18. Juli 2019
Hitzewelle 2.0: Temperaturen bis 40 Grad in Deutschland

Hitzewelle 2.0: Temperaturen bis 40 Grad in Deutschland

Droht nun die nächste Hitzewelle in Deutschland? Laut Wetter-Experten könnten die Temperaturen wieder auf bis zu 40 Grad ansteigen.

© Photo by Tomas Salas on Unsplash

Aprilwetter im Juli

So ganz kann sich der Sommer nicht entscheiden, was er möchte. Noch vor drei Wochen haben wir bei über 35 Grad im Büro geschwitzt und konnten es gar nicht abwarten, uns nach Feierabend abzukühlen. Nur wenige Tage später dann auf einmal die Juli-Tiefsttemperaturen mit teilweise sogar Bodenfrost. Irgendwas scheint da in der Reihenfolge durcheinander geraten zu sein. Ein solches auf und ab kennen wir sonst nur aus dem April.

Bis zu 40 Grad sind möglich

Wer zu Beginn der Sommerferien ein paar Strandtage an der Ost- oder Nordsee verbringen wollte, musste Badeanzug gegen Regenmantel und Flipflops gegen Gummistiefel tauschen. Doch das hat jetzt ein Ende! Laut Experten steigen die Temperaturen rasant an, sodass wir am Wochenende schon bei über 30 Grad sind. Doch damit nicht genug – laut Schätzungen der Experten könnten die Temperaturen pünktlich zu den Hundstagen auf 35 Grad und sogar auf bis zu 40 Grad steigen.

Tipps bei extremer Hitze

Der schnelle Temperaturanstieg und die drohende Hitzewelle sollten wir nicht auf die leichte Schulter nehmen. Unser Körper wird in den nächsten Tagen zu kämpfen haben, schließlich braucht er eine Weile, bis er sich wieder an die extreme Hitze gewöhnt hat.

Wir haben ein paar Tipps zusammengestellt, mit wir auch bei der Hitzewelle 2.0 fit bleiben!

Lade weitere Inhalte ...