Sex-Studie An DIESEM Wochentag haben die meisten Menschen Sex – laut Studie

Sex nach Terminplan? Scheint für die meisten Menschen ganz normal zu sein! Tatsächlich hat eine Studie nun ergeben, dass wir es am allerliebsten an einem ganz bestimmten Wochentag tun. Wir verraten, welcher das ist.

frau-in-unterwäsche

Bisher dachten wir immer, dass wir in Sachen Lust und Liebe eigentlich ziemlich spontan und offen für alles sind – doch falsch gedacht! Eine britische Studie belehrt uns nun eines Besseren. Laut den Forschern gibt es nämlich einen ganz bestimmten Wochentag, an dem sich die meisten Menschen ihrer Lust hingeben und Sex haben. Und damit nicht genug: Die Forscher konnten zudem auch eine Uhrzeit ausmachen, zu der das Schäferstündchen besonders beliebt ist.

Auch spannend: DIESE Penisgröße sorgt für die meisten Orgasmen – laut Studie >>

An diesem Tag haben die meisten Menschen Sex

Schaut man sich das Ergebnis der Studie an, kommen wir selbst etwas ins Schmunzeln – irgendwie ist doch tatsächlich etwas dran an der Sache. Laut den Forschern, haben die meisten Menschen am Sonntag um neun Uhr Sex. Nicht gerade überraschend, da die meisten von uns erst am Sonntag so richtig runter kommen und sich entspannen können. Auf dem zweiten Platz folgt übrigens der Samstagabend zwischen halb elf und halb zwölf. Dies könnte in erster Linie an Samstagabend-Veranstaltungen liegen, die meist mit einem erhöhten Alkoholkonsum einhergehen – und der sorgt nun mal für gute Stimmung und Lust auf Sex.

Eine richtige Flaute zwischen den Laken herrscht besonders an Nachmittagen und Abenden unter der Woche. Grund dafür ist ganz klar der stressige Arbeitsalltag, der manchmal ein echter Lustkiller sein kann.

Auch spannend: Wer morgens DIESE eine Sache macht, hat mehr Sex – laut Studie >>

Datum: 10.09.2020
Autorin: Lara Rygielski