Gesichtscreme im Winter 2021: 8 Produkte, die deine Haut braucht

Gesichtscreme im Winter 2021: 8 Produkte, die deine Haut jetzt braucht

Im Winter müssen wir unsere Pflege auf die kalte Jahreszeit umstellen, damit sie schön und geschmeidig bleibt. Wir sagen, mit welchen Herausforderungen deine Haut zu kämpfen hat und was sie jetzt wirklich braucht.
 

Hautpflege in der kalten Jahreszeit

Eisige Kälte draußen, warme Heizungsluft in Innenräumen: Temperaturschwankungen setzen unserer Haut im Winter sehr zu. Die Fettdrüsen produzieren weniger Fett, weshalb die Feuchtigkeit auf der Haut schneller verdunstet. Trockene Heizungsluft entzieht ihr zusätzlich Feuchtigkeit, was dann dazu führt, dass die Haut juckt und spannt. Daher müssen wir im Winter unsere leichte Sommerpflege auf gehaltvollere Produkte umstellen, die unsere Haut nähren und gegen die klimatischen Witterungsbedingungen schützen.

Gesichtscreme im Winter

Wie schon beschrieben, braucht deine Haut jetzt mehr – und zwar mehr Fett, damit die Haut nicht trocken und rissig wird. Reichhaltigere Cremes auf einer Wasser-in-Öl-Basis bilden einen Schutzfilm, mit dem verhindert wird, dass zu viel Feuchtigkeit verdunstet. Ideal sind Produkte mit Urea oder Linolsäure, die in pflanzlichen Ölen vorkommt, oder auch pflegende Sheabutter. 

Es gibt aber auch einen Trick, wie du bei deiner geliebten Sommerpflege bleiben kannst: Vermische ein bis zwei Tropfen Gesichtsöl mit deiner Tages- und Nachtpflege! Das hat den gleichen Effekt und du merkst sofort den Unterschied. Gesichtsöle kannst du überall, aber bitte nur tropfenweise, untermischen, auch unter dein flüssiges Make-up.

Diese Produkte braucht deine Haut jetzt

1. Für trockene bis sehr trockene Haut empfiehlt sich die Eucerin Dry Skin Face Cream mit 5 Prozent Urea und Glycerin, das sich wie ein schützender Film auf die Haut legt. Eine Creme, die sehr gut verträglich ist, auch für empfindliche Hauttypen.

2. Die PraNaturals Sheabutter für trockene Haut wird aus 100 Prozent unraffinierter Sheabutter hergestellt, ist frei von Zusatzstoffen und hat einen hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren sowie natürlichen Antioxidantien. Auch für Veganer geeignet.

3. Die vegane BABOR SKINOVAGE Calming Cream Rich wirkt mit Panthenol nicht nur beruhigend auf die Haut, sondern schützt und stärkt die Hautbarriere dank Rosenextrakten reichhaltig. Rötungen wird damit vorgebeugt.

Weitere tolle Produkte findest du in unserer Produktstrecke

Körperpflege
Mit zunehmendem Alter wird die Haut trockener und hat daher andere Bedürfnisse. Wir sagen, welche Bodylotions die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und diese...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...