Sex-Bucket-List 9 Dinge, die jede Frau beim Sex gemacht haben sollte

Ja, auch in Sachen Sex gibt es so einige Dinge, die du unbedingt ausprobiert haben solltest, bis du alt und vielleicht nicht mehr ganz so fit bist. Was definitiv auf deine Sex-Bucket-List gehört? Wir verraten es dir!

frau-in-dessous

Wetten, dass du auch du bestimmte Dinge hast, die du unbedingt noch machen willst, bevor du 30, 40, 50 Jahre – oder einfach alt bist? Und ja, auch im Bett gibt es einiges auszuprobieren! Nicht, dass es am Ende heißt: "Ach, hätte ich nur …"

9 Dinge, die du beim Sex unbedingt gemacht haben solltest

1. In eine andere Rolle schlüpfen

Zugegeben, es bedarf eine Menge Mut und vielleicht auch eine gute Portion Humor – aber Rollenspiele können ja so sexy sein! Sie geben euch die Möglichkeit, für einen kurzen Moment euren geheimsten Fantasien freien Lauf zu lassen und ganz nebenbei für eine Menge Abwechslung im Bett zu sorgen.

2. Selbstbefriedigung vor dem Partner

Auch dieser Punkt setzt etwas Vertrauen und Selbstvertrauen voraus. Hast du allerdings erst einmal deine Hemmungen verloren, wird sich das garantiert bezahlt machen! Es gibt ja nämlich so viele Gründe, die dafür sprechen, vor dem Partner zu masturbieren. Welche genau, verraten wir dir hier >> Nur so viel vorweg: Auch ER wird es lieben.

3. Sextoys

Egal ob Dildo, Vibrator oder Liebeskugeln: Sextoys können das Liebesspiel ganz schön aufpeppen und für so manch einen Wow-Orgasmus sorgen. Umso besser, dass man nicht mal einen Partner braucht, um die heißen Spielzeuge auszuprobieren – sie machen sich nämlich auch hervorragend bei der Selbstbefriedigung. Warum du überhaupt viel häufiger masturbieren solltest, verraten wir dir hier >>

4. One-Night-Stand

Wenn du noch nie ein One-Night-Stand hattest, solltest du dies ganz schnell nachholen – und zwar am besten, BEVOR du in einer festen Beziehung bist. Egal ob es der heiße Typ im Club oder vielleicht ja sogar auch der Arbeitskollege ist – ein One-Night-Stand gehört einfach dazu. Und wer weiß, vielleicht lernst du dich so ja mal von einer ganz anderen Seite kennen!

5. Dirty Talk

Mit Dirty Talk kannst du dein Liebesleben so richtig anheizen. Männer lieben es einfach, wenn du ihnen beim Sex schmutzige Wörter ins Ohr flüstert oder du ihnen genau sagst, was dir gefällt. Was du beim Dirty Talk jedoch besser nicht sagen solltest, haben wir hier für dich zusammengefasst >>

6. Analsex

Auch wenn es für viele Menschen noch immer ein Tabuthema ist, solltest du es zumindest mal versucht haben – die Rede ist, na klar, von Analsex. Es muss ja auch nicht gleich zum Äußersten kommen, oft weiß man schon nach ein bisschen Fummeln und Küssen, ob das Hintertürchen mehr möchte oder eben nicht. Und ja, so ein analer Orgasmus hat es ganz schön in sich! Was du vor dem Analsex beachten solltest, verraten wir die hier >>

7. Sex mit einer Frau

Du hattest noch nie Sex mit einer Frau? Dann wird es jetzt allerhöchste Zeit! Denn ja, Liebemachen mit einer Frau ist definitiv eine Erfahrung wert. Wir wissen doch immer noch am besten, was uns gefällt und so richtig heiß macht, oder?

8. Sich tief in die Augen blicken

Ja, du hast richtig gelesen: Sich beim Sex tief in die Augen zu schauen macht einen ganz, ganz großen Unterschied. Suche bewusst Blickkontakt und halte ihn – und zwar bis zum Orgasmus! Eine ganz intensive und vielleicht auch extreme Sex-Erfahrung, die jede Frau einmal gemacht haben sollte.

9. Telefonsex

Telefonsex wird ja ganz gerne mal unterschätzt. Und wetten, dass auch du noch nie zum Hörer gegriffen hast, um ihn aus der Ferne einzuheizen? Dabei ist genau JETZT der richtige Zeitpunkt dafür. Er ist bei der Arbeit? Egal! Sag ihm, was ihn erwartet, wenn er nach Hause kommt. Führt ihr eine Fernbeziehung, kannst du ihm am Telefon auch verraten, wie und wo du dich gerade berührst. Es gibt wohl kaum etwas Intimeres als die zeitgleiche Selbstbefriedigung am Telefon. Ja, auch das ist Sex!

Datum: 02.12.2020
Autorin: Lara Rygielski