Meditation für Körper und Geist Namasté – Heute ist Weltyogatag

Happy Weltyogatag! Zum fünften Mal findet heute der Weltyogatag statt. Auf allen Kontinenten wird heute Yoga zelebriert. Auch hier in Deutschland steht heute alles im Zeichen der indischen Lehre. 

Weltyogatag

Weltyogatag – darum gibt es ihn

Zum fünften Mal in der Geschichte wird am 21. Juni der Weltyogatag gefeiert und das (wie der Name schon sagt) auf der ganzen Welt. Der Tag beruht auf einer Resolution der Generalversammlung der Vereinten Nationen von 2014. So heißt es in der Erklärung, dass die Generalversammlung erkannt hat, "dass Yoga einen ganzheitlichen Ansatz für Gesundheit und Wohlbefinden bietet". Seitdem finden sich jährlich am 21. Juni Yogis und Yoginis aus aller Welt zusammen und zelebrieren diese Philosophie.

Yippie – Yoga für alle!

Heute ist Weltyogatag, ein Tag der ganz im Zeichen von Yoga steht und der Einheit des Menschseins – es wird gefeiert, voller guter Gedanken und positiver Energie. Damit auch wirklich jeder heute Yoga praktizieren kann, lädt YogaEasy euch ein, diesen Tag gemeinsam zu zelebrieren. Freut euch auf gleich drei Yoga-Events in verschiedenen Yogastudios in Hamburg und auf wunderbare YogaEasy-Yogalehrer, die euch mit auf eine Reise zu euch selbst nehmen. Alle Yogastunden (45 Minuten) sind heute kostenlos. Im Anschluss an die Yogastunden erwartet euch ein entspanntes Beisammensein.

Natürlich ist auch für alle Nicht-Hamburger ein tolles Angebot dabei. Trainiert einen Tag lang gratis mit dem YogaEasy Online-Yogastudio.

Und noch ein Tipp...

Anlässlich des Weltyogatags findet morgen am 22. Juni in fünf deutschen Städten die LANGENACHTDESYOOOGA statt. Insgesamt 115 Yogalocations in Hamburg, München, Köln, Bochum und auf Sylt sind in diesem Jahr dabei. Mit einem Eintrittsbändchen können alle Studios und Classes besucht werden. Der Erlös geht an soziale Projekte des Yoga für alle e.V.s.