatleben seiner Karriere häufig unterordnet, was ebenfalls zu Verstimmungen in der Beziehung führen kann. Seine Ehrlichkeit und Energie, die das Tierkreiszeichen besitzt und ausstrahlt, wirken aber sehr attraktiv und anziehend.

Der Skorpion lässt sich nicht in die Karten blicken, was den Widder sexuell reizt, aber auch reizbar machen kann. Bei ihm kommt schließlich alles auf den Tisch! Der Skorpion ist zudem sehr selbstkritisch, was der Widder überhaupt nicht kennt. Das intelligente Sternzeichen ist kreativ, leidenschaftlich und weiß, seine Schokoladenseite einzusetzen.

Liebeshoroskop: Wie gut passen Widder und Skorpion zusammen

Es treffen zwei leidenschaftliche Sternzeichen aufeinander, sodass im Bett ordentlich was los ist zwischen den beiden. Beide Tierkreiszeichen sind aber auch eigenwillig und stolz, was wenig Kompromissbereitschaft vermuten lässt. Auch ist der Skorpion bekannt dafür, besonders eifersüchtig zu sein, was der freiheitsliebende Widder nicht schätzt. In der Partnerschaft können sich die Sternzeichen aber teilweise auch gut ergänzen: Der Widder gilt als draufgängerisch, der Skorpion als zögerlich. Unterm Strich ist es eine Beziehung, die funktionieren kann, aber auch immer wieder Zündstoff bietet.
 

Frau schwanger
Viele Menschen wünschen sich ein Baby und für diese Sternzeichen könnte der Wunsch noch in diesem Jahr in Erfüllung gehen – laut Horoskop!  
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...