3. Dezember 2020
Warm durch den Winter: Diese Trend-Winterteile lassen sich günstig von zuhause shoppen

Warm durch den Winter: Diese Trend-Winterteile lassen sich günstig von zuhause shoppen

Der Winter 2020 hat noch nicht einmal richtig angefangen – zeigt sich aber bereits von seiner kalten Seite. Höchste Zeit also, um sich für die kommenden Winterwochen mit angesagten und warmen Winter-Trendteilen zu wappnen. Bequem, sicher und ohne kalte Füße klappt das in diesem Jahr von daheim aus.

Wenn es draußen bitterkalt ist, shoppen wir die It-Pieces von Gucci und Co. lieber von daheim aus.
© pixabay.com
Wenn es draußen bitterkalt ist, shoppen wir die It-Pieces von Gucci und Co. lieber von daheim aus.

So geht entspanntes Wintershopping ohne kalte Füße

Das Jahr 2020 stellt uns vor ganz neue Herausforderungen. Schließlich ist in diesem Winter – wie in den vergangenen Monaten – alles anders: Obwohl die Adventszeit begonnen hat, müssen wir auf Weihnachtsmärkte verzichten. Weihnachtsfeiern fallen aus und aufgrund des Lockdowns Light heißt es vor vielen Geschäfte diesen Winter Schlange stehen.

Obwohl wir den alljährlichen Weihnachtszauber in den Innenstädten vermissen, hat das Ganze auch etwas Gutes: Ist das Wetter ungemütlich und grau, können wir es uns ohne schlechtes Gewissen auf dem Sofa gemütlich machen. Wir haben mehr Zeit, uns eine heiße Schokolade zu gönnen und uns einem Beauty-Programm inklusive Winter-Fußpflege zu widmen. Und wenn wir doch einmal raus in die Kälte müssen, kommen wir auch dann warm und sexy durch die Wintertage. Schließlich können wir unsere Lieblings-Looks für den Winter auch ganz einfach über den Online-Shop für Designermode, LuisaViaRoma.com, shoppen.

Günstiges Winter-Shopping geht am besten von zuhause aus

Gerade eine hochwertige und angesagte Winterjacken reißt nicht selten ein merkliches Loch in die Haushaltskasse. Das gilt insbesondere dann, wenn wir sie kurzentschlossen und ohne Preisvergleich beim Shoppen in der Innenstadt kaufen. Schließlich greifen wir dann, wenn wir uns einmal in eine Jacke verliebt haben, meist ohne weitere Preisvergleiche zu.

Anders sieht das beim Online-Shopping aus. Wer nämlich online nach Kleidung oder nach einer Jacke zum Winteranfang sucht, kann Angebote leichter vergleichen. Außerdem gewähren viele Online-Anbieter immer wieder Preisnachlässe – und das sogar auf aktuelle Mode. So macht eine neues Winteroutfit nicht nur glücklich, sondern schont auch das Budget.

Und das Beste daran: Beim Winter-Shopping vom Sofa aus müssen wir uns über Versandkosten oder kalte Füße beim Anstehen vor dem Geschäft keine Sorgen machen. Ist ein bestimmter Mindestbestellwert erreicht, kommen unsere Lieblingsteile bei den meisten Anbietern nämlich gratis und ganz bequem an unsere Haustür. Das gilt selbstverständlich auch für unsere Jacken- und Mode-Favoriten für die kalte Jahreszeit 2020/21.

Erfahrenen Fashion-Shopper, denen Gratis-Versand nicht genügt, nutzen außerdem die App von LuisaViaRoma. Hier und durch den Newsletter erfahren sie als Erste von Angeboten und Rabattaktionen, die vielen anderen verborgen bleiben. So macht Winter-Shopping gleich noch mehr Spaß.

