Farbentrend 2013 Nude und Koralle richtig kombinieren

Eins muss man Pudertönen ja lassen - sie schmeicheln. Allerdings besteht auch die Gefahr, in Nude elegant zu verblassen. Die Rettung: Koralle. Ihre Frische und Leichtkraft setzt sexy Akzente. Hellen Metallic-Tönen gelingt das ebenfalls glänzend.

Schlagworte:
Quelle: Petra, Ausgabe 04/2013