Horoskop 2022: Vor diesen 5 Sternzeichen solltest du dich in Acht nehmen

Horoskop 2022: Vor diesen 5 Sternzeichen solltest du dich in Acht nehmen

Manche Sternzeichen haben Verhaltensweisen, die andere einschüchtern oder vorsichtig werden lassen. Diese 5 Tierkreiszeichen gehören dazu – laut Horoskop!
 

"Vor der musst du dich in Acht nehmen!" So einen Warnhinweis gegenüber einer anderen Person hat bestimmt jeder von uns schon mal gehört. Schuld daran sind die Verhaltensweisen, die manche Sternzeichen an den Tag legen. Manche wirken offen einschüchternd, andere "glänzen" durch eine subtile Art. Laut Horoskop genießen diese Tierkreiszeichen einen gewissen Ruf.

Vor diesen 5 Sternzeichen solltest du dich in Acht nehmen

Zwilling

Der Zwilling mit seinem doppelten Gesicht wirkt auf viele Menschen undurchschaubar und bisweilen furchteinflößend. Das liegt unter anderem an dem sehr sprunghaften Verhalten des Sternzeichens. Es ist extrem launisch und unangepasst, was es für alle Beteiligten im Umgang nicht gerade einfach macht.

Diese Sternzeichen möchte man nicht zum Feind haben>>

Schütze

Auch beim Schützen "genießt" man emotionale Achterbahnen – von Himmel hoch jauchzend bis zu Tode betrübt ist alles dabei. Solche Launen bestimmen leider oft den Alltag, was sehr für Verstimmungen im direkten Umfeld sorgen kann. Niemand hat schließlich Lust darauf, sich von einer Person die Stimmung diktieren zu lassen.

Widder

Der Widder neigt zum Jähzorn – wenn er seine berühmten fünf Minuten hat, dann heißt es in Deckung gehen oder das Weite suchen. Solche Ausbrüche sind schwer zu ertragen, gehören aber zum Wesen dieses Tierkreiszeichens dazu. Für dieses, aber auch für die anderen Sternzeichen gilt selbstverständlich, dass der ungemütliche Part nur einen Teil der Person ausmacht und jeder natürlich auch tolle Charakterzüge hat.

Stier

Der Stier kann durch sein selbstbewusstes, bisweilen dominantes Auftreten tatsächlich einschüchternd auf andere wirken. Auch vom Verhalten her kann das Sternzeichen durchaus unerbittlich sein, denn es lässt sich nicht gern etwas vorschreiben. Er ist halt sehr unabhängig und kann unangenehm werden, wenn es sich beugen muss. Der Stier muss lernen, diplomatischer zu sein!

Steinbock

Der Steinbock kann ja sowas von stur sein – wenn das Sternzeichen einmal einen Entschluss für sich gefasst hat, dann ist daran auch nicht mehr zu rütteln. Meinungsstark zu sein ist definitiv ein Vorteil, aber beratungsresistent, nicht. Der Steinbock sollte sich also mehr auf andere Menschen einlassen, das kommt ihm selbst zugute.

Video: Das lieben die Sternzeichen im Sommer

Frau blond traurig
Der goldene Herbst ist da – doch nicht für alle Sternzeichen wird es ein glamouröser Monat. Wer eine kleine Pechmarie ist und mit den einen oder anderen...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...