Klassische Mäntel

Eleganz gepaart mit edler Schlichtheit ist diesen Winter absolut angesagt. Zu unseren Favoriten gehören dieses Jahr daher klassische Mäntel mit schlichtem Schnitt. Edle Materialen wie Kaschmir, Wolle oder Kamelhaar machen die Statement-Pieces zu hochwertigen und langlebigen Begleitern. Gemeinsam mit ihrem klassischen Schnitt kommen sie nämlich auch durch ihre luxuriösen Materialen nicht aus der Mode. Auch in der nächsten und übernächsten Saison können wir einen klassischen Mantel mit kommenden Trends kombinieren. Das gilt umso mehr, wenn wir zu Farb-Klassikern wie Schwarz oder Beige greifen.

Cleane und zeitlose Mantelmodelle finden wir in diesem Winter insbesondere bei Jil Sander, Max Mara und Burberry. Durch ihren cleanen Chic werten Klassiker wie etwa der Trenchcoat jedes Outfit auf. Klar, dass darum auch Stilikonen wie Cara Delevigne, Charlotte Gainsbourg oder Caro Daur längst klassische Mäntel in ihrer Garderobe haben.

Superwarme Daunenjacken

Warm und luxuriös, aber gleichzeitig auch lässig und stylisch? Dieser Look gelingt in diesem Winter mit einer warmen Designer-Daunenjacken. Schließlich erfüllen die warmen, voluminösen Jacken nicht nur in puncto Wärme höchste Ansprüche. Funktional und megatrendig begleiten sie uns zwar bei extremen Temperaturen – lassen uns gleichzeitig aber auch eine gute Figur machen.

Daunenjacken von The North Face oder Moose Knuckles wirken auf den Pisten von Courchevel oder Sankt Moritz cool und lässig. Gleichzeitig wärmen sie uns auch während eines winterlichen Natur- oder City-Spaziergangs. Dabei besonders begehrt: die ultrawarmen Winterjacken von Moncler. Schließlich konnten diese Modelle ihr Können bereits bei Arktis-Expeditionen unter Beweis stellen.

Kuschelige Cardigans

Es gibt kaum etwas, das effektiver gegen unangenehme Kälte wirkt als der altbekannte Lagenlook. Mit schicken und kuscheligen Strickjacken geben wir ihm im Winter 2020/2021 allerdings einen luxuriösen Anstrich.

Wie eh und je ist der Lagenlook dabei das wohl effektivste Mittel, um Temperaturunterschiede in kürzester Zeit auszugleichen. Bereits am Morgen ersetzt der Cardigan nach dem Aufstehen einen Morgenmantel. Im Gegensatz zum Morgenmantel hilft er allerdings nicht nur dabei, aus dem Bett zu schlüpfen. Vielmehr kann er uns auch – unter der Winterjacke – tagsüber begleiten. Hier spendet er eine Extraportion Wärme und bringt uns mit einem kuscheligen Gefühl durch den Alltag. Das bleibt selbstverständlich auch noch dann erhalten, wenn wir die Winterjacke zwischendurch ablegen.

Und auch am Abend macht der Cardigan keinen Feierabend. Dabei kommt er dann, gemeinsam mit entspannter Loungewear, erneut zum Einsatz. So begleitet er uns flauschig und entspannt auf die Couch und lässt mit uns den Tag ausklingen.

Edle Cardigans mit einem Hauch Retro-Flair finden wir aktuell bei Gucci oder Balmain. Einen eher cleanen Scandi-Style, der aber nicht minder luxuriös ist, gibt es bei Ganni.

Weiche Rollkragenpullover

Mit warmen Jacken und flauschigen Cardigans ausgestattet, fehlt nur noch eines, um unser Winteroutfit zu komplettieren: ein weicher, kuscheliger Rollkragenpullover. Warum ausgerechnet ein Rollkragenpullover? Ganz einfach: Rollkragenpullover sind echte Mode-Multitalente. Zu einem Rock und mit Stiefeln sind sie ideal kombinierbar. Gleichzeitig machen sie auch zu einer weiten Palazzohose und mit Sneakers von Alexander McQueen oder Valentino Garavani eine gute Figur. Das garantiert einen perfekten Auftritt - ganz egal, wonach uns modisch gerade der Sinn steht.

Lade weitere Inhalte ...