Mode-Trends 2023: Strickjacken in DIESEM Look sind jetzt absolut angesagt

Mode-Trends 2023: Strickjacken in DIESEM Look sind jetzt absolut angesagt

Ein Strick-Trend, der stylish ist UND uns selbst bei eisiger Kälte warm hält? Wir haben ihn gefunden und zeigen dir, wo es die schönsten Modelle gibt. 

Das macht chunky Cardigans aus 

In der kalten Jahreszeit kuscheln wir uns am liebsten in gemütliche Pieces, die uns selbst bei niedrigen Temperaturen warm durch den Tag bringen. Kein Wunder also, dass chunky Cardigans unsere Mode-Herzen im Sturm erobert haben. Schließlich sind sie nicht nur absolut angesagt, sondern hüllen uns noch dazu in eine Extraportion Wärme. 

Im Gegensatz zu klassischen Strickjacken sind chunky Cardigans oftmals besonders weit geschnitten und bestechen durch eine lässige Oversize-Silhouette. Doch auch ein besonders grober Strick macht den Signature-Look aus. Neben der extra langen Version liegen außerdem coole Cropped-Modelle im Trend. 

Die lässigen Strickjacken sind DER Mode-Liebling für den Winter

Stilbewusste Französinnen setzen schon längst auf das Strick-Piece und beweisen mit ihren unaufgeregten Outfits, wie vielfältig es ist. Egal, ob zur klassischen Jeans, zum eleganten Bleistiftrock oder zum fließenden Satinkleid, die grob gestrickte Strickjacke passt einfach zu allem. Auch unter Designerinnen und Designern zählen chunky Cardigans zu den absoluten Winter-Lieblingen. In den vergangenen Saisons präsentierten unterschiedliche Brands Modelle, die von romantischen Varianten bei Simone Rocha und Cecilie Bahnsen bis hin zu lässigen Oversize-Ausführungen bei Gucci reichten. Das Modehaus Chanel bewies derweil, dass ein grob gestrickter Cardigan auch elegant aussehen kann und stylte ihn zu einem passenden Strickrock. 

Amy Song trägt einen Teddyfellmantel
Teddyfellmäntel sind echte Styling-Klassiker und gehören einfach in jede Wintergarderobe. Wir zeigen die schönsten Modelle und verraten, wie wir sie am liebsten...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...