So bleibt er unvergesslich Weitere Tipps für heißen Sex

Ihr wollt Abwechslung in euer Sexleben bringen und einen intensiveren Orgasmus erleben? Dann sind unsere 20 Sex-Tipps genau das, wonach ihr sucht. Damit bringt ihr ihn und euch garantiert um den Verstand - Probiert sie aus!

Sexy Paar zieht sich aus

11. Sex-Box

Damit nie Langeweile aufkommt! Stellt euch eine kleine Box neben euer Bett. Sobald euch tagsüber eine heiße Fantasie oder neue Stellungsideen in den Sinn kommen, schreibt eure Gedanken auf und sammelt diese in eurer Sex-Box. Sobald ihr beim nächsten Schläferstündchen mit eurem Partner etwas Neues ausprobieren wollt, greift einfach in die Box und probiert aus, was auf dem Zettel steht. Viel Spaß!

12. Vibrierendes Verwöhnen

Um euren Partner einen einzigartigen Kick zu verschaffen, haltet einen kleinen Vibrator an eure Wange, wenn ihr ihn mit eurem Mund verwöhnt. Der Blow-Job plus die Vibration werden ihn wahnsinning machen.

13. Pornos mit Regeln

Schaut euch zusammen einen sinnlichen Erotikfilm an, um dem Vorspiel Spannung zu verleihen. Dabei gelten die Regeln, dass ihr euch nur selbst anfassen dürft - er euch nicht. Er wird euch mit seinen Blicken verschlingen und sobald es zum Sex übergeht, wird er nicht mehr zu bremsen sein.

14. Allzweckwaffe Gürtel

Ein Gürtel kann nicht sexy sein? Von wegen! Bindet euch einen Gürtel um eure nackte Taille. Das sieht nicht nur verführerisch aus, sondern ist auch noch ziemlich praktisch. Während des Doggy-Styles kann er sich an dem Gürtel festhalten und noch tiefer in euch eindringen. Falls es etwas wilder werden soll, kann der Gürtel auch abgenommen werden und als Peitsche fungieren.

15. Hand-Erlebnis

Legt während des Sex eure Hand mit etwas Druck auf den Bauch oberhalb des Venushügels. Das lässt die Bewegung seines Penises noch intensiver werden, denn der Druck von beiden Seiten wirkt sehr stimulierend. Dieser Trick führt auch bei der Selbstbefriedigung zu einem Höhepunkt der Extraklasse.

16. Augenbinde

Er ist euch ausgeliefert! Verbindet ihm die Augen und macht mit ihm, was ihr wollt. Er kann sich dabei ganz zurücklehnen und genießen. Dabei ist es am Schönsten, wenn ihr ganz langsam und saft mit den Liebkosungen anfangt und immer wilder werdet. Sanftes Streicheln mit den Fingerspitzen ist für den Anfang optimal. Nach und nach werden die Berührungen intensiver und fester, bis er euch anfleht, in euch einzudringen zu dürfen.

17. Her mit den Füßen

Eine Fußreflexzonenmassage entspannt nicht nur, sondern erregt ebenfalls die lustvollen Organe. Die Massage lässt sich wunderbar in das Vorspiel einbeziehen und sorgt dafür, dass ihr die Erregung noch intensiver verspürt.

18. Beckenbodenmuskeln

Um einen intensiveren Orgasmus zu erleben, ist es wichtig, die Beckenbodenmuskulatur anzuspannen und wieder zu lösen. Die Kontraktion stimuliert und sorgt auch bei euem Freund für einen aufregenden Effekt. Denn jedes Mal wenn ihr anspannt, wird es für ihn enger. 

19. Gleitgel

Die neue Generation der Gleitgele sorgt für echte Sex-Erlebnisse, denn durch die wärmende Funktion werden die erogenen Zonen stärker durchblutet und somit erregt. Das sorgt auf beiden Seiten für verführerische Stunden.

20. Kamasutra

Wenn ihr auf den Geschmack gekommen seid, etwas Neues im Bett auszuprobieren, ist das Kamasutra die nächste Lektüre, die in eurem Bücherregal zu finden sein sollte. Aufregende Sexstellungen werden euer Sexleben bereichern und ihr werdet ganz neue Seiten an euch und eurem Partner kennenlernen.