Lustpunkte Erogene Zonen: 5 geheime Lust-Spots, die du garantiert noch nicht kanntest

Egal ob streicheln, kitzeln oder küssen – manchmal kann eine kleine Berührung schon ganz große Gefühle bei uns auslösen. Wir verraten dir ein paar geheime Lust-Spots, die du garantiert noch nicht kanntest.

frau-von-hinten

Auch wenn du dir zu 100 Prozent sicher bist, dass du deinen Körper in- und auswendig kennst und genau weißt, wo deine erogenen Zonen liegen, gibt es da noch ein paar ungeahnte Lustpunkte, von denen du garantiert noch nie gehört hast. Vergiss Klitoris, Brustwarzen und Co. – die folgenden erogenen Zonen haben es mindestens genauso in sich!

5 ungeahnte Lust-Spots

1. Hände

Eine gern übersehene und besonders erogene Zone sind die Hände. Ja, richtig gelesen! Gerade das zarte und vor allem nervenreiche Zentrum der Handfläche hat es in sich. Hier ist die Haut sehr dünn, weshalb sie intensiv auf äußere Reize reagiert. Egal ob es das Lutschen eines Fingers oder eine sanfte Massage ist – schon die kleinsten Berührungen können sanfte Wellen der Lust erzeugen.

2. Kniekehlen

Auch die Kniekehlen sind ein echter Lust-Spot. An dieser Körperstelle verlaufen unglaublich viele Nervenenden, weshalb die Haut hier besonders sensibel auf Berührungen reagiert. Hier gestreichelt zu werden, kann ein ganz kribbeliges Gefühl und einen wohligen Schauer auslösen.

3. Wangen

Ja, richtig gelesen – wer sie richtig zu berühren weiß, kann auch die Wangen zu einer erogenen Zone machen. Ein zärtlich gehauchter Kuss lässt die kleinen Härchen im Gesicht hochstehen. Und das kann schon mal für ein ganz ungewohntes und heißes Prickeln im Intimbereich sorgen. Gleiches gilt übrigens für die Mundwinkel. Mehr davon!

4. Achselhöhlen

Die Achselhöhlen werden beim Sex gern mal außer acht gelassen, schließlich haben Schweiß und Achselhaare nichts in unseren erotischen Fantasien zu suchen – denkst du vielleicht! Tatsächlich sind die Achselhöhlen sehr empfindlich und schon ein leichtes Streicheln unter den Armen kann für ganz viel sexuelle Erregung sorgen. Und von den Achselhöhlen ist es auch nicht mehr so weit zu Brüsten und Nippeln ... Hier verraten wir dir, wie du einen Nippelorgasmus bekommst >>

5. Nacken

Während der Hals beim Sex gerne geküsst und berührt wird, schenken die meisten von uns dem Nacken keinerlei Beachtung. Sollten wir aber! Denn die nur wenigen Zentimeter zwischen dem Ende des Haaransatzes und dem Anfang des Rückens können für heiße Schauer sorgen und ganz schön antörnen.

Auch spannend: DAS ist deine erogene Zone – laut Sternzeichen >>

Datum: 11.09.2020
Autorin: Lara Rygielski