Trends aus dem Norden: Das sind die beliebtesten schwedischen Brands 2022

Trends aus dem Norden: Das sind die beliebtesten schwedischen Brands 2022

Schweden – bei diesem Stichwort denken die meisten zunächst an Elche, schöne Städte und Landschaften und natürlich IKEA. Schweden ist jedoch viel mehr als das. Doch auch die Bereiche Beauty, Fashion und Lifestyle werden in dem Land in Nordeuropa großgeschrieben. Welche Brands aus Schweden besonders populär sind, zeigen wir in diesem Artikel.

Brands aus verschiedenen Bereichen – so vielfältig ist Schweden

Schweden hat mehr zu bieten als günstige Möbelstücke aus IKEA. Wobei auch diese Marke zugegebenermaßen eine Wahnsinns-Erfolgsgeschichte hinter sich hat. Immerhin sind IKEA-Möbel wohl jedem ein Begriff. Und die meisten können auch behaupten, in ihrem Leben mindestens eines der Möbelstücke in ihrer Wohnung gehabt zu haben.

Doch in Schweden steckt noch viel mehr Innovation und Kreativität. Junge Brands sind auf dem Markt, die bereits heute große Erfolge erzielen konnten. Sowohl im Bereich Beauty als auch in Sachen Lifestyle und Fashion ist Schweden führend mit dabei.

Die 3 beliebtesten Brands aus Schweden

Wie bereits erwähnt: Schweden hat so einiges zu bieten! Wir stellen die 3 beliebtesten Brands in den 3 wichtigsten Kategorien vor. Andere Brands können noch viel von CAIA Cosmetics, Stronger Fashion oder CHIMI Eyewear lernen.

Vegane schwedische Schönheit von CAIA Cosmetics

Die erste schwedische Brand, auf die sich ein genauerer Blick lohnt, ist CAIA Cosmetics. Diese Beauty-Brand hat sich auf die Produktion von Hautpflegeprodukte und hochwertigem Make-up spezialisiert. Das Ziel der Marke ist, das Thema Beauty mehr in der Gesellschaft zu etablieren und für jeden zugänglich zu machen.

Gegründet wurde CAIA Cosmetics von der schwedischen Influencerin Bianca Ingrosso – zusammen mit Vanessa Lindblad, Jesper Matsch und Mikael Snabb hat sie die Brand 2018 ins Leben gerufen.

Doch was genau bietet CAIA Cosmetics seinen Kunden und Kundinnen? Von Make-up wie Foundations, Pinsel und andere Tools bis hin zu Brushes und Parfüm und einer kürzlich eingeführten Hautpflegeserie gibt es alles, was das Beauty-Herz begehrt. Besonders die “BB-Sticks” sind nach jeder neuen Auflage innerhalb weniger Stunden ausverkauft. Zusätzlich sind alle Hautpflegeprodukte und die meisten Make-up-Produkte zu 100 % vegan. Demnächst launcht CAIA außerdem eine limited collection mit der deutschen Influencerin Jasmin Azizam.

Damit die Produkte für die Haut gut verträglich sind und diese nicht reizen, gibt sich CAIA Cosmetics große Mühe bei der Zusammensetzung der Hautpflege. So erzielt sie nicht nur eine große Wirkung, sondern ist auch für gestresste und empfindliche Haut geeignet. Gut aussehen in der eigenen Haut – die schwedische Brand macht es vor!

Schwedischer Lifestyle mit Designs von CHIMI Eyewear

CHIMI steht für Brillen, die sich sehen lassen können. Die Brand gehört zu den beliebtesten Marken für Independent Eyewear. Sie wurde in Stockholm von zwei Kindheitsfreunden gegründet. Somit ist das Label nicht nur stylish, modern und cool, sondern es steckt auch regelrecht Herzblut darin.

Das junge Gründerpaar hat es bereits in kurzer Zeit in Luxuskaufhäuser geschafft und sich eine dankbare Instagram-Community aufgebaut. Besonders beliebt sind Cateye-Interpretationen und Contemporary Classics. Schicke Formen und farbliche Akzente machen den Look mit CHIMI komplett.

Wer extravagant, stilbewusst und selbstbewusst auftreten möchte, ist mit Produkten von CHIMI bestens beraten. Von Klassikern über Designerstücke bis hin zu Modellen in knalligen Farben findet man bei CHIMI alles. Schwedischer Lifestyle geht genau so!

Fashion direkt aus Schweden: Stronger als innovative Activewear-Brand

 

© Stronger
Stärker fühlen mit Stronger.
Sneakers sind heutzutage viel mehr als ein Freizeitschuh, sie sind der Schuh-Trend überhaupt! Klar, dass wir die angesagten Treter auch im Büro tragen möchten –...
Weiterlesen

Stronger ist eine Fashion-Brand aus Schweden. Sie hat sich auf Activewear und Alltagskleidung für Frauen spezialisiert, wobei Stronger die Grenzen zwischen diesen beiden verschwimmen lässt. Ein aktiver Lebensstil gepaart mit bequemen und dennoch funktionalen Materialien steht hier an erster Stelle. Die CEO Annica Rantala hat das Unternehmen im Jahr 2013 in Stockholm gegründet und konnte seitdem einige Erfolge mit ihrer Brand verzeichnen. Stronger wurde inzwischen so erfolgreich, dass die Webseite der Brand rund 15 Millionen Besucher verzeichnet – und das weltweit. Mit monatlich mehr als 50.000 Bestellungen ist Stronger bei Weitem keine unbekannte Brand mehr.

Die Passformen der Produkte sind sehr sportlich. Das Übrige trägt das atmungsaktive Material bei. So fühlt Frau sich gleich motiviert, mit Sport und motiviert in den Tag zu starten und sich selbst zu verwirklichen. Auch Aspekte der Nachhaltigkeit werden verfolgt: Die Produkte werden zu über 50 % aus recycelten Fasern hergestellt. Zudem sind die Verpackungen biologisch abbaubar. So muss man mit Stronger auf der Haut kein schlechtes Gewissen haben. Immerhin gewinnen Umweltschutz und die Verkleinerung des eigenen ökologischen Fußabdrucks für immer mehr Menschen an Bedeutung.

Lade weitere Inhalte ...