Schuh-Trend 2022: Diese Stiefel sind DAS Must-have im Herbst

Schuh-Trend 2022: Diese Stiefel sind DAS Must-have im Herbst

Die Temperaturen sinken, die Stiefel-Saison startet – und an Cowboy Boots kommen wir diesen Herbst nicht vorbei. Wir zeigen dir 4 Tricks, mit denen du sie vielseitig und stylisch kombinieren kannst.

Cowboystiefel Frau
© Getty Images/Jeremy Moeller
Bei einem All Black Look machen Cowboystiefel einiges her.

Cowboystiefel sind im Jahr 2022 definitiv nicht mehr wegzudenken. Bereits im Sommer haben wir die Boots überall gesehen und auch im Herbst sind sie ein absolutes Must-have. Das Beste an den Cowboy Boots? Jeder kann ganz individuell sein Lieblingspaar finden. Mittlerweile gibt es sie nämlich in allen Farben und Formen. Mal mehr im Western-Stil, mal dezenter. In satten Farben, im klassischen braun oder auch in weiß. 

Cowboy Boots lockern dein Outfit auf oder können es als Statement-Piece so richtig aufwerten. Und für alle, die dem Trend noch skeptisch gegenüber stehen, haben wir 4 Tricks, die lässigen Cowboystiefel zu kombinieren.

So stylest du Cowboystiefel 

1. Lässig – Blazer und Denim

Für alle, die es lässig mögen und gleichzeitig stylisch aussehen möchten, ist dieser Look perfekt. Style die Cowboystiefel dafür mit einer Jeans deiner Wahl. Eine lockere Shorts oder Mom-Jeans sieht besonders lässig aus. Zusammen mit einem Basic Shirt und einem Blazer rundest du das Outfit ab.

2. Stilbruch – Mit femininem Slip Dress

Dieser Look zeigt: Cowboy Boots sind alles andere als einseitig. Kombiniert mit einem eleganten Slip Dress machen die Schuhe einiges her und lockern das elegante Outfit auf. Perfekt geeignet, wenn du Cowboystiefel tragen möchtest, aber nicht auf einen femininen Look verzichten willst. Hier gilt: Egal ob Mini, midi oder maxi – Das Slip Dress gibt es in allen Längen und sieht mit Cowboy Boots einfach stylisch aus.  

3. Klassisch – All Black

Schwarze Stoffhose, Turtleneck-Pullover und Cowboystiefel in all black – das ist der Look, der diesen Herbst definitiv immer geht. Wer es schicker mag, fügt noch einen Blazer hinzu. Und wer auf den Edgy-Look setzen möchte, tauscht die Stoffhose mit einer Alternative aus (Fake-)Leder. Die All-Black-Variante lässt die Stiefel so oder so besonders edel aussehen. Und für alle, die lieber auf andere Farben setzen, sind hier die angesagtesten Farbtöne für diesen Herbst. 

4. Verspielt – Two Piece Set

Mit einem Zweiteiler sehen die groben Cowboystiefel im Gesamtlook total verspielt aus. Der klare Vorteil an diesen Pieces: Du hast direkt ein komplettes Outfit und bist ready to go. Gerade im Herbst eignen sich Sets aus Strick in grau oder beige. Wem die klassischen Boots in braun oder schwarz hierbei zu langweilig sind, greift am besten zu einer Variante mit süßen Patches oder farbenfrohen Mustern. 

 

Stylische Cowboystiefel zum Nachshoppen

 
Wir lieben Leggings! Sie sind nicht nur super bequem, sondern in dieser Saison auch echt alltagstauglich. Doch welche Schuhe passen dazu? Wir verraten euch, mit...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...