Sex-Geheimnis Darum sollten wir vor dem Sex nicht duschen

Vor dem Sex nochmal schnell unter die Dusche springen? Lieber nicht! Wir verraten, warum wir das nicht tun sollten.

Paar küsst sich

Natürlich fühlen wir uns nach der Dusche frisch und sexy – dennoch gibt es einen entscheidenen Grund, warum wir uns in Zukunft die Dusche vor dem Sex sparen sollten.

Klingt verrückt – ist aber so! Ab jetzt sollten wir vor dem Sex nicht mehr direkt duschen gehen. Und der Grund ist ganz simpel: Unser Partner kann uns sonst nicht riechen. Auch wenn es sich ungewöhnlich anhört, aber das riechen gehört zum Sex dazu. Es ist ein wesentlicher Bestandteil der Stimulation, denn hier spielen alle Sinne zusammen. Sehen, fühlen, hören, schmecken und riechen…

Der Geruch beim Sex

Jeder Mensch hat seinen ganz individuellen Duft – vor allem beim Sex. Der Geruch unseres Partners bringt uns erst so richtig auf Hochtouren. Sex hat doch einen ganz besonderen einzigartigen Duft. Es ist eine Mischung aus Sperma, Vaginalsekret und Schweiß. Genau diese Kombination riecht so besonders und bringt uns erst so richtig in Fahrt. Er turnt uns und unseren Partner zusätzlich an. 

Die Dusche danach

Und wenn wir ehrlich sind, was gibt es schöneres als nach dem Sex gemeinsam unter die Dusche zu springen, sich gegenseitig einzuseifen und danach frisch geduscht unter die Bettdecke zu hüpfen? Alternativ kann das Finale natürlich auch unter der Dusche stattfinden.

Datum: 22.10.2019

Autor: Laura Pfeiffer