Überraschende Ergebnisse Orgasmus-Studie: SO viele Männer täuschen vor

Wir Frauen machen den Männern im Bett ab und zu mal was vor – das wird uns zumindest nachgesagt. Was ist da eigentlich dran? Und wie sieht‘s mit den Männern aus? Die Dating-App Jaumo hat ihre Nutzer zum Thema Orgasmus befragt und ist dem nachgegangen. Dabei haben sie Überraschendes festgestellt: SO viele Männer haben schon mal vorgetäuscht...

orgasmus-studie-so-viele-maenner-taeuschen-vor

Orgasmus-Studie: Überraschende Ergebnisse

Die Dating-App Jaumo hat die Orgasmus-Erfahrungen von rund 245.000 Nutzern in zehn verschiedenen Ländern analysiert, darunter auch in Deutschland. Dabei ging es unter anderem um die Frage, ob jemals ein Orgasmus vorgetäuscht wurde. Erstaunlich: Die Ergebnisse der Studie sind überhaupt nicht so klischeehaft, wie wir dachten!

So viele Männer haben schon mal einen Orgasmus vorgetäuscht

Das Resultat: Etwa ein Drittel der deutschen Männer gab an, schon einmal einen Orgasmus vorgetäuscht zu haben. Ja – ganz richtig gelesen. Ganze 31 Prozent verrieten, den Höhepunkt schonmal gefaked zu haben. Wow – das ist mehr als wir dachten!
Aber es kommt noch spannender: Die Anzahl der deutschen Frauen, die bereits einen Höhepunkt vorgetäuscht hat, liegt dafür nur knapp darüber, bei 38 Prozent. Die Zahlen unterscheiden sich also tatsächlich nur sehr gering voneinander.

Fazit: Etwa jeder dritte Mann hat schon einmal einen Orgasmus vorgetäuscht. Das entspricht auch in etwa der Anzahl der Frauen, die schon einmal einen Höhepunkt simuliert haben. Manchmal sind Männer und Frauen wohl gar nicht so verschieden…

Tipp: Wir wissen es ja eigentlich selbst besser, oder? Ob Mann oder Frau – lassen wir das mit dem Vortäuschen doch einfach. Und sagen stattdessen, was wir mögen! Oder genießen den Sex, wenn es mit dem Höhepunkt mal nicht klappt.

Auch spannend: Sex-Tipps – der Weg zum perfekten Orgasmus >>

Datum: 24.1.2020

Autor: Silva Oldenburg

Schlagworte: