Diese 4 Beauty-Produkte hellen dunkle Flecken im Gesicht auf – laut Experten

Diese 4 Beauty-Produkte hellen dunkle Flecken im Gesicht auf – laut Experten

Es gibt wohl kaum eine Frau, die Alters- und Sonnenflecken sonderlich liebt. Gott sei Dank gibt es Produkte, welche die unschönen, braunen Pigmentflecken aufhellen können – voilà, hier kommen sie!

Was sind Pigmentflecken?

Pigmentflecke (medizinischer Fachbegriff: Hyperpigmentierungen) sind bräunliche Verfärbungen der Haut. Manche Zellen produzieren verstärkt den Hautfarbstoff Melanin, der für die dunklen Flecken verantwortlich ist. Im Gegensatz zur Sommerbräune, die irgendwann verblasst, bleiben die Flecken und nehmen mit zunehmenden Alter zu. Sie sind zwar in der Regel harmlos, aber die meisten Menschen finden sie unschön, zumal sie auch als Altersflecken bekannt sind. Auch Sommersprossen, Muttermale oder Leberflecken werden als Pigmentstörungen angesehen.

An welchen Körperstellen entstehen sie?

Pigmentflecken entstehen vornehmlich an Stellen, die der Sonne besonders stark ausgesetzt sind. Dazu gehören das Gesicht und Dekolleté sowie die Hände und Unterarme. 

Pigmentflecken mit Cremes entfernen

Es gibt verschiedene Inhaltsstoffe, die gegen Alters- und Sonnenflecken wirken. Das geht nicht von jetzt auf gleich, sondern es braucht einige Zeit, bis diese verblassen. Aber, Geduld zahlt sich aus – wir stellen einige Wirkstoffe vor:

1. Azelainsäure

Der Wirkstoff kann die Melaninbildung hemmen und die Pigmentstörungen damit verringern. Bei direkter Behandlung sollen die Flecken nach 2 bis 3 Monaten verblassen. Empfindliche Haut kann gereizt werden!

Paula's Choice 10% Azelaic Acid Booster mit Azelainsäure & Salicylsäure>>

2. Thiamidol

Laut Dr. Ludger Kolbe, Chief Scientist Photobiology in der Beiersdorf Forschung und Entwicklung, soll der Wirkstoff die Melaninproduktion stoppen. Sowohl in vitro, in vivo als auch in einer Split-Face Studie mit Probanden soll dies belegt worden sein. Erste Ergebnisse soll es bereits nach zwei Wochen geben.

Eucerin Anti-Pigment Dual Gesichtsserum hier shoppen>>

3. Vitamin C

Auch Vitamin-C-Derivate soll gegen Hyperpigmentierungen helfen. Da sie wasserlöslich sind, werden sie in der Regel mit anderen Wirkstoffen kombiniert.

Dr. Nature Frenchy Pharmacy Vitamin C Face Serum gegen Pigmentflecken hier shoppen>>

4. Retinol

Ähnlich wie Vitamin C hat auch Retinol (Vitamin-A-Säure) einen exfolierenden, also einen Peeling-Effekt auf die Haut und hellt Pigmentflecken sanft auf. Gleichzeitig hat Retinol einen Anti-Aging-Effekt, denn der Wirkstoff regt die Kollagenproduktion des Körpers an, was sich nachweislich positiv auf die Faltenreduktion auswirkt.

M.Asam Retinol 24h Creme mit verkapseltem Retinol hier shoppen>>

Es gibt eine Foundation, die so manche Hautprobleme auf einmal löst, sich jedem Hautton anpasst – und daher bei vielen Frauen beliebt ist. Hier verraten wir dir...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